Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kann ich meinen Car-HiFi Anlage, auch an meinen PC anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Pisili
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2012, 02:51
Hallo,
ich hab'ne frage....
kann ich meinen Car-HiFi Anlage, auch an meinen PC anschließen?

Ich habe als Verstärker den: MA AUDIO HK401SX 500W RMS @ 4 Ohm Mono
650W RMS @ 2 Ohm Mono
1200W RMS @ 1 Ohm Mono
1800W RMS @ 0.5 Ohm Mono
und als Subwoofer 2x SPL SP3-12 2000 Watt RMS.

Was meint ihr dazu? Kann ich es machen oder brauche ich noch was?

mit Freundlichen Grüßen Pisili

Happy New Year
eBill
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2012, 14:00
Prinzipiell ist der Anschluß möglich (bei 3,5mm Klinkenausgang mit einem Adapterkabel auf 2x Cinch), von den Cinch-Out-Buchsen geht es weiter zu R/L Stereo (Tops/Satelliten).

Wenn Du diesen Car-Amp in der "guten Stube" verwenden willst - wie willst Du die Stromversorgung gewährleisten ... fette Autobatterien hinstellen, ein wirklich großes/schweres/teures Netzteil verwenden??

Mit anderen Worten - vergiß es! Es macht keinen Sinn, 230V Wechselspannung in 12V (bzw. 13,8V bei s. g. CB-Funknetzteilen) Gleichspannung zu wandeln und intern im Car-Amp wieder zu "zerhacken" und in eine höhere Betriebsgleichspannung für den Verstärker (+/- 80V oder so) zu wandeln - alles mit Verlusten (=Wärme)!

Es macht auch wenig bis keinen Sinn, Auto-Subwoofer im Wohnzimmer zu verwenden! Subwoofer für Wohnraum/für Veranstaltungen/für Auto sind jeweils für ihre Anwendung optimiert!

Für weitere Beratung (Anschaffung einer PA-Endstufe usw.) solltest Du Ziel des Vorhabens und vorhandene Geräte beschreiben und das Budget nennen.


eBill
Pisili
Neuling
#3 erstellt: 01. Jan 2012, 14:56
Vielen Dank für ihre Antwort,

einen Powerbatterie habe ich von der Marke Optima. 55AH war sie glaube ich :).
könnten sie mir Kinks zuschicken was ich kaufen muss. Budget geht bei mir bis 500€
eBill
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2012, 15:50
Ich hatte nicht umsonst geschrieben, Du sollst genauer beschreiben, was der Anwendungsfall ist und was für Geräte vorhanden sind (Wohnraum, Stereoanlage vorhanden, wenn ja welche ...)!

Du mußt Dir im Klaren sein, daß eine Autobatterie ruckzuck leer ist und wieder geladen werden muß! Ich gehe mal von Wohnraum aus und 120W Leistungsentnahme aus der Batterie - das sind 10A ... bei 55Ah würde die Autobatterie 5,5 Stunden reichen. Wegen zu geringer Betriebsspannung (Spannungsabfall) bekommst Du aber schon vorher Probleme, die effektive Nutzungsdauer verringert sich deutlich!

Die 1800W/2000 Watt sind übrigens Fantasiewerte - im Bereich Car-HiFi wird bei technischen "Werten" beinhart gelogen!

Wenn ich den Anwendungsfall in etwa korrekt vermute und Du bist bereit, 500,-€ auszugeben, kann ich mir weit bessere - vor allen Dingen sinnvolle - (Gesamt-) Lösungen vorstellen!

Wie schon gesagt - genaue Infos zwingend erforderlich!


eBill
Pisili
Neuling
#5 erstellt: 01. Jan 2012, 21:02
grad habe ich noch nix ausser die Subwoofer und den einen Vertärker.

Die Optima batterie sollten sie mal im Internet schauen was für eigenschaften sie haben, nhab die geiche auch in weinen wagen drinnen, W124 Daimler, und das schon seit fast 7 Jahre und noch dazu als Taxi, also bitte

Ich habe mir den Logitech Z5500 überlegt mit meinen Verstärker. Und den Subwoofer habe ich vor auszutauschen mit meinen SPL.
jonah15
Neuling
#6 erstellt: 21. Jan 2012, 15:33
Hallo Ich habe eine frage habe mir ein maxxblaster gekauft aber leider weiß ich nicht welche kabel ich brauch um den an meinen pc anzuschließen
PAfreak
Inventar
#7 erstellt: 21. Jan 2012, 19:15
Hi,

dazu brauchst Du kein Kabel sondern einen Verstärker. Aber gleiche Problematik wie oben. Vergiss es. Sorry.
ice-tux
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jan 2012, 09:59
hier lesen:
http://www.hifi-foru...read=5421&postID=3#3

Ich zitiere:

FAZIT:
Auto- Hifi gehört ins Auto! Der finanzielle Aufwand, um Auto- Hifi zu Hause betreiben zu können ist so hoch, dass man sich stattdessen eine SEHR gute gebrauchte Heimanlage kaufen kann. Abgesehen davon sind die Billigangebote fürs Auto genau so ein Mist wie der Kram, der für dieses Geld für 230V angeboten wird.
Also LOHNT ES SICHT NICHT, AUTO- HIFI ZU HAUSE ZU BETREIBEN!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an HiFI-Anlage anschließen
chr-ro am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  3 Beiträge
Wie schließe ich eine Hifi-Anlage an meinen PC an ?
AlcatraaZ am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  11 Beiträge
Pc an Hifi-Receiver anschließen!
Raffel_46 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Car-Hifi-Verstärker an PC?
Syles am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  5 Beiträge
Boxen an PC anschließen
G.R.@.G am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  5 Beiträge
Hifi an pc anschließen
Shiml-- am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
HiFi-Boxen über Soundkarte an PC anschließen?
Dussel369 am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  6 Beiträge
Will PC an anlage Anschließen
erkan911 am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  2 Beiträge
PC an Anlage anschließen
mott am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  26 Beiträge
HiFi-Boxen an PC?
Schweinepriester am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.850