Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passives Mikro am PC?

+A -A
Autor
Beitrag
Kuhprah
Neuling
#1 erstellt: 17. Apr 2010, 22:48
Ich hab da nen kleines Problemchen, wo ich so nicht mehr weiter weiss. Ich hab mir ein Mikrofon (nen passives) aus nem Headset raus gebaut (geschnitten), und das an ein Kabel samt Stereostecker in ner Firma dranlöten lassen. Wenn ich das Ding jetzt aber am PC einsteck, so bekomm ich unter Vista zum Beispiel nur einen ständigen Pegel angezeigt. Ist im Bild das. 2. Mikrofon. Das erste, ohne Pegel ist nen normales Headset. Wenn ich da dagegen klopfe oder so, dann geht der Pegel hoch...

Bei dem selber gebauten hingegen bleibt der Pegel immer auf dem gleichen Stand.... lediglich je weiter in die Lautstärke vom Mikro rauf drehe, desto höher wird der Pegel....

Was hab ich da falsch gemacht?

Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#2 erstellt: 20. Apr 2010, 19:14
hast du ein Multimeter das funktioniert und mit dem du messen kannst?
Kuhprah
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2010, 11:17
Nen kleines ausm Baumarkt hab ich, ja. Es is nedd perfekt, aber kann Spannung und Wiederstand messen.
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mai 2010, 20:51
Sry das ich dich ganz vergessen hab

also:
dein Stecker müsste so aussehen. Messe mal den Widerstand zwischen den beiden Kontakten. wenn er sehr klein ist 10 Ohm oder weniger hast du eine ungewollte Verbindung im Kabel, wenn eh sehr groß ist ist eine Unterbrechung im Kabel. Was normal ist für Mikrofon ist schwer zu sagen, ich denk mal so 1-100 kOhm.
Kuhprah
Neuling
#5 erstellt: 09. Mai 2010, 09:22
^Habs mal gemessen. Hab zwar nen Stereo-Stecker dran, aber egal. Ich hab einmal 3,6 Ohm (0.003 kOhm)und einmal 0 .... wobei das Mkro laut verpackung eigentlich 2.2kOhm bei 1 Khz haben sollte

Wennich am Mikro oben selber messe, hab ich dann aber auf einmal wieder 1.965kOhm.

Und das Kable dazwischen hat an sich 3,5 Ohm.... ich check das nedd, kann doch nedd so schwer sein, einfach nen 2 Adriges Kabel zu nehmen, unten nen Stecker dran zu machen und oben nen Mikro ausm Headset dran zu löten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mikro verursacht Quitschen am PC
TomTV am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  13 Beiträge
Elektret-Mikro an PC?
mtemp am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  2 Beiträge
Gutes Mikro für Film-Vertonung am PC
Hatchetman am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  10 Beiträge
Mischpult, Mikro, Headset am PC, Pronomic M602
KlausnH am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  2 Beiträge
Vorverstärker für Mikro an PC?
sebknop am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  3 Beiträge
Kein Ton mit USB Mikro
yurli am 29.08.2014  –  Letzte Antwort am 30.08.2014  –  3 Beiträge
Mikro Problem!
coolder am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  3 Beiträge
Suche Mikro + Adapter für PC
GuardianAngel am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  3 Beiträge
Ansagen über PC mit Mikro?
sniper16 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  4 Beiträge
Studiomikrofon am PC
bonesaw am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.392