Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 soundkarten mit unterschiedlichen sound?

+A -A
Autor
Beitrag
_:der_neue:_
Neuling
#1 erstellt: 03. Mrz 2012, 11:34
Hallo,
ich habe mir vor einigen Tagen mal eine USB-Soundkarte von DeLOCK dazu gefkauft und möchte nun die musik über die onboad karte laufen lassen und spiele oder andere sachen auf der USB-Soundkarte hören da an dieser mein headset angeschlossen ist.
Wenn es geht dann so das ich in einem Programm z.b. eine kategorie spiele anlegen kann damit der Sound der von den spielen kommt direkt aufs headset gelegt wird aber die musik auf den boxen (onboad) wieter läuft.
Geht das wenn ja, womit und wo kann ich so ein Programm runterladen?


[Beitrag von _:der_neue:_ am 03. Mrz 2012, 11:34 bearbeitet]
altae
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2012, 21:43
2 Soundgeräte (Onboard und externe Karte) gleichzeitig betreiben? Habe noch nie wirklich gehört, dass das gut geht. In der Regel gilt: Entweder Onboard Sound oder Soundkarte. Von daher bezweifle ich, dass sich eine Software für deine Anforderungen finden lässt. Ich empfehle dir, dich für eine Soundlösung zu entscheiden.
_:der_neue:_
Neuling
#3 erstellt: 09. Mrz 2012, 21:52
aber so wie in VirtualDJ kann man ja auch einmal von der onboard ganz normal die musik laufen lassen und auf der usb-soundkarte vorhören das geht ja auch wieso kann man dann nicht auch in windows sowas machen? ich möchte doch eigentlich ganz simpel den win media player über die boxen laufen lassen und den rest aufs headset bringen das muss doch irg. wie möglich sein oder nicht?!
Aurix
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2012, 22:14
klar geht das. Nur im Ausnahmefall vertragen sich die soundkarten nicht.
Wenn sie beide angeslossen sind, aktiviert sind und laufen, dann lege die Systemklänge auf die eine SK und im Setup des Medienplayers wählst du die andere SK aus. Fertig. Ob das mit dem Windows Media Player geht, der ja sehr in das System eingebunden ist, weiß ich nicht. Wenn nicht, installier dir halt andere (vernünftige ) Player^^

Bei Vista zb hast du ja eh einzelne Lautstärkeregler für verschiedene Anwendungen im Mixer...

Das ist jetzt nicht sooooo schwierig...
_:der_neue:_
Neuling
#5 erstellt: 09. Mrz 2012, 22:19
Ja aber wie mach ich das unter Win7? irg. wie finde ich das da nicht und ein neuer player bringt mir nichts da ich ziemlich viel internetradio höre und die meisten nur auf win media player laufen :/
altae
Stammgast
#6 erstellt: 14. Mrz 2012, 22:36
Wenn beide Soundkarten korrekt installiert sind, solltest du eigentlich auswählen können. Ich habe jedoch auf die Schnelle weder im WMP noch im VLAN Player eine Wahlmöglichkeit gefunden. Ich weiss, dass man in Winamp das Ausgabegerät wählen kann.

Trotzdem, zu meiner Aussage stehe ich weiterhin. 2 Soundkarten in einem Gerät respektive Soundkarte und Onboard Sound sind nicht empfehlenswert. Windows ist definitiv nicht dafür ausgelegt. Du bist darauf angewiesen, dass von dir genutzte Programme dir die Möglichkeit zur Auswahl des Audiogeräts geben (siehe oben). Windows bietet nur die Möglichkeit, standardmässig das eine oder das andere Gerät zu aktivieren.
prengel_
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Mrz 2012, 16:28
Ich versteh nicht so ganz wo das Problem mit zwei Soundkarten sein soll. Ich hab hier sogar quasi vier Stück (Onboard, X-Fi, Graka mit HDMI, USB-Headset) und die funktionieren vollkommen ohne Probleme zusammen.

