Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


iMac optischen Audioausgang mit HiFace Two verbessern?

+A -A
Autor
Beitrag
Mu5icFr3ak
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2012, 16:08
Hallo an alle! Nach langem mitlesen hab ich mich nun auch dazu entschlossen, mal eigene Fragen zu stellen

Erst einmal ein wenig Vorgeschichte, dem Verständnis behilflich

Ich bin heute auf das M2Tech HiFace Interface aufmerksam geworden, nachdem ich ursprünglich etwas über die Qualität des digitalen Audioausgangs des neuen Apple TV (3. Gen) erfahren wollte, da ich gerne wieder Airplay nutzen würde, was leider mit einer Airport Express nicht sehr gut klang (scharfe Höhen und Klicken). Es lag wohl am Jitter, denn bitgenau war die Wiedergabe ja. Die Airport Express bin ich dann losgeworden und seitdem nutze ich den digitalen Ausgang meines iMac und habe damit keine solchen Probleme mehr.
Jedenfalls habe ich beim Lesen über die Qualität des Audioausgangs des neuen Apple TV erfahren, dass dieser ebenfalls einen hohen Jitter hat UND (der eigentliche Grund warum ich das hier schreibe ) der iMac ebenfalls einen hohen Jitter haben soll, aber immerhin weniger als Apple TV und co. und gleichzeitig wurde das HiFace Interface empfohlen. Dann habe ich mich über dieses schlau gemacht und bei Erfahrungsberichten waren alle über die Klahrheit des Klanges begeistert, wegen noch weniger Jitter.

Es gibt jetzt sogar das HiFace Two und da es nicht soviel kostet, könnte ich es ja mal probieren.

Nun meine Frage: Lohnt sich mein Vorhaben überhaupt? Wird der Klang wirklich besser durch dieses Interface, verglichen mit dem Ausgang meines iMac? Als DAC fungiert bei mir der Onkyo TX-SR608 und dieser treibt zwei KEF Q300 und einen Nubert AW-441 Subwoofer an.


Grüße,

MusicFreak
Hudu
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2012, 22:23
Haben Sie schon eine Quelle für den Hiface Two in Deutschland gefunden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
M2Tech-Hiface Two und 196 kHz - Probleme
ton-i am 10.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  10 Beiträge
iMac mit Wandler verbinden
Paulalfred am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  6 Beiträge
M2Tech Hiface // RME ADI-2 (wie verbinden?)
e-factory am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  6 Beiträge
M2Tech Hiface Evo Clock
donutman am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  3 Beiträge
3x Hiface für 5.1?
contadinus am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  2 Beiträge
Probleme mit HiFace von M2Tech
Andi_5678 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  15 Beiträge
iMac mit DAC verbinden : USB oder Optisch (Toslink) ?
sakana am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  6 Beiträge
Nahfeldmonitor + Sub an iMac
VASA am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  6 Beiträge
Audioqualität im Intel iMac
jensds am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  2 Beiträge
2.1 am iMac
C.C.S.05 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliednefoo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.783