Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme beim Brennen von DVD-Audio als .iso

+A -A
Autor
Beitrag
wayne1342
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2012, 17:41
Hallo!

Ich habe verschiedene DVD-Audio und SACD´s als.iso auf dem Rechner liegen, kann sie nach dem brennen (ohne Fehlermeldung) aber weder auf dem Rechner noch auf meinem Stand-Alone Player, der SACD-Fähig ist, abspielen.
Die gebrannten Disc´s enthalten drei . Toc Dateien und die Ordner 2C_AUDIO und MC_AUDIO.
Die Frage ist, wie ich diese Dateien in die richtige Reihenfolge bringe, so dass ich sie lesbar brennen kann, oder ob es eine Software gibt, die dass von alleine für mich erledigt...

Danke für die Antworten!
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2012, 23:11
Eine DVD-Audio kann einen Kopierschutz enthalten. Wenn sie nach dem Brennen nicht funktionieren, kann es daran liegen.
cr
Moderator
#3 erstellt: 27. Jun 2012, 23:31
Wie willst du denn zu den SACD-Isos gekommen sein, wenn die SACD nicht rippbar ist?
Das Brennen erfordert zudem eine Authoring-Software wie zB Steinberg.
wayne1342
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Jun 2012, 08:25
Stimmt, es geht nur noch um SACD´s, aber das Problem besteht immer noch.
Und zur Info: Man kann mit Software-Unterstützung z.B. über die PS 3 SACD´s 1:1 rippen....
GoloNogo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Jun 2015, 10:39
Lange her, ich weiß, aber ich hab gestern mal, rein zu Forschungszwecken, eine solche Iso Datei auf DVD gebrannt, wo im Stammordner die Ordner 2C_AUDIO und MC_AUDIO enthalten sind:
> tree e:\ /f
Auflistung der Ordnerpfade für Volume DISC_1

E:\
│   MASTER1.TOC
│   MASTER2.TOC
│   MASTER3.TOC
│   SRM0.LST

├───2C_AUDIO
│       2C_AREA1.TOC
│       2C_AREA2.TOC
│       2C_TAREA.2CH
│       TRACK001.2CH
│       TRACK002.2CH
│       TRACK003.2CH
…       …

└───MC_AUDIO
        MC_AREA1.TOC
        MC_AREA2.TOC
        MC_TAREA.MCH
        TRACK001.MCH
        TRACK002.MCH
        TRACK003.MCH
        …

Dies ist ein Ripp einer SACD (wohl mit einer alten PS3 bewerkstelligt), und er ist, soweit ich sehe, von praktisch kompletter Nutzlosigkeit. Weder meine PS3 (Slim), die DSD Unterstützung hat, noch mein Denon DVD-1940, der DVD-A und SACD abspielt, kann mit der Scheibe etwas anfangen. Erstere meldet nur eine "DATA DISC", letzterer beklagt "Lesefehler" und ruft aus "Wiedergabe nicht möglich!"

Fazit: Ein Rohling verschwendet. Der Gewinn liegt nur in der hier veröffentlichten Erkenntnis. Und wer eine SACD will, der muß sie schon kaufen!
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 04. Jul 2015, 11:15
Richtig. Und das hier: "Man kann mit Software-Unterstützung z.B. über die PS 3 SACD´s 1:1 rippen...." ist natürlich Nach wie Vor, völliger Schwachsinn.
GoloNogo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Feb 2016, 23:53
Da ich grad mal wieder hier bin … Ich weiß nicht, ob es Schwachsinn ist, daß man mit einer alten PS3 und entsprechender Software eine SACD rippen konnte.

Die PS3 hat die Hardware zum Auslesen einer SACD. Sie hat also schon mal den DSD Datenstrom. Bevor es in den D/A Wandler geht, muß der Datenstrom in einem wandelbaren Format vorliegen. Das ist typischerweise ein PCM Format, wieviel Bit auch immer. Und wenn man diesen Datenstrom abgreifgen kann, dann hat man ihn. Theoretisch möglich - wenn man die PS3 an der richtigen Stelle anzapfen kann. Dafür braucht man aber wohl das SDK und die Doku und Erfahrung und Zeit. Man muß ein Profi sein. Aber irgendwo in den unermeßlichen Weiten Rußlands oder Chinas gibt es einen solchen. Und der schafft es dann.

Die DSD Dateien kann man durchaus am PC abspielen. Ja gut, mir reicht mp3. Aber mal so aus Technik Interesse. Wenn man es unbedingt will, dann geht es wohl (hab's nicht probiert):

http://www.theabsolu...cs-of-dsd-downloads/ <= Blabla zu Sinn und Zweck
https://sourceforge.net/projects/sacddecoder/ <= Hier ist der SACD Codec!

