Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schallplatten aud DVD Audio brennen?

+A -A
Autor
Beitrag
dietmar18
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jul 2004, 16:34
Hallo,
die Archivierung von Schallplatten auf CD ist zu meinem Hobby geworden. Bisher habe ich über einen DAT-Recorder
die Musikaufnahmen gewandelt und dann über ein digitales Kabel in
die Terratec 64 EWS xl eingespeist, am Computer bearbeitet
und dann auf CD gebrannt). Mit dem Ergebnis war ich bisher eigentlich sehr zufrieden.

Lt.Stereoplay 07/2004 soll man angeblich wesentlich (?) bessere Ergebnisse erzielen wenn man auf DVD im DVD Audio-Format brennt.

Neben einer neuen Soundkarte z.B Creative E MU 1820 (mit Phono-Eingang!!!) für 400 Euro braucht
man auch ein spezielles Programm für DVD-Authoring.

Fragen eines Newbies auf diesem Gebiet:

1. Ist es qualitativ wirklich sooooo viel besser?
2. Was ist DVD-Authoring?
3. Was braucht man für die Wiedergabe?
(Mein Pioneer DVD-Spieler kann auch DVD-Audio, aber
braucht man auch einen besonderen Verstärker???)

Vielen Dank schon mal!!!
reven
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jul 2004, 19:46
also ich versuch dir mal zu helfen:


Eine Audio CD hat eine Tiefe von 16 Bit und eine SF von 44,1khz

Eine Audio DVD hat eine Tiefe von 24 Bit und eine SF von 96 khz (sogar 196khz im stereobetrieb und die 96 im DD)

Also wenn alle komponenten stimmen dann ist eine neue gekaufte audio DVD sicherlich besser als eine CD, aber ob dies auch bei aufnahmen von schallplatten zutrifft weiss ich nicht genau. Sicherlich sind sie etwas besser... wobei ich glaube das liegt mehr daran wie gut der AD-Wandler ist und nicht ob es dann eine CD oder DVD ist.

Auch kommt es sicherlich auf die nachbearbeitung an.

Zu 2. Das kannst du alles mit Wavelab 5 machen da kannst du sogar deine musik in echte DD audio CD-s umwandeln.

3.Es gibt spezielle Audio DVD player wobei ein sehr guter normaler sicherlich gren auso gut ist. (audi DVD player koennen halt fdnan nur audio spielen)
Aber auch hier glaube ich eher das die aufnahme und umwandlung die qualitaet einshcraenkt als dein DVD Player.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
dietmar18
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jul 2004, 15:05
Hallo, danke für die Antwort.
Lt. Stereoplay lohnt es sich ja wirklich, von der Qualität her, das müßte man allerdings mal testen...

Bevor ich mir eine neue Soundkarte kaufe, die das kann, möchte ich schon sicher sein...

Allerdings ist mir noch nicht klar, was DVD-Authoring ist und wie schwierig es ist...

Die Frage wär noch: Was braucht man, um DVD-Audio optimal wiederzugeben? Wenn ich eine Schallplatte im 24/192
Format auf DVD-Audio gebrannt habe, müßte doch eine
normale Stereoanlage an die ein DVD-Audio-Player mit
Chinchkabel verbunden ist genügen, oder?

Wieviele Minuten Audio gehen dann auf eine DVD-Audio? (bzw. hängt das vom Format ab (24/192 oder 24/96)...???


Vielen Dank schon mal!!!
cr
Moderator
#4 erstellt: 06. Jul 2004, 15:16
www.dvd-forum.ch und dort auf Technik.
Da gibt es alle Spezifikationen der DVD und DVD-A
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio DVD brennen!goland audio dvd creator
ssab13 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  15 Beiträge
audio cd brennen
bonesaw am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  5 Beiträge
Schallplatten auf den PC übertragen
telex am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  5 Beiträge
Audio-CDs Brennen - Eure Tipps
Peter_Hard am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  81 Beiträge
Probleme beim Brennen von DVD-Audio als .iso
wayne1342 am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  12 Beiträge
Schallplatten über PC auf CD brennen???
leenor am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  7 Beiträge
DVD brennen
schweini27 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  4 Beiträge
Audio CDs brennen
gierdena am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  12 Beiträge
Audio CDs brennen
atbfrog am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  40 Beiträge
Audio CD brennen
MirageSwiss am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.019
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.532