Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


t430s 7.1

+A -A
Autor
Beitrag
aerowolf
Neuling
#1 erstellt: 08. Mai 2013, 15:17
Servus Community,


hier die Frage:


1. Habe zuhause eine 5.1 Teufelanlage (http://www.teufel.de/pc/concept-e-15...set-p9907.html lediglich die ca. 10 Jahre alt) mit zwei weiteren Boxen die nicht mehr benötigt werden. Ich möchte mir daraus eine 7.1 Anlage selbst bauen. Dazu hatte ich mir gedacht die Boxen an einen passenenden Verstärker anzuschließen und diesen über eine Verbindung mit den Laptop zu koppeln um nun Musik vom Laptop genießen zu können. Dazu muss ich wissen wie ich erfahren habe welchen Ausgang ich habe. Evtl. könnt ihr mir da helfen.



sofern ihr irgendwelche Daten benötigt sagt bescheid... habe keine Ahnung :-P



mfg
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2013, 18:43
Was meinst du mit "welchen Ausgang"? Meinst du, wie der Ton aus deinem Laptop in den Verstärker kommt? Es muss auf jeden Fall HDMI sein*, sonst wirst du keinen 7.1 Ton haben - es gibt allerdings auch nur eine handvoll Datenträger (einige Blu Rays), die wirklich 7.1 Ton bei Musik bieten. Alles andere musst du selbst irgendwie hochrechnen lassen.

* Du kannst auch analog über vier Kabel zum Verstärker gehen, aber das ein Laptop solche Anschlüsse besitzt, wäre mir neu - dafür müsstest du eine externe Soundkarte haben.
aerowolf
Neuling
#3 erstellt: 08. Mai 2013, 20:20
Ah danke schon mal eine nützliche Antwort :-)

Hier paar Infos. Evtl. Hilfe es dir:

http://www.notebookcheck.com/uploads/tx_nbc2/lenoT430s_7.jpg

Realtek High Definition Audio
Rechte Außenseite ist ein möglicher "Standard Anschluss"
Hinterseite dritte von links benutze ich als "HDMI". Hab dafür ein Adapter mit dem ich dann an meinen Bildschirm HDMI komme. Evtl. kann man den auch nutzen. Ansonsten habe ich kein HDMI am ThinkPad bzw. würde noch eine Docking-Station im Notfall benötigen.

Hatte mir gedacht alle boxen subwoofer usw. an einen Verstärker anzuschließen und den Verstärker nun mit dem Laptop.

mfg

danke für eure Tipps im Voraus
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2013, 03:57
Ich frage mal so nach: Was stimmt denn mit dem Verstärker im Subwoofer nicht, dass du das ganze an einen neuen Verstärker anschließen möchtest? Geht es dir nur um 7.1? Dann wäre mein Rat, dass du dir das Geld für den Verstärker sparen könntest, weil dieses Format wie oben schon geschrieben, bei Musik nahezu nicht vorkommt.

Die Anschlüsse auf dem Bild sind recht schwer zu erkennen. Wenn das hinten ein HDMI-Anschluss ist, könntest du den nutzen. Das auf der linken Seite des Laptops (auf dem Bild der Anschluss ganz rechts) dürfte auch ein Tonausgang sein. Der ist höchstwahrscheinlich analog und überträgt nur Stereo. Es besteht aber die Möglichkeit (hier musst du wohl oder übel in dein Handbuch gucken), dass er vielleicht auch auf digital umgestellt werden kann und dann komprimierten 5.1 Ton (Dolby Digital, DTS) ausgeben kann. Das kann ich dir aber nicht sagen.
aerowolf
Neuling
#5 erstellt: 09. Mai 2013, 07:59
das Problem ist dieses. Die Boxen von der Teufelanlage werden mit dem Subwoofer verbunden. Von diesem aus gehen nun drei Chinch Kabel zu einem Gerät welches die Musik auswirft. In meinem Fall ist es der Laptop und ich muss aus diesem Grund auf jedes Chinch Kabel einen Adapter Anschluss anschließen um diese mit dem ThinkPad zu verbinden. Nun hab ich drei "kabel" die in diesen Standart Audio Eingang kommen. Leider hat der Laptop nur einen Eingang wie du auf dem Bild sehen kanns. hatte es schon mal mit so einem Adapter probiert, aber da kommt nur Käse raus. Rear ist Center und front geht gar nicht .... (kannste vergessen was mir da im Media Markt angedreht worden ist). Da mein Kumpel die gleiche teufel Anlage hat und vor dem gleichen Prob stand (7.1, Verstärker, Anschluss, bei ihm Mac usw.), aber mir nciht sagen kann wie ich die Verbindung zwischen ThinkPad und Verstärker lösen kann, (habe kein "echte" HDMI Ausgang, siehe Bild) suche ich hilfe im Netz.

mfg
aerowolf
Neuling
#6 erstellt: 09. Mai 2013, 10:38
Mein HDMI Platz ist schon belegt für mein externen Bilschirm. Ist es möglich den Laptop HDMI Platz mit dem Verstärker zu verbinden und den weiteren HDMI Steckplatz am Verstärker mit dem Bildschirm. Dann wäre der Bildschrim über den Umweg vom Verstärker indirekt mit dem PC verbunden.

Variante 2 wäre einfach alle Boxen mit dem Verstärker anzuschließen und den Verstärker mit einem Chinch Klinkerstecker mit dem ThinkPad T430s zu verbinden. Die Frage ist nur ob der einfache Audio Ausgang 7.1 realisieren kann!

mfg
*Nightwolf*
Inventar
#7 erstellt: 09. Mai 2013, 12:06
Du hast mehrere Möglichkeiten:

1. Du kaufst dir für einen Laptop eine externe Soundkarte, die 5.1-Analogausgänge besitzt. Da kannst du dann deine vorhandenen Boxen direkt anschließen. Das dürfte auch das preisgünstigste sein.
2. Du kaufst dir einen Verstärker, der HDMI Ein- und Ausgänge besitzt. Wie du schon geschrieben hast, kann man den Monitor da durchschleifen. Dann übernimmt der Verstärker den Ton und der Monitor halt das Bild.
3. Du versuchst heraus zu finden, ob man deinen Ausgang auf der linken Seite auch auf digital umstellen kann. Dann könntest du von dort aus in einen Verstärker bzw. D/A-Wandler und von dort aus weiter zu deinen Boxen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop Teufel Concept E
johhochdrei am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  10 Beiträge
Laptop-Anlage
dany25 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Musik vom Laptop über HiFi-Anlage abspielen
ReMegane am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  28 Beiträge
5.1 Anlage über Laptop
SonyToto am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  2 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
Laptop zur Anlage
Der_Jan am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  5 Beiträge
Laptop kombinieren mit Verstärker?
Janky am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  5 Beiträge
Teufel 7.1 Surround Set an Laptop?
tatsuya1981 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  14 Beiträge
Laptop an Receiver/verstärker
pani86 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  4 Beiträge
Wie Laptop an die Anlage anschließen?
Purplecoupe am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.659