Nur die Anwendung muss die Auswahl des Ausgabegeräts unterstützen, dann läuft das...
_:der_neue:_
Neuling
#8 erstellt: 17. Mrz 2012, 16:31

prengel_ schrieb:


Nur die Anwendung muss die Auswahl des Ausgabegeräts unterstützen, dann läuft das...



kannst du mir sagen ob man das bei steam oder dem media player einstellen kann? oder noch besser direkt in windows?
mightyhuhn
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2012, 16:56
windows hat ein default geräte das wird dann einfach jedesmal benutzt auser es wird einen anders gesagt.

da du internetradio benutzt wird wohl die delock als default herhalten müssen und du must in denn spielen unter audio die andere aus wahlen.

die default soundkarte wählst du unter sound wiedergabe.
_:der_neue:_
Neuling
#10 erstellt: 17. Mrz 2012, 17:07

mightyhuhn schrieb:

da du internetradio benutzt wird wohl die delock als default herhalten müssen und du must in denn spielen unter audio die andere aus wahlen.


okey im media player hab ich es jetzt hin bekommen jedoch kann ich z.B. bei cod MW2 nicht einstellen auf welches wiedergabegerät der sound gesteuert werden soll.
mightyhuhn
Inventar
#11 erstellt: 17. Mrz 2012, 17:15
probier es mal in steam oder wie der ganz kram ist einzustellen. dieses spiel wird es können das wäre ja eine schande ...
_:der_neue:_
Neuling
#12 erstellt: 17. Mrz 2012, 17:18

mightyhuhn schrieb:
probier es mal in steam oder wie der ganz kram ist einzustellen. dieses spiel wird es können das wäre ja eine schande ...


direkt in steam war ich gerade auch drin und da kann man auch nichts einstellen da steht nicht mal sound oder sonst was
mightyhuhn
Inventar
#13 erstellt: 17. Mrz 2012, 17:35
hast du jetzt ein internet radio in mediaplayer um gestellt oder hast du die allgemeine soundkarte geweckselt ?

weil sonst könntes du jetzt einfach die onboard als default einstellen udn es müste dann passen. ist dann sogar weniger ärger aber dachte das diese internet radio zeug auch aus denn browser direct laufen usw.

sonst hier:

http://custommap.de/...t=109&rb_v=viewtopic

steam überschüttet sich wieder mit ruhm und ehre ...
_:der_neue:_
Neuling
#14 erstellt: 17. Mrz 2012, 17:42

mightyhuhn schrieb:
hast du jetzt ein internet radio in mediaplayer um gestellt oder hast du die allgemeine soundkarte geweckselt ?

weil sonst könntes du jetzt einfach die onboard als default einstellen udn es müste dann passen. ist dann sogar weniger ärger aber dachte das diese internet radio zeug auch aus denn browser direct laufen usw.

sonst hier:

http://custommap.de/...t=109&rb_v=viewtopic

steam überschüttet sich wieder mit ruhm und ehre ...


ich habe jetzt direkt im mediaplayer die einstellungen geändert das der sound davon nur noch auf die onboard karte geht und deshalb von dem rest unabhäning ist egal wie die einstellungen in windows sind.
ne ich hab so ein ganz normales musikzeichen (wie normale musik titel auch haben) und dann öffnet sich damit sofort der mediaplayer und die musik wird gestreamt.

und als standart einstellung unter windows habe ich jetzt die usb soundkarte eingestellt was leider noch nicht das ist was ich eigentlich wollte da jetzt alles auf die kopfhörer (usb soundkarte) läuft was ich nicht möchte da ich jetzt die sounds von icq oder anderen sachen nicht mehr höre wenn ich keine kopfhörer auf habe
mightyhuhn
Inventar
#15 erstellt: 17. Mrz 2012, 17:53
dann wirst du der anleitung die ich gelinkt habe befolgen müssen.
bzw. eine andere alternative suchen.
Butti2
Stammgast
#16 erstellt: 17. Mrz 2012, 18:37

altae schrieb:
Ich habe jedoch auf die Schnelle weder im WMP noch im VLAN Player eine Wahlmöglichkeit gefunden.

Man kann in beiden Playern die Ausgabegeräte festlegen.

VLC --> Einstellungen --> Audio --> Ausgabemodul -->DirectX-Audioausgabe
WMP11 -->Optionen--> Geräte-->Lautsprecher--> Eigenschaften

Grüße


[Beitrag von Butti2 am 17. Mrz 2012, 18:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe bei Konfiguration mit 2 Soundkarten
simonkash am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  2 Beiträge
Sound / Musik auf zwei Soundkarten ausgeben / trennen
mart_in am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  4 Beiträge
SPDIF & Analog simultan nutzen +2 Soundkarten
AllOnline am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  2 Beiträge
Wie kann ich 2 Soundkarten parallel ansteuern?
Knallfrosch78 am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  3 Beiträge
2 USB-Soundkarten parallel?
Dodap am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  3 Beiträge
Soundkarten Qualität
NuTSkuL am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  16 Beiträge
2 Soundkarten verwenden
Domi94 am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  2 Beiträge
Soundkarten Einbau
Senselessways am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  21 Beiträge
Externe Soundkarten
Paesc am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  31 Beiträge
Soundkarten Problem
Belov am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedAleks_Miamorsch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.883