Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kassetten auf Festplatte/CDs kopieren/brennen

+A -A
Autor
Beitrag
hubirolli
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2007, 11:34
hallo,

ich hoffe, mir kann jemand bei folgender aufgabe behilflich sein, verstehe nämlich davon nicht viel...

ich hab noch einen schwung von alten kassetten, möchte die beseitigen, auch dann den recorder, aber vorher noch auf festplatte speichern bzw. draufspielen.

nun meine frage:
ist es grundsätzlich möglich?

meine geräte, die ich zur verfügung habe:

PIONEER DC 777Z oder PIONEER VSX - 405 RDS ML II
und natürlich einen PIONEER kassettenrecorder doppeldeck
LAPTOP HP COMPAQ NX9005
NERO zum brennen.

was für verbindungskabel brauch ich noch, muss ich auf was besonderes noch achten???
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2007, 16:31
Also prinzipiell: Ausgang vom Kassettendeck mit dem Eingang vom Aufnahmegerät (also dem Laptop) verbinden. Eingang ist mit ziemlicher Sicherheit Miniklinke, Ausgang vom Kassettendeck musst du schauen, kann aber auch Miniklinke sein.

Worauf du aufpassen musst: Dass du nicht zu laut aus dem Kassettendeck rauskommst, sonst kommts zu clipping.

Was du sonst noch brauchst: Eine halbwegs ordentliche Recording-Software, ich finde den No23 Recorder, den gibts HIER
Wenn du Laptop und Kassettendeck verbunden hast, startest du die Kassette mal, und schaltest beim Recorder "Aufnahmetest" ein (vorher musst du natürlich den richtigen Eingang wählen). Dann sollten sich die Nadeln bewegen. Zu guter letzt stellst du noch die Lautstärkeregler so ein, dass sie NIE in den roten Bereich kommt, fertig. Dann kannst du auch schon aufnehmen.


Davon abgesehen: Ich weiß zwar nicht, was für einen Soundchip dein Laptop hat, aber normalerweise sind die nicht so der Hammer... von daher ist der Laptop als Aufnahmegerät nicht unbedingt optimal


[Beitrag von a'ndY am 04. Feb 2007, 16:32 bearbeitet]
Ecki_W
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Feb 2007, 19:55
Hallo, Hubirolli,

zwei Empfehlungen noch aus eigener Erfahrung:

1. Audacity ist ein gutes Freeware-Programm, das man nicht nur zum Aufnehmen, sondern anschließend auch noch zur Bearbeitung der Musikdateien verwenden kann. Ich habe es zum Beispiel verwendet, um die unterschiedlichen Pegel des linken und rechten Kanals anzugleichen (die Pegel-Unterschiede stammten noch von den Kassetten). Man kann mit Audacity aufgenommene Musikdateien dann in unterschiedlichen Formaten exportieren. Ich habe bisher immer WAV als Exportformat verwendet. Damit konnte ich mit Nero hochwertige Audio-CDs mit den ursprünglichen Kassetteninhalten brennen. MP3 geht aber prinzipiell auch.

2. Eine wesentliche Verbesserung der Aufnahmequalität habe ich durch Einsatz einer externen Soundkarte zwischen Verstärker und Laptop erreicht. Die in Laptops eingebauten Soundkarten taugen oft nicht viel. Ich habe eine Terratec Aureon USB II genommen. Sie hat, wie der Laptop, einen Klinkeneingang. Der Preis war akzeptabel, die Qualität ist sehr gut.

Mit besten Grüßen

Ecki
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik CDS auf Festplatte kopieren
SPACEart am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  28 Beiträge
cds verlustlos kopieren
dani666 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  22 Beiträge
Musik CD's auf Festplatte kopieren
TThmkay am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  3 Beiträge
CDs kopieren oder rippen?
ani.20 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  3 Beiträge
Audio CDs brennen
gierdena am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  12 Beiträge
Audio CDs brennen
atbfrog am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  40 Beiträge
Analoge Kassetten auf Philips DCC 990 zum Überspielen auf PC
schober_66 am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  5 Beiträge
Audio-CDs Brennen - Eure Tipps
Peter_Hard am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  81 Beiträge
WAV auf CD-R brennen
avenue_assassin am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  8 Beiträge
CD brennen - schwache Bässe
Rufus49 am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedHobmigern
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.585