Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


M2Tech Hiface // RME ADI-2 (wie verbinden?)

+A -A
Autor
Beitrag
e-factory
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Aug 2010, 17:16
Ich möchte mir das M2Tech Hiface USB Audiointerface anschaffen um Musik mit höherer Abtastrate abspielen zu können.
Link: http://www.m2tech.biz/index-3.html
Da mein iMac ca. 3-4 Meter von meinem Wandler entfernt steht stellt sich mir die Frage soll ich das Audiointerface neben den Rechner stellen und ein langes SPDIF Coaxial Kabel verwenden oder soll ich ein 5m USB Kabel verwenden und mit einem 0,4m SPDIF in den Wandler?
Wenn beides schlecht wäre gäbe es auch noch das neue Hiface EVO. Es besitzt einen AES/EBU Ausgang. Evtl. kann man hier längere Strecken ohne Schaden überstehen? Mein Wandlder hat einen SPDIF Eingang der AES/EBU kompatibel ist (Coaxial) das führ zu weit...
Könnt ihr mir weiterhelfen? DANKE!!!
audiomanic
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Aug 2010, 15:58
Hi,

mit AES/EBU und SPDIF Coax liegst du innerhalb der Spezifikation. Die 5 m USB liegen ausserhalb der Spezifikation, Probs sind hier sicher vorprogrammiert.

AES/EBU ist sicherlich die beste Anschlussart wg. der Störunempfindlichkeit aufgrund des symetrischen Signals. SPDIF und ein gutes 5 m Kabel wird den Zweck aber sicherlich genauso gut erfüllen.

audiomanic
j!more
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2010, 20:37
USB Full/High-Speed geht bis fünf Meter.
audiomanic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Aug 2010, 20:43
Mir waren nur 2 oder 3 Meter als maximale Kabellänge für USB geläufig. Danke für den Hinweis.

audiomanic
e-factory
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Aug 2010, 16:09

audiomanic schrieb:
Hi,

mit AES/EBU und SPDIF Coax liegst du innerhalb der Spezifikation. Die 5 m USB liegen ausserhalb der Spezifikation, Probs sind hier sicher vorprogrammiert.

AES/EBU ist sicherlich die beste Anschlussart wg. der Störunempfindlichkeit aufgrund des symetrischen Signals. SPDIF und ein gutes 5 m Kabel wird den Zweck aber sicherlich genauso gut erfüllen.

audiomanic


Hab mir nun mal ein 24/96 Album gekauft und Probegehört.
Also ich habe da keinen Unterschied zu meiner guten alten CD gehört. Für mich ist das Thema erledigt...
Da ist das Geld dann doch besser in gute Lautsprecher und Musik investiert...
Trotzdem vielen lieben Dank für die Infos
audiomanic
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Aug 2010, 17:39
Ich muss zugeben, einige Aufnahmen auf CD und in HiRez-Formaten klingen annähernd identisch. Es gibt leider auch einige HiRez Downloads welche aus dem DSD Material auf unpassende 96 kHz anstatt 88.2 oder 176.4 kHz konvertiert wurden.Ich habe ein Menge Hybrid SACDs und meiner Meinung nach ist es qualitativ schon ein Unterschied,welcher Layer gerade wiedergegeben wird (was allerdings nicht nur 100 % technisch bedingt sondern auch durch die Abmischung bedingt sein kann). Besonders krass ist es, wenn man hintereinander ein paar SACDs gehört hat und dann wieder eine CD im Laufwerk hat. Man hat sofort Verständnis für die CD verteufelnde Vinyl-Fraktion.

Kenne aber auch jemanden, der Unterschiede zwischen Steckerleisten und Anschlusskabeln angeblich heraushört, aber auch keinen Unterschied zwischen SACD und CD erkennt.

Da die Auswahl an HiRez-Auswahl eh ziemlich bescheiden ist (in letzter Zeit ist aber eine deutliche Zunahme des Angebots zu beobachten) würde ich an deiner Stelle auch erstmal andere Prioritäten setzen und die weitere Entwicklung ersteinmal relaxt abwarten.

audiomanic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
M2Tech Hiface +192khz FLAC Dateien
wolkenlos am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  13 Beiträge
M2Tech Hiface Evo Clock
donutman am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  3 Beiträge
RME 9632 oder m2tech Evo von PC nach Aktiv-LS
Positano am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  6 Beiträge
Probleme mit HiFace von M2Tech
Andi_5678 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  15 Beiträge
Hilfe! Was bringt Hiface?
stephan33 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  8 Beiträge
Vergleich USB Soundkarten: Meridian Explorer vs M2Tech Hiface Dac vs M-Audio Audiophyle USB
SolidCore am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  3 Beiträge
M2Tech-Hiface Two und 196 kHz - Probleme
ton-i am 10.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  10 Beiträge
RME Soundkarte HDSPe AIO --> wie aufnehmen?
_thomas_ am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  4 Beiträge
Wie verbinden???
Method_Man am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  2 Beiträge
3x Hiface für 5.1?
contadinus am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.187