Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVB-T PCI-Karte mit Hardware-Decoder?

+A -A
Autor
Beitrag
tommy591
Stammgast
#1 erstellt: 18. Okt 2004, 09:01
Hallo,

ich hab schon überall geschaut, finde aber nix...

Weiß jemand, ob es irgendwo eine interne PCI-Karte für DVB-T mit Hardware-Decoder gibt? Die Karten, die ich kenne, haben alle einen Software-Decoder dabei, und der braucht dann viel Prozessor-Power. Das möchte ich gerne vermeiden.

Danke für einen Tipp!

Ciao,

Tommy

P.S.: Sorry, wenn ich's hier bei "PC & Hifi" reinstelle, aber vielleicht werd ich hier eher was. Die Frage findet sich auch im Thread http://www.hifi-foru...rum_id=97&thread=671


[Beitrag von tommy591 am 18. Okt 2004, 09:13 bearbeitet]
manwiththeplan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Okt 2004, 13:41
Die gibt es:

Cinergy 1200 dvb-t. Kein Vergleich zu der 60-80% Aulsastung durch die Pinnacle. Jetzt ca. 6% beim Schaun und 9 beim Aufnehmen. Aber was soll eigentlich decodiert werden, wenn der Datenstrom schon Mpeg2 ist?
tommy591
Stammgast
#3 erstellt: 18. Okt 2004, 14:44
Super -- vielen Dank für die prompte Antwort , ich schau sie mir mal an!


manwiththeplan schrieb:

Aber was soll eigentlich decodiert werden, wenn der Datenstrom schon Mpeg2 ist?


Keine Ahnung, musst Du mal den Fachmann fragen -- ich seh bei allen möglichen Karten bloß immer die Hinweise auf "Software-Decoder" und auf den Bedarf an Rechenpower...
tommy591
Stammgast
#4 erstellt: 18. Okt 2004, 14:50
Ähm, bist Du sicher, dass die den Decoder on board hat? Lt. Daten verlangt die nach noch mehr Power (>1GHz) als alle möglichen anderen: http://productsde.te...iewarticle&artid=341

Hmmmm...
manwiththeplan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Okt 2004, 18:54
Kommt dir das viel vor?

Die Pinnacle pro hat meinen PC mit 2.4 schon mal stocken lassen.
Wie gesagt: mit Kleinkram im Hintergrund eine Auslastung zwischen 10 u. 15%. Also kaum mehr als Musicmatch beim MP3 abspielen. Und kein Gezicke bei 32bit Farbtiefe!

Wenn Du aus der Aufzeichung eine DVD codieren willst, kannst du allerdings Leistung ohne Ende gebrauchen. Meiner rechnet etwa 50%, länger als der Film dauert. Minimum.

Grüße
tommy591
Stammgast
#6 erstellt: 18. Okt 2004, 19:07
OK, danke -- bin ich wieder etwas schlauer!
Kj.Ig
Stammgast
#7 erstellt: 18. Okt 2004, 19:19

Aber was soll eigentlich decodiert werden, wenn der Datenstrom schon Mpeg2 ist?


Genau den...
Wenn du DVDs auf dem Rechner anguckst (ohne extra DVD-Hardware Steckkarte) brauchst du genauso- "viel" Leistung...
Der Datenstrom muss ja in einzel Bilder zerlegt (decodiert) werden und dann noch mit 25 Frames/Sec abgespielt werden + Sound
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dvb-t karte welche?????
asspirate am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  2 Beiträge
Soundstorm als PCI-Karte
Overtaker am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  3 Beiträge
HDMI PCI Karte
nigthlord am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  7 Beiträge
DVB-T Karte und PC als DVD Player
Dynamo67 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  11 Beiträge
PCMCIA TV Karte mit PCI Adapter betreiben ?
-=[MEINER]=- am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
USB Soundkarte besser als PCI Karte?
audiokev am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  8 Beiträge
PCI-Karte mit sehr gutem KH und MIC Qualitäten
CH.HI am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  2 Beiträge
PC als Zuspieler ..welche Hardware?
Rene66 am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  2 Beiträge
Terratec Aureon 7.1 PCI
Steven123 am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  9 Beiträge
HTPC: DVB-C & 1080p -> Hardware Konfig OK?
summit am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394