Nur, soweit ich sehe, gibt es keine Geräte, welche den DSD Datenstrom einer DVD wie oben entnehmen können. Daß ein PC es irgendwann kann, logo. Der PC kann ja alles. Foobar 2000 und SACD Codec. Aber der DVD-A und SACD fähige Player, der kann es eben nicht. Und von daher hat man nur einen Rohling geopfert. Und von daher Mumpitz, die DSD ISO zu brennen.
contadinus
Inventar
#8 erstellt: 11. Feb 2016, 10:53
Doch doch, das funktioniert schon...
Die Sache hat aber 2 "Auflagen":
Zum einen muß das Image mit ImgBurn gebrannt werden. Das Programm macht offenbar etwas anders als die anderen?!
Und zum zweiten braucht es das passende Abspielgerät. Das findet man indem man auf der passenden Seite in der Liste sucht. Der dazugehörende Link hat in diesem Forum aber eher nichts verloren (und außerdem müßte ich den selbst erst suchen).
Erstaunlicherweise ist die Liste ziemlich lang, wenn ich mich recht erinnere.
GoloNogo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Feb 2016, 19:36
Interessant. Hab jetzt nur den Sony SCD XA5400ES gefunden. Mal ein wenig recherchiert:

http://www.manualsli...a5400es.html?page=25
Playing a DSD Disc
This player can play discs that you recorded in DSF file format using a computer, etc.

https://en.wikipedia...DSD_playback_options
DSD disc format … DSD Storage Facility files (DSF)
Sony produces two SACD players, the SCD-XA5400ES and the SCD-XE800, that fully support the DSD-disc format.
DSD-CD (CD-DA) … sound derives from a DSD master … DSD sound must be converted to 44.1 kHz, 16-bit PCM => eigentlich irrelevant da normale CD, halt nur von DSD Master abgeleitet

http://dsd-guide.com...layed-my-sacd-player
… there are a few (very few) SACD players with the ability to read DSD Discs, but those DSD Discs are not SACDs.

http://www.teac.com/product/pd-501hr/
PD-501HR OVERVIEW
CD Player with 5.6MHz DSD Disc Native Playback
The PD-501HR plays back DSD files recorded to DVD discs, eliminating the need for any PC. Conventional DVD writing software is capable of burning DSD discs, by writing dsf files to recordable DVD discs (DVD-R/-RW/+R/+RW).

http://dsd-guide.com...n-dsd-audio-and-sacd
DSD Discs are another method of releasing DSD audio. If you create a DSD Disc is will not be playable on an SACD player because the SACD requires specific authoring to comply with Sony's proprietary standard. Some PS3 Sony Playstations will play the DSD disc. There are other devices in the market place as well.

Manche DVD oder SACD Geräte verstehen also das DSD Disc Format, andere verstehen das DSF Format. Aber eine umfassende Liste hab ich leider nicht gefunden.
contadinus
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2016, 08:59
So kompliziert war die Sache nicht.
SACD-Player
So in etwa hat das ausgesehen. Weiß aber nicht, wie aktuell die Liste ist.
altae
Stammgast
#11 erstellt: 12. Feb 2016, 18:16
Immer die gleichen Behauptungen. Dabei ist doch schon längst klar, dass sich SACDs rippen lassen. Es braucht die richtige Revision (Hardware) sowie die richtige Software (Firmware), dann funktioniert es. Aber mit einer PS3 Slim geht es definitiv nicht.
GoloNogo
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Feb 2016, 00:15
Ah, ich hatten den falschen Suchbegriff, nämlich "DSD Disc". Richtig ist stattdessen "SACD-R". Danke für die Liste, contadinus. Also ist jetzt alles klar. Die SACDs lassen sich mit der richtigen PS3 rippen, auf DVD brennen, und mit dem richtigen DVD Spieler auch wiedergeben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme beim brennen von Audio CDs
Jack09 am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  8 Beiträge
Probleme beim Brennen
Joey911 am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  46 Beiträge
Probleme beim Dvd-Brennen
Demian79 am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  3 Beiträge
Probleme beim Brennen
Untermbett am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  9 Beiträge
Audio DVD brennen!goland audio dvd creator
ssab13 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  15 Beiträge
Audio-CDs Brennen - Eure Tipps
Peter_Hard am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  81 Beiträge
Schallplatten aud DVD Audio brennen?
dietmar18 am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  4 Beiträge
Audio CDs brennen
atbfrog am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  40 Beiträge
Probleme beim Einlesen von Audio-Cds
marathon2 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  8 Beiträge
sehr starke Probleme beim Wiedergeben von einer DVD am Laptop
slamdunker23 am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.233