Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ITunes/Soundkarten Einstellungen ändern -> besserer Klang?

+A -A
Autor
Beitrag
vwgolf5
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2013, 20:46
Ich habe the t.amp-800 , 2x Mivoc sb 210 II und den Mivoc SW-1500 II.

Ich weiß das es nicht gerade die hochwertigsten Komponenten sind, aber ich bin ja noch Schüler. Also ich höre gerne so richtig laut,mit annehmbarem Klang und da ich eigentlich nur über den PC Musik abspiele, habe ich mich gefragt ob man den Klang noch verbessern kann.

So gibt es zB bei meiner Realtek Soundkarte einstellungen wie zB Raummode ( dann kann ich wohnzimmer, halle usw. anklicken) oder raumanspassung ( da soll ich den Batsand der LS eingeben und wie DB der jeweilige LS verstärkt werden soll).
Jedenfall gibt es dort noch zahlreiche andere Einstellungen.
Genauso bei ITunes, da gibt es zB die "Klangverbesserung". Für mich klingt es aber eher wie eine ganze einfache Anhöhung der Höhen.

So jetzt meine Frage : Ich könnte jetzt noch stundelang herumexperementieren mit den Einstellungen, aber was meint ihr? Welche Einstellungen sind sinnvoll, welche nicht?


Noch eine seperate Frage: Ich kann bei meiner Soundkarte die Abtastrate und Bittiefe einstellen. Was nehme ich da am besten?
Rentner323
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2013, 13:06

Ich kann bei meiner Soundkarte die Abtastrate und Bittiefe einstellen. Was nehme ich da am besten?

Am sinnigsten die gleiche Abtastrate des Quellmaterials.

Die meißten "Klangverbesserungen" sind in der tat einfache Equelizer presets, ein bischen mehr höhen und etwas mehr Bass und schon klingt es für die meißten "Aufregender".

Das Raumklanggedöns fügt dann noch Hall-Effekte hinzu, wenn du nun aber deine Boxen in einem Wohnzimmerähnlichen Raum hast, ist ist nicht ratsam als Raumklang "Wohnzimmer" anzugeben, da du diese Raumlichkeit ja schon hast. Das würde nur Sinn machen wenn du z.B. Kopfhörer aufhast, und dir diese zu direkt sind und die Raumlichkeit fehlt.
Welchen Sinn es nun hat z.B. extra Hall für eine kirchenähnliche Umgebun zu schaffen weiß ich nicht, insbesondere da die Qualität der Umsetzung meißt nicht überzeugt.

Was sollst du nun nehmen? Ganz einfach, da was dir gefällt!

Ein "Audiophiler" würde dir aber dazu raten, auf sämtliche klangveränderungen zu verzichten, um das hörerlebnis möglichst nah und unverfälscht an das Quellmaterial zu bringen.

Ich würde dir persönlich dazu raten auf sämtliche Hall-Effekte zu verzichten und den Equelizer per Hand zu bedienen. Dort würde ich nur kleine Änderungen vornehmen, um deine Hörkurve auszugleichen oder den Frequenzgang der Boxen, oder einfach ein bischen rumspielen, sodass es für dich subjektiv "besser" klingt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CDS über itunes brennen
os12 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  5 Beiträge
Creative Soundkarten Einstellungen
Cuitlahac am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  2 Beiträge
Winamp > iTunes?
Don't_know am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  3 Beiträge
iTunes Frage
Xentos am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  2 Beiträge
Soundkarten, Qualitätskriterium
karbes am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  8 Beiträge
Soundkarten Empfehlung
dmx86 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  21 Beiträge
Klang über iTunes überzeugt nicht
JonZon13 am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  8 Beiträge
iTunes Lautstärkeanpassung
Ludolf am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  3 Beiträge
Soundkarten einstellungen s/pdif 5V singals
chrisk_hifi am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  4 Beiträge
Besserer Sound durch Software?
derFredl am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.988