Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarten problem

+A -A
Autor
Beitrag
boyofmage
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Okt 2012, 15:13
Hallo, ich hab mir vor 2 wochen ASUS Xonar DX 7.1 geholt. Ich habe sie angeschlossen, treiber installiert, pc neu gestarten und getestet. Der Sound war mega leise, mein windows mixer zeigt an das ich nichts hören würde und die karte kratzt bei jedem höheren ton. Ich hab im internet geguckt und als ich nach ein paar stunden nichtmehr gefunden hab die karte zurück gesendet. Heute kam die neue ASUS Xonar DX 7.1 an und genau das selbe problem. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, über mein mainboard sound hab ich auch kein problem zu hören, allerdings lässt die qualität zu wünschen, weswegen ich eine neue karte wollte.

Mfg
Michi121
Stammgast
#2 erstellt: 26. Okt 2012, 21:41
Hi,

ich habe die Asus Xonar Essence STX und anfangs auch meine Probleme.

Das erste, was ich getan habe, war über das BIOS den Onboard-Sound zu deaktivieren, das scheint wohl wichtig zu sein.

Dann musste ich noch im BIOS meinen PCIe Anschluss von AUTO auf 1x setzen, bei mir ging allerdings überhaupt nichts vorher, die Karte wurde nicht mal erkannt. Das wirst Du also evtl. nicht machen müssen.

Der Sound bei mir war auch leise, ich habe dann über das Audio Center von ASUS den "Gain" verändert. Dazu öffnest Du das Audio Center und klickst bei "Analog aus" erstmal den Ausgabekanal an, also Lautsprecher oder Kopfhörer. Dann klickst Du auf das Hammer-Symbol, wenn Du über KH ausgeben willst und stellst die Impedanz Deines KHs ein.

Das wäre jetzt die Hilfestellung, die ich Dir geben kann, möglicherweise funzt eines davon?!


Viel Erfolg
boyofmage
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Okt 2012, 23:40
Danke für die Schnelle antwort

Also die 1. 2 Sachen hab ich jetzt probiert, leider ohne erfolg.
Bei den einstellungen versteh ich nicht genau was du meinst.
Ich habe als einstellung bei Analog aus -> Kopfhörer. Und einen Hammer kann ich leider nicht finden.
Allerdings kratzt es schon sehr bei der Lautstärke die ich im moment habe was soviel heißt wie Lautstärke bringt mir im moment auch nichts ...


Sonst noch ideen ?
Michi121
Stammgast
#4 erstellt: 27. Okt 2012, 01:18
Asus Xonar Essence STX

Stromanschluss an der Karte nötig? Wenn ja, auch angeschlossen?

Mir fällt weiter nichts mehr ein... Andernfalls ein anderer User oder die Hotline des Herstellers...
Butti2
Stammgast
#5 erstellt: 27. Okt 2012, 07:31
Nur zur Sicherheit, hast du alle Ein-/Ausgänge der Soundkarte probiert? Das Kabel gewechselt?

Ich weiss nicht ob es unter Linux Treiber für Asus Soundkarten gibt. Vielleicht wäre es einen Versuch wert eine Linux Live CD zu starten, um auszuschliessen dass es am Windows liegt.

Grüße


[Beitrag von Butti2 am 27. Okt 2012, 07:35 bearbeitet]
mightyhuhn
Inventar
#6 erstellt: 27. Okt 2012, 10:11
kannst es hiermit mal probieren

http://brainbit.word...nar-unified-drivers/
boyofmage
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Okt 2012, 00:00
So also hab den Hammer leider bei mir im treiber nicht... den unified hab ich probiert hat aber auch nichts gebracht.


strom anschluss ist auch dran. Werde es montag mal beim hersteller versuchen wenn ich hier nicht weiterkomme.
mightyhuhn
Inventar
#8 erstellt: 28. Okt 2012, 09:35
denn hammer habne nur karten mit headphone amp deine karte hat sowas nicht!

könntest du nen screen von allen lautstärke reglen machen
so in etwa:
http://s3.imgimg.de/uploads/lautsprecher70ead895png.png

und überprüf ob du intern das strom kabel an der soundkarte angeschlossen hast.
TomGroove
Inventar
#9 erstellt: 28. Okt 2012, 16:43
im übrigen konnte man ja auch den RMAA Test machen entsprechend hier
http://dlcdnet.asus....X/E7811_Xonar_DX.pdf


[Beitrag von TomGroove am 28. Okt 2012, 16:43 bearbeitet]
boyofmage
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Okt 2012, 17:37
Also, hier von meinen Reglern ein bild http://www.imgimg.de/bild_testce8af4b1png.png.html

Stromkabel ist perfekt dran, hab sogar schon ein anderes probiert falls es kaputt sein sollte.
mightyhuhn
Inventar
#11 erstellt: 28. Okt 2012, 17:47
der sound regel denn du bei mir oben links in bild siehst fehlt das ist der von microsoft

dann kannst du wenn du aud das dreieck in asus tool klicks die sound settings von asus tool überprüfen
boyofmage
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Okt 2012, 18:30
Bei dem Mixer ist auch alles oben, aber mich stört auch mehr die qualität als die lautstärke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
iTunes Problem mit der Asus Xonar DX
the_arsonist am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  2 Beiträge
ASUS Xonar DX Optical Out Problem
slidaniel am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  5 Beiträge
Asus Xonar ST Bassmanagement?
DasNarf am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  9 Beiträge
Asus Xonar DX - Die richtige Karte für mein Vorhaben?
ftpfreezer am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  2 Beiträge
Asus Xonar DGX Software Problem
foacc1 am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  2 Beiträge
Kein 5.1 Analogsound Asus Xonar DX
HackyVara am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  3 Beiträge
Knacken im Sound (Asus Xonar Essence ST)
Music(k) am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  16 Beiträge
Asus Xonar DS
kore am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte Asus Dx Probleme
xs83 am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  5 Beiträge
Asus Xonar DX - Dolby Digital
eintag am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157