Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digil-out an onboard-Sound?

+A -A
Autor
Beitrag
jeti79
Stammgast
#1 erstellt: 21. Sep 2010, 09:11
Ich möchte demnächst meinen PC mit meinem Heimkino verbinden:

Eingebaut ist ein Foxconn A690VM2MA-RS2HA690VM2MA-RS2H
Die Grafikkarte ist eine GeForce 8600 GTS

Die Grafikkarte soll per DVI->HDMI an den TV angeschlossen werden.

Gibt es bei so einer Onboard-Lösung die Möglichkeit, den Ton Digital abzunehmen?
nordinvent
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2010, 09:55
Hallo,

müsste laut Spezifikation möglich sein...

Interner Anschluss:

1 x SPDIF out header

Gruß Micha
jeti79
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2010, 09:56
das hiesse dann, über diesen internen Anschluss müsste ich es hinbekommen, dass digitale Signal nach aussen zu bekommen? Gibts da universelle Adapter zur "Aussenwelt" ??
nordinvent
Inventar
#4 erstellt: 21. Sep 2010, 10:16
generell würd ich mal beim PC Zubehörhandel nachschauen...

diese Anschlüsse sind im Idealfall genormt...

war keins dabei?
jeti79
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2010, 10:18
nein, es war die "günstigst-Ausstattung".

Ich hab jetzt auf der Anleitung auch nichts über SPDIF gelesen. Meinst Du, es wird über den 8-poligen Anschluss "Audio" aufm Mainboard ausgegeben?
nordinvent
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2010, 10:40
Ja auf jeden Fall....

wenn du das richtige MB verlinkt hast......

schau aber vorsichtshalber selber auf das MB ....
ob der Anschluss tatsächlich vorhanden ist.....
sehr klein geschrieben steht daneben SPDIF.....
Falcon
Stammgast
#7 erstellt: 21. Sep 2010, 12:19
Ein interner S/P-DIF Header kann aber nicht so ohne weiteres nach draußen geführt werden. Da muss schon ein Steckblech mit entsprechendem Coaxialen oder optischen Ausgang her.

Welche Grafikkarte hast Du? Wenn Du eh per HDMI anschließen willst, bietet es sich doch an, den Ton auch per HDMI zu übertragen.
Bei allen nVidia Grafikkarten (außer der neuen GTX460 und 450) musst Du die Grafikkarte per beigelegtem S/P-DIF Kabel genau an jeden internen S/P-DIF Header anstecken.
Bei ATi/AMD Grafikkarten ist das gar net nötig, da diese einen Soundchip auf der Karte mit drauf haben, der den Passthrough erledigt.
jeti79
Stammgast
#8 erstellt: 21. Sep 2010, 12:30
Ein Steckblech unterzubringen dürfte das kleinste Übel sein.

@Falcon: verstehe ich das richtig: wenn ich mir (was ich wohl eh vorhabe) ne ATI-DVI/HDMI Karte zulege, brauche ich überhaupt keine extra Verbindung, um 5.1 digital nach aussen zu bekommen?

Blos blöd, dass die Grafikkarten keinen SPDIF-Anschluss bieten, um das Signal parallel an den Verstärker anzuschliessen...

aber: Theoretisch müsste mein AV Receiver (Yamaha RX-V1700) das Signal vom HDMI abnehmen können und zum TV (ebenfalls per HDMI) durchschleifen können. Aber was ist, wenn der Verstärker überhaupt nicht angeschaltet ist??
Falcon
Stammgast
#9 erstellt: 21. Sep 2010, 12:53

jeti79 schrieb:
@Falcon: verstehe ich das richtig: wenn ich mir (was ich wohl eh vorhabe) ne ATI-DVI/HDMI Karte zulege, brauche ich überhaupt keine extra Verbindung, um 5.1 digital nach aussen zu bekommen?


Exakt.
jeti79
Stammgast
#10 erstellt: 21. Sep 2010, 12:56
gut, hab grad schon nachgeschlagen - mein Verstärker kann auch ausgeschaltet das HDMI-Signal durchschleifen - dann ginge mir ja nichts verloren...

Ich denke, dann wird meine Wahl auf eine Grafikkarte wie diese fallen:

Sapphire HD5550 Ultimate
Falcon
Stammgast
#11 erstellt: 21. Sep 2010, 18:37
Da spricht nichts dagegen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grafikkarte
Ekkös am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  3 Beiträge
Sound über Grafikkarte (HDMI) an Receiver
Myngore am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  3 Beiträge
Audigy2 oder onboard-Sound bei Digital-out?
Lactrik am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  3 Beiträge
PC an TV per DVI mit HDMI und SPDIF
goala am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  2 Beiträge
Onboard-Sound an Anlage
wolle76 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  4 Beiträge
Sound an die Grafikkarte weiterreichen?
fa60 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  2 Beiträge
Festplattenstörgeräusche bei Onboard-Sound
Kakapofreund am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  3 Beiträge
Probleme mit onboard Sound
stukkl am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  11 Beiträge
Sound über Grafikkarte ausgeben
schmob am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  15 Beiträge
PC an TV über HDMI, kein Sound
Fleder am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.163