Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Downmix von 5.1 in Stereo sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
gianni_666
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2012, 20:36
Hallo zusammen,

ich habe eine DVD-Audio von Pink Floyds The Dark Side of the Moon
als ISO-Datei vorliegen. Auf dieser sind die Tracks in 6 Kanälen mit 24 bit in 192 kHz - kein Stereo

Da ich keine Surround-Anlage habe - und auch nicht vorhabe, mir eine
anzuschaffen - habe ich die einzelnen Tracks mit dem Foobar2000-
DSP "convert 5.1 to stereo" extrahiert und in FLAC-Dateien umgewandelt.
So weit so gut.

Jetzt frage ich mich aber, ob das, was ich da jetzt höre, dem entspricht,
was der Tonmeister, der die Abmischung gemacht hat im Sinn hatte.
Ich weiß, daß bei DVD-Audios schon Informationen für den Downmix
enthalten sind. Aber würde sich eine entsprechende SACD in Stereo
genauso anhören oder gäbe es Unterschiede? Hat jemand in dieser
Richtung Erfahrungen?
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2012, 21:06
ripp die datei doch einfach als 5.1 dein rechner kann das stereo downmixing auch selber in echtzeit machen.

dann hast du das was der "tonmaster" in sinne hatte auf der festplatte. es gibt soundkarten die ein reumliches erlebniss aus 5.1 für stereo produzieren meist nur für headphones gedacht.

das downmixen auf stereo geht natürlich auch immer.

und natürlich gibt es unterscheide zwischen einer 2.0 und einer 5.1 die man auch hört zumindest an 5.1
gianni_666
Neuling
#3 erstellt: 09. Okt 2012, 21:17
Ich möchte aber nicht am Rechner hören.
Ich spiele die FLAC-Dateien am Mac per Audirvana Plus
über USB an den DA-Wandler CambridgeAudio DACMagic100
und von dort analog an meinen guten alten Onkyo Stereo-
Verstärker. So mache ich es auch mit SACDs, die ich
gerippt auf dem Rechner habe. Der Klang ist fantastisch.
Nur mit den DVD-Audios funktioniert das nicht.
mightyhuhn
Inventar
#4 erstellt: 10. Okt 2012, 00:17
hat mac denn jetzt schon denn status pc verloren?

lag auf der dvd die audio spule als 5.1 pcm vor wenn ja gibt es keine zusätzlichen information für einen downmix

bei eac3 ist dies decoder sache aber ich glaube das dies nicht zulässig bei dvd wäre.
contadinus
Inventar
#5 erstellt: 10. Okt 2012, 07:43
Haben nicht die meisten DVD-Audios neben der Mehrkanal-Spur noch eine Stereo-Spur extra?
Und wenn dem nicht so ist, besorg Dir doch am besten eine gute Stereo-Aufnahme. Gerade von The Dark Side Of The Moon gibts jede Menge verschiedener Varianten. 2011 ist ein angeblich ganz tolles Remaster auf den Markt gekommen.

Warum besorgst Du dir eigentlich 5.1-Tonträger, wenn Du sie nicht entsprechend abspielen willst?

Achja, und es wäre schon traurig, wenn es keine Unterschiede zwischen 5.1 und Stereo geben würde...


[Beitrag von contadinus am 10. Okt 2012, 07:51 bearbeitet]
gianni_666
Neuling
#6 erstellt: 10. Okt 2012, 08:08
Mir geht es darum, die Scheibe in 24 bit zu haben. Meines Wissens
gibt es da nur diese DVD-Audio, die leider keine Stereo-Spur
zusätzlich hat.
Mir ist auch klar, daß 5.1 anders klingt. Ich will nicht Äpfel mit
Birnen vergleichen. Da ich keine 5.1-Anlage habe, ist mir das
wie gesagt auch egal.
Ich stelle mir nur die Frage, ob es Sinn macht, diese 5.1-Version
auf Stereo runterzurechnen oder ob es nicht wirklich besser
ist, das von Dir vorgeschlagene 16-bit-Remaster zu hören,
weil das dann eben authentischer ist.
gianni_666
Neuling
#7 erstellt: 10. Okt 2012, 08:55
Ich muß mich korrigieren, es gibt sie auch als SACD.
Sorry for spam.
mightyhuhn
Inventar
#8 erstellt: 10. Okt 2012, 09:40
spam ist was ganz anderes X-)
contadinus
Inventar
#9 erstellt: 10. Okt 2012, 10:11
Dieser
Link zum Thema
könnte Dich interessieren.
gianni_666
Neuling
#10 erstellt: 10. Okt 2012, 17:54
Danke für den Link.

Ist wirklich sehr interessant.
Jetzt muß ich mich da mal durchackern.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Ausgabe von Stereo-Signalen am PC
CansasCityDude am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  9 Beiträge
stereo line in auf 5.1 durchschleifen/ausgeben
inchworm am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  2 Beiträge
von stereo auf 5.1?
kizzed am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  2 Beiträge
Soundkarte sinnvoll?
loby83 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  32 Beiträge
Aus Stereo 5.1 Surround machen.
Stullexy am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  2 Beiträge
5.1 Sound von Stereo mp3s
Subcu am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  3 Beiträge
Ton von PC --(HDMI)-> 5.1 Anlage; wird nur Stereo übertragen
smon96 am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  11 Beiträge
5.1 zu Stereo
marc14 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  2 Beiträge
Will 5.1 statt Stereo
Mazombie am 22.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  6 Beiträge
Umstieg von Receiver auf Verstärker sinnvoll?
C0nker am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 99 )
  • Neuestes MitgliedVanilanor
  • Gesamtzahl an Themen1.345.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.971