Knistern in vielen MP3s

+A -A
Autor
Beitrag
frechdaxx87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2011, 12:47
Moin Leute,

habe gerade n riesen Problem und hoffe ihr könnt mir schnell helfen. Und zwar habe ich mir für mein iPhone die Klipsch Image One Kopfhörer gekauft. Bisher hatte ich nur die Klipsch Image S4 In Ears. Letzte Woche also mit den Image One munter losgehört und bei manchen Titeln ein unerträgliches Knistern bei manchen Stellen wahrgenommen.
Nachdem ich dann dieselben Titel mal mit meinen S4 gehört habe ist es mir auch aufgefallen, nur nicht so extrem.

Alle meine Dateien sind mit AACgain auf 93 gestellt.

Titelbeispiel Damien Rice - 9 Crimes

Nur Klavier, wenig los im Lied alles okay. Kamen aber Stimmen hinzu und wurde es lauter begann das knistern. Es handelte sich um eine AAC Datei mit 128kbit von Napster.

Klar, ist nicht die beste Qualität, also habe ich mir dasselbe Lied von nem Kumpel besorgt mit 258kbit VBR als MP3 (zu Testzwecken ) Vorher auch auf 93 per aacGain runtergerechnet und siehe da, alles ist okay.

Ich habe auch sehr viele MP3s in meiner BIB die wirklich gute VBR Qualität haben und dort tritt der Fehler trotzdem auf. Also kann das im Prinzip keine Qualitätssache sein. Mag Clipping der Fehler sein? Aber wenn dem so ist, warum knistern 9 Crimes bei der AAC und nicht bei der MP3 wenn beide Dateien auf 93 stehen?

Sollte es am Clipping liegen, kann ich die Dateien einfach auf 89 bringen, oder kann durch mein oftes Lautstärken wechseln per aacGain schon was beschädigt sein in den Dateien? Jede meiner MP3s wurde in ihrem Leben schon relativ oft angepasst. Ich dachte aber immer das dies nur in den Header geschrieben wird und im Prinzip keine Frequenzen verloren gehen.

An den Klipsch kann es eigentlich ja auch nicht liegen, da ich das auf meinen In Ears auch hören kann. Wäre nett wenn jemand ne Idee für mich hätte.
PIEM
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Mai 2011, 17:11
Iphone ... Klipsch ..... S4 ........ hmmmmmm. Besorg dir mal neue Musik in guter Qualität ;-) . Und schau, daß auf dem Iphone nicht zuviel im Hintergrund läuft, das könnte beim dekodieren deiner Musik zu Knistern führen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mysteriöses Knistern
slpnr am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  6 Beiträge
Komisches Knistern
Landaro am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  3 Beiträge
Audigy 2 ZS (oder Teufel CEM): Knistern?
IgG am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  13 Beiträge
Knistern beim Sound - Stromleitungsproblem
eisamstiel- am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  4 Beiträge
plötzliches starkes knistern in lautsprechern.
BigSnoop am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  2 Beiträge
M-Audio Delta 2496 - Knistern
DJDevil2K am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  3 Beiträge
XFI - Rauschen/Knistern rechts.
Xhanar am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Meineneuen Boxen knistern
Vedo111 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  4 Beiträge
Windows 7 Sound - Knistern
joebhing am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  16 Beiträge
Mp3s "zerstückeln"
pogmoe am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliednoon22
  • Gesamtzahl an Themen1.404.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.744.794

Hersteller in diesem Thread Widget schließen