cds verlustlos kopieren

+A -A
Autor
Beitrag
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mai 2010, 11:27
hallo,bin neu hier und hab da mal eine frage.ich möchte meine cds auf die festplatte werfen und mir sist das wichtigste das ich null verlust habe.... benutze den neuesten windows media player und hab ihn auf wma verlustlos eingestellt,wav hab ich auch schon probiert,hat aber leider auch nachteile! kann mir jemand sagen wie ich es hinbekomme das ich meine cds wirklich verlustlos in den windows media player kopiere? vielen dank schon mal....
HiLogic
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2010, 19:43
Regel Nr. 1: Vergiss den Windows Mediaplayer
Regel Nr. 2: Siehe hier


[Beitrag von HiLogic am 09. Mai 2010, 19:44 bearbeitet]
Kharne
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2010, 19:54
3. Wenn du EAC nimmst mach dir direkt REACT draus. Ist wesentlich komfortabler ;).

Gruß
Kharne
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Mai 2010, 20:25
danke euch schon mal,werde es gleich ausprobieren!
dann glaub ich euch mal das es das beste ist....
xe3tec
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mai 2010, 21:20
rippen in EAC in flac
spielen in Winamp
Dr._Funkenstein
Gesperrt
#6 erstellt: 10. Mai 2010, 14:01

xe3tec schrieb:
rippen in EAC in flac
spielen in Winamp :D



Hallo danni,

Hallo,

1. EAC links wurden schon genannt. Am besten die Anleitung von Auidohq befolgen, dann klappt das.

2. dbpoweramp , ist nicht so fummelig wie EAC, kostet aber Geld und kann keine Cuesheets

3. foobar geht auch zum rippen.

Zum Abspielen Imho nicht Winamp sondern foobar oder Media Monkey.

Winamp hinterlässt bei mir tausend Einträge in der Registry,
ist imho nicht mehr das, was es mal war.

Gruß
xe3tec
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mai 2010, 16:48

Dr._Funkenstein schrieb:


Zum Abspielen Imho nicht Winamp sondern foobar oder Media Monkey.

Winamp hinterlässt bei mir tausend Einträge in der Registry,
ist imho nicht mehr das, was es mal war.

Gruß


joa wie man eben mag
ich bleib bei Winamp
Black_Seraph
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mai 2010, 16:53
Mein Tipp zum Abspielen ist
AIMP

AIMP ist wie Winamp früher einmal war, als man noch zufrieden damit war.
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Mai 2010, 18:25
danke euch mal!!! aber abspielen möchte ich nicht,nur cds perfekt in wmp kopieren und dann auf einen usb stick synchronisieren... kann man eigentlich nicht mit so einem programm wie ihr empfehlt cds verlustlos kopieren und dann in dem windows media player speichern?
joebhing
Inventar
#10 erstellt: 10. Mai 2010, 18:49
Ja kann man, mit foobar2000 in .flac, wird um vieles kleiner und man die Teile auch in die Playliste vom Mediaplayer laden.
Das AIMP2 kann ich http://www.chip.de/downloads/AIMP2_26627888.html auch sehr empfehlen. Würde auch empfehlen - weg vom M$ Mediaplayer...
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 10. Mai 2010, 18:55
danke,schade... finde den wmp echt super übersichtlich etc. wav geht beim wmp doch auch..... werds mal versuchen!
j!more
Inventar
#12 erstellt: 12. Mai 2010, 08:57
Bei wav musst Du auf Tags verzichten und sie sind unnötig groß. Deshalb haben hier schon verschiedene Forenmitglieder flac als verlustfreies Format empfohlen.

Der Windows Media Player kann auch dieses Format abspielen.
xe3tec
Stammgast
#13 erstellt: 12. Mai 2010, 12:17
ich probier grad mal AIMP

danke für die empfehlung
joebhing
Inventar
#14 erstellt: 12. Mai 2010, 17:49
Bitte gerne.
Man sollte sich nie zu sehr heutzutage auf alte, bekannte Progamme fixieren. Es kommen immer wieder Alterativen und passendere Programme heraus. Natürlich kann man auch verstehen, wenn man lange zufrieden war, warum was anderes nehmen. Freut sicher mehr hier, wenn man nicht ständig auf beratungsresistente Leser trifft.
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 13. Mai 2010, 18:08
ja daaanke,blick das leider immer noch nicht genau!mir gehts nur da drum cds perfekt zu kopieren und wenn es geht im windows media player (habe windows 7)zu speichern,ziehe die songs dann auf ein usb stick! wenn man mit flac cds kopiert,kann man die songs trozdem im windows media player speichern? wo downloade ich das beste flac? danke
joebhing
Inventar
#16 erstellt: 13. Mai 2010, 18:19
Die Flac Homepage lautet: http://flac.sourceforge.net/
Zum Rippen von Cds: www.foobar2000.org und die ganzen Komponenten samt Codecs zum einfügen. Grüße
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 13. Mai 2010, 18:39
daaaanke schön..... probier es gleich aus!!!
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 13. Mai 2010, 19:22
gibts foobar oder was anderes mit flac auch auf deutsch???
joebhing
Inventar
#19 erstellt: 13. Mai 2010, 19:46
Deutsch ist ein Problem...
Flac ist schon im Foobar drinnen - muß man unter Preferences - Tools - Converter eigentlich sehen. Einfach die Dateien reinschieben oder File - Open Audio CD - alles auswählen - re. Maus - Convert - Pfad, Codec eingeben ...das wars eh schon. So viel ist da eigentlich nicht einzustellen.

Andere Codecs bekommts du unter componentes auf der Homepage - einfach runterladen, entpacken und in den Ordner C:/Program Files/Foobar/Components reinkopieren und schon ist der zusätzliche Codec vorhanden z.b. Monkey Audo etc...
Grüße
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 13. Mai 2010, 20:03
danke dir
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 13. Mai 2010, 20:34
sorry nochmal....wenn ich aur rip gehe,muss ich ein ordner eingeben aber das funzt nicht wie ich das will!?
joebhing
Inventar
#22 erstellt: 13. Mai 2010, 21:19
Ja ist etwas kompliziert - versuche es einfach (ein wenig herumbasteln-probieren muß man): Leg einfach einen Ordner an wo du willst. Leg die AudioCD ein und drück nicht auf Rip sondern Play. Jetzt beginnt er gleich abzuspielen - Stop Taste. Dann mit der linken Maustaste alle Tracks makieren - re. Maus - Convert - ... - Einstellen: Output format: FLAC - Level 5-8 ist ok. Specify folder: Deinen Ordner angeben. Ok - dann hast in Deinen Ordner die .flac Dateien - kannst noch umbennen.
Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CDs kopieren oder rippen?
ani.20 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  3 Beiträge
Musik CDS auf Festplatte kopieren
SPACEart am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  28 Beiträge
Kassetten auf Festplatte/CDs kopieren/brennen
hubirolli am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  3 Beiträge
Problem mit Windows Media Player!
Duckshark am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  10 Beiträge
Musik verlustlos abspielen unter Windows
Paesc am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  57 Beiträge
WMA verlustfrei zu WAV?
_harvester_ am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Audio-CDs auf PC
SCP'06 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  18 Beiträge
Musik CD's auf Festplatte kopieren
TThmkay am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  3 Beiträge
Windows Media Player 5.1
Kurt_M am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  5 Beiträge
Windows Media Player bringt Tags durcheinander
Rotten67 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedmarlon.b99
  • Gesamtzahl an Themen1.382.593
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.819