Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC an Receiver! Lautes Summen :-(

+A -A
Autor
Beitrag
Killbin
Neuling
#1 erstellt: 19. Sep 2010, 18:06
Hi,

ich habe da eine Frage!
Ich habe meinen PC ja mit meinem Receiver verbunden.
Mein Denon AVR-1911 wird mit meiner Soundkarte (onboard) verbunden. Ganz herkömmlich mit diesem Kabel hier.
Ich schaue gerade LIVE NFL Football und wenn jetzt der Sound mal kurz weg ist, oder z.B ein leise Szene kommt, oder ich z.B einfach den Sound beim Stream leiser mache, dann höre ich ein sehr lautes Summen. Sehr laut! Ihr kennt das Geräusch. So wie wenn man total megamäßig den Sound aufdrehen würde.

Das Geräusch nervt! Hat einer 'ne Idee wie man das wegkriegen könnte, oder woran das liegt
Falcon
Stammgast
#2 erstellt: 19. Sep 2010, 20:47
Optimale Lösung: Rechner über optisches Kabel (!) digital mit der Anlage verbinden.

Mögliche Lösungen: Dicker geschirmtes Kabel verwenden und/oder am Kabel einen Ferritkern anbringen.
Killbin
Neuling
#3 erstellt: 19. Sep 2010, 22:30

Falcon schrieb:
Optimale Lösung: Rechner über optisches Kabel (!) digital mit der Anlage verbinden.

Ok, aber wie mach ich das am Besten?
Mein Motherboard (mit Sound onboard): MSI P45 Neo-F.
Wie bereits erwähnt: Mein Receiver ist ein Denon AVR-1911.
Kenn mich da gar ned aus! Sorry ^^
Falcon
Stammgast
#4 erstellt: 19. Sep 2010, 22:58
Soweit ich gesehen hab müsste einer der Audio Anschlüsse am I/O Panel hinten als S/P-DIF Out konfigurierbar sein. Welcher das genau ist, und wie das geht steht im Handbuch Deines Mainboards.

Jetzt kannst Du erst einmal probieren ob das Problem mit einer elektrischen Digital-Verbindung schon behoben ist. Dazu brauchst Du einfach ein 3,5mm Klinke auf Cinch Mono Kabel und schließt das am Denon bei "Digital In Coaxial" an.

Besteht das Brummen weiterhin brauchst Du noch einen Coax => Optisch Wandler. Die gibt es für 10 bis 20€ bei Amazon.de z.B. (Achtung, die gibt es auch in die umgekehrte Richtung, also aufpassen!) und ein optisches Lichtleiterkabel, welches Du dann in den "Digital in Optical" deines Denon steckst.

Falls wirklich die Variante mit Wandler nötig sein wird, empfiehlt es sich das Coax Kabel in lang zu nehmen und das optische Kabel möglichst kurz, da optisches Kabel anfälliger für Knicke etc. ist und zudem teurer bei großen Längen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC <-> Yamaha RX-397 -> Summen
MahYah am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  5 Beiträge
Summen
eike am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  3 Beiträge
Monotones Summen
hannes2004 am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  6 Beiträge
stereo boxen summen bei anschluss an pc
corema am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
PC an AVR angeschlossen. Lautes Brummen!
->e<- am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  6 Beiträge
Statisches Summen bei Verbindung PC & Anlage
DaRkSuNdAy am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  2 Beiträge
Hilfe Lautes Brummen
Thorben_B am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  11 Beiträge
Summen/Brummen bei ausgeschaltetem Lautsprecher-System am PC
loonyxp am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  2 Beiträge
lautes Knacken bei on/off
Sir_Mogway am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  2 Beiträge
AV Receiver an PC
deusex am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.141