Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laie braucht Hilfe beim Verbinden vom Laptop mit der Heimkinoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
tina_86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Apr 2012, 21:26
Hallo zusammen,

ich (Laie) möchte gerne meinen Laptop mit meiner Heimkinoanlage verbinden (für Film, Video, Foto und Musikwiedergabe). Folgende Geräte sind Teil meines Setups:

Dockingstation für Lenovo Thinkpad R400
externe Schnittstellen:
4 x Hi-Speed USB 2.0- kompatible Anschlüsse
1 x Seriell (DTE) ein 9- poliger Anschluss: 16550-kompatibel
1 x Parallel: ein 25-poliger Anschluss, unidirektional, bidirektional oder ECP-Anschluss
1 x VGA Ein 15-poliger Anschluss
1 x DVI: ein 24 poliger Anschluss
1 x Kopfhörer/Lautsprecher
1 x Mikrofon
1 x Digital Audio – SPDIF
1 x Netzwerk - Ethernet 10Base-T / 100Base-TX / 1000Base-T - RJ- 45 Anschluss
1 x Modem - Telefonleitung - RJ- 11 Anschluss
1 x PS/2: ein 6-polige Mini- DIN-Anschlüsse
1 x DC-In

Onkyo TX-SR508 7.1 AV-Receiver (+ Teufel 5.1 System Conson 25 + Philips Blu ray-Player BDP5100 + Philips LED TV 40PFL7605H/12)
Anschlüsse receiver:
7.1 Audio
Audio-Ausgang (3,5 mm)
Audio-Eingang (3,5 mm)
Digital-Ausgang coax.
Digital-Eingang coax.
HDMI-Ausgang
HDMI-Eingang
Kopfhörer,
Mikrofon
USB 2.0
(Details im Handbuch http://www.google.de...KG50aG0vQjMCN1smf6lQ)

Tv und player bieten außerdem die Möglichkeit einer DLNA-Netzwerkverbindung. Wäre das dann eine Kabellose alternative?

Wie verbinde ich den Laptop am einfachsten mit dem Receiver um möglichst gute Bild- und vor allem Tonqualität zu haben? Das ganze muss auch über eine Enetfernung von mindestens 5 Metern (zwecks Kabelverlegung wären aber 10 Meter besser) möglich sein.

Was ist eure Empfehlung?

Danke vorab für eure Antworten!

LG
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2012, 23:45
Über DLNA kannst du deine Medien per Wlan drahtlos wiedergeben.
"Streaming" heißt das Zauberwort, das dich sicher auch per Forensuche weiterbringt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
PC mit Laptop verbinden ?
Jürgen12 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  11 Beiträge
Kassettenrekorder mit Laptop verbinden.
namcoach am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  3 Beiträge
Laptop und Anlage verbinden
-marvin- am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  2 Beiträge
Pc mit Heimkinoanlage verbinden - einige Fragen
jolle-pe am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  4 Beiträge
Laptop mit Anlage verbinden
Bitui am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  5 Beiträge
STEREOANLGAE mit LAPTOP verbinden!
simon374 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  19 Beiträge
Laptop mit Hifi-Anlage verbinden
Jörg28 am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
Laptop digital mit AVR verbinden
Stockvieh am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  5 Beiträge
Dj Pult verbinden mit Laptop
sammy08- am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: )
  • Neuestes Mitgliedbibibo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.343
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.593