Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte mit XLR und Kopfhörerausgang gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Vinni
Stammgast
#1 erstellt: 28. Aug 2010, 21:18
Hallo Leute,

da ich auch am Desktop ggf. guten Sound haben möchte wollte ich mir ein paar aktive Nahfelder holen (Adam Audio A5X) und diese über XLR an eine Soundkarte binden. Das würde ja z.B. mit einer ESI@Juli bestens funktionieren und dürfte auch preislich und klanglich gut zusammen passen. Das PCI Interface stört mich nicht. Was allerdings zum Problem wird:
Ich müsste auch noch einen Kopfhörer anschließen um die anderen Leute(wenn mal wer da ist) nicht zu stören... und das geht ja mit der Juli nicht wirklich.
Daher habe ich nach Alternativen gesucht und habe nicht wirklich was gefunden.
Habt ihr vielleicht noch einen Tipp?

Grüße
Vincent

Klar könnte ich den Kopfhörer - wird wohl ein Shure SRH840- über ne zweite Karte anbinden..aber das ist dann etwas doof immer über zwei Soundkarten zu arbeiten.
audiomanic
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Aug 2010, 19:31
Ggf. käme für dich eine RME Hammerfall DSP 9632 in Frage.
Klang ist OK. Hervorzuheben ist die geringe Prozessorlast und die hervorragende Treiberunterstützung durch RME. Ich würde mir die Karte jederzeit wieder kaufen (nutze sie allerdings z.Zt. nur für Dig.Out zum externen Wandler)

Gruß
audiomanic
Vinni
Stammgast
#3 erstellt: 29. Aug 2010, 20:50
Der Aufpreis von 200€ ist aber ein wenig
Aber danke schon mal für den Vorschlag - gibt es sonst noch irgendwelche Ideen? Wichtig sind mir ja nur die Ausgänge - Eingänge nutze ich nicht und werde mangels Zeit auch in den nächsten Jahren nicht nutzen

Sowas in die Richtung reicht mit vollkommen - und sollte vom Klang her auch locker reichen
http://www.ppc-music...lnummerC0069988.html

Nur hätte ich es gerne intern, damit es nicht aufm Schreibtisch rumsteht


[Beitrag von Vinni am 29. Aug 2010, 20:52 bearbeitet]
audiomanic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Aug 2010, 06:30

Der Aufpreis von 200€ ist aber ein wenig


Es muss ja keine neu Karte sein. Gebrauchte PCI Versionen der Karte gehen in der Bucht oft zwischen 180-190 € weg.

audiomanic
Vinni
Stammgast
#5 erstellt: 30. Aug 2010, 08:01
Ja natürlich kann man auch sich nach gebraucht umgucken
Aber im Endeffekt ist die halt ziemlich überzüchtet für das was ich damit will
denkprekariat
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2010, 23:24
Muss es intern sein? Ansonsten fällt mir die Lexicon Omega Studio ein, immer noch kein Schnäppchen, aber immerhin 40 Euro günstiger.
Vinni
Stammgast
#7 erstellt: 02. Sep 2010, 06:29
Also wenn dann intern - extern habe ich genug Lösungen gefunden...aber ich möchte gerne wenn dann eine Box weniger aufm Schreibtisch haben
audiomanic
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Sep 2010, 09:27
Da die Karte auch XLR bzw. symmetrische Ausgänge haben soll, wird es schwierig für diesen Zweck eine Soundkarte zu finden, welche nicht aus der Professional Audio Ecke kommt.

Ich habe schon Unnmengen an Motherboards, Soundkarten und Firewirekarten mit zum Teil sehr schlechten Erfahrungen bzgl. Kompatibilität und Treibersupport verbaut.

Es gab u.a. Stolpersteine in Bezug auf verbaute Firewire-Chipsätze, nur bis zu bestimmten Servicepacks kompatible Treiber, abenteuerliche Installationsroutinen mit nicht signierten Treibern, nicht Unterstüzung bestimmter Samplingraten, Audioaussetzer bei hohen Samplingraten, Inkompatibilitäten bestimmter Chipsätze (Atom-Proz. Boards) mit Erweiterungskarten, nicht einsichtige Supportabteilung der Hardwarehersteller, usw. usw.

Deshalb die gutgemeinte Emfpehlung um sich eine Menge Ärger zu sparen und seine Nerven zu schonen: Kaufe dir für deinen Zweck eine Soundkarte mit gutem Treibersupport aus der prof. Audio Ecke, auch wenn du nicht alle Funktionen nutzt. Vorschlag habe ich in einem Beitrag weiter oben ja gemacht.

audiomanic
Vinni
Stammgast
#9 erstellt: 03. Sep 2010, 18:20
Naja eine ESI Juli+KHV würde ja auch gehen - aber kennst du einen symmetrischen und bezahlbaren KHV?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte mit guten Kopfhörerausgang gesucht
Grinner am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  13 Beiträge
externe Soundkarte mit XLR Ausgang
mi-schi am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  6 Beiträge
USB Soundkarte mit XLR Output
Phantis am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  5 Beiträge
Gesucht: Soundkarte mit symmetrischem Ausgang
zeontwilight am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
PC>USB Soundkarte> auf XLR ?
hg_thiel am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  3 Beiträge
Soundkarte zu schwach? Raumbeschallung und Kopfhörerausgang - Selbstbauweise
MadMax25 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  2 Beiträge
Soundkarte gesucht
dukeofingmar am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  3 Beiträge
Soundkarte gesucht
Vectradamos am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  21 Beiträge
USB-Soundkarte/Interface gesucht
gerdsen am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  2 Beiträge
Soundkarte mit gutem KHV gesucht
harry2k am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Shure
  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.304