Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundknistern bei Vollbildübertragung

+A -A
Autor
Beitrag
Sytek88
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2010, 09:55
Hallo zusammen,
Ich habe demletzt als ich über meinen PC ein Film auf meinem Panasonic TX-P42GW20 Fernseheranschauen wollte über die Boxen von meinem System 5 THX Select "Cinema-Set 5.1" von Teufel ein Tonfehler festgestellt.
Das 5.1 Soundsystem läuft mit dem Pioneer VSX-919AH Receiver. Den PC hab ich mit den Receiver über ein HDMI Kabel welches den Ton und Bild an den Receiver und von dort aus das Bild über ein weiteres HDMI-Kabel zum TV weitergibt verbunden.

Nun ist mir aufgefallen das wenn ich bei gewissen Playern (z.b. Stream2k,Novamov,MegaViedo,irgendwelche Flashplayer oder auch den Youtubeplayer) den Vollbildmodus aktiviere, ich ein knacken/knistern im Ton habe.
Mit Playern wie dem Divx (Moveshare, Fast-Stream) VLC-Player, usw. hab ich im Vollbildmodus absolut Perfekten Sound.

Hat einer von euch eine Idee woher dieses Problem kommen könnte?
Ich vermute ja das es irgendwie mit dem PC zusammenhängt, das da irgendein Update oder so fehlt.
Hat jemand das selbe Probelm oder kennt sich damit aus? Wäre cool wenn mir hier geholfen werden könnte!
fujak
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2010, 15:34
Hallo,

das hört sich für mich so an, als ob die Datenübertragung fehlerhaft ist. Es kann sein, dass bei manchen Software-Playern die Kapazität der Datenübertragungsrate ausgeschöpft ist. Das kann an der CPU liegen aber auch an anderen Komponenten. Möglich ist aber auch ein defektes HDMI-Kabel, welches bei geringeren Anforderungen noch überträgt, bei höheren aber Aussetzer bzw. Knacksen produziert. (Hier würde ich mal ein anderes probieren).

Nähere Angaben zu Deinem PC, seinen Komponenten und den Einstellungen wären sicher hilfreich für eine weitere Einkreisung des Fehlers.

Grüße
Fujak
Sytek88
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Sep 2010, 06:38
Hi fujak,
Das ist mein PC:
Gehäuse: Thermaltake Soprano Fx VH1000BWS
Mainboard: EVGA X58 SLI LE, X58
http://geizhals.at/deutschland/a436673.html
Festplatte: Samsung SpinPoint F1 750GB
http://geizhals.at/deutschland/a260885.html
Prozessor: Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz, boxed
http://geizhals.at/deutschland/a366185.html
Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB CL7-7-7-20 (DDR3-1600)
http://geizhals.at/deutschland/a441478.html
Laufwerke: 2 DVD-Brenner
Grafikkarte ATI HD5870
http://geizhals.at/deutschland/a537057.html

Ich hab Windows 7 installeirt und geh mit Mozilla Firefox als Browser ins Internet.

Ich hoff mal net das es das HDMI-Kabel ist! sonst müsst ich mir nämlich ein neues 7,5 m langes Kaufen, das wäre nicht so prall!
fujak
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2010, 06:11
Hallo Sytek88,

o.k., hardwaretechnischh ist das alles mehr als ausreichend. Doch nachdem ich nun gelesen habe, dass Dein HDMI-Kabel 7,5m lang ist, würde ich sagen, dass es dann schon eine ordentliche Qualität haben muss. Ich würde probeweise mal ein kurzes HDMI-Kabel anschließen. Meistens gibt's die doch als Beispackstrippe; und dann mal schauen, was sich tut.

Grüße
Fujak
WickedWirtz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2010, 21:24
Hi!

Habe ein ähnliches Problem, dass ich auf fehlende Abschirmung im PC zurückführe:

Tonausgabe auf meinem PC ist i.d.R. super. Nur, wenn die Grafikkarte mehr arbeiten muss, wie z.B. im Vollbildmodus, dann wird der Ton schlecht und es kommt zu Störgeräuschen, die auch z.B. mit dem "wedeln" von Windowsfenstern oder der Bewegung in Ego-Shootern übereinstimmt. Der Rechner ist jedoch HighEnd und hat in diesen Situationen noch Reserven bis der Arzt kommt.

Ich denke, dass im Rechner einfach nicht alles gegeneinander abgeschirmt ist. Ein Pc ermöglicht schliesslich die Verwendung aller möglichen Komponenten, die in der Regel nicht aufeinander abgestimmt sind. Stromkabel in der Nähe von Datenleitungen u.ä. sind da die Regel, aber normalerweise keines davon speziell abgeschirmt.

Falls Du eine OnBoard-Soundkarte verwendest, würde ich mal eine zusätzlich eingebaute ausprobieren - so viele Slots von der Grafikkarte und allen Stromkabeln weg wie möglich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 über PC zum Receiver
WARknut am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  5 Beiträge
receiver erkennt pc über hdmi nicht!
koenigsblau2 am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  2 Beiträge
kein DTS von PC über HDMI an AV-Receiver
KivasF am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  4 Beiträge
PC Sound über HDMI an TV
Gakje am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  8 Beiträge
Filme ruckeln über HDMI Kabel
eraser am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  14 Beiträge
5.1 ton von kabel receiver auf pc aufnehmen?
Son-Goku am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  2 Beiträge
5.1 Ton über ATI HDMI out
Ancronix am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  12 Beiträge
A + V von PC über HDMI an receiver?
gaaab am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  6 Beiträge
PC an TV über HDMI, kein Sound
Fleder am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  10 Beiträge
Kein 5.1 über HDMI
razzfatz am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Panasonic
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.065