Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik vom Laptop über HiFi-Anlage abspielen

+A -A
Autor
Beitrag
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Apr 2012, 10:58
Hallo allerseits,

ich bin neu hier und versuchte die SuFu zu bemühen habe aber iwie leider nichts gefunden und hoffe, daß ich hier im richtigen Unterforum bin.

Nun mein Problem: hab mir gestern den http://www.logitech....peakers/devices/8087 gekauft und versucht an meine Stereoanlage anzuschließen... soweit so gut, Laptop und Handy lassen sich jeweils problemlos mit dem Adapter paaren.

Aber iwie kann ich keine Musik über die Anlage abspielen.

Hab jetzt leider kein Bild von der Rückseite meiner Stereoanlage aber es ist die Samsung HT-P 1200 R 5.1 und ich frage mich wie und wo ich den Adapter anschließen kann.
Kann es sein, daß ich noch einen Adapter brauche?? Habe u.a noch zwei Anschlüsse an der Seite frei "ASC" und "Phone" oder so ähnlich.

Habe auch schon irgendwas von Aktivlautsprechern gelesen bin jetzt aber verwirrter als vorher.
Wäre echt nett wenn mir da jemand weiterhelfen könnte da ich ziemlicher Technik-Laie bin.

Vielen Dank schon mal!

Grüße
Eure ReMegane

Vielleicht ist das hier das Richtige: http://www.logitech.com/de-de/70/457
Ist echt schei** wenn man keine Ahnung hat
burli0
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Apr 2012, 18:36
"meiner Stereoanlage aber es ist die Samsung HT-P 1200 R 5.1" - 5.1 ist keine stereoanlage.

S.13 http://www.praktiker.at/download/itm51010.pdf AUDIO IN musst rein. und natürlich diesen eingang dann auswählen. wenn du vom PC kommst mit der lautstärke des pc aufpassen!


[Beitrag von burli0 am 13. Apr 2012, 18:39 bearbeitet]
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Apr 2012, 18:52
Danke! Audio in sind der weiße und rote Stecker, gell. Da hängt der Media-Receiver dran

Sorry für mein nicht vorhandenes Wissen, aber gibt es da eine Art Doppeladapter, sprich aus 1 mach 2?
burli0
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Apr 2012, 18:58
ja stereo umschalter zb http://www.amazon.de...halter/dp/B000XT8XHU

bei einer sache musst mir helfen: im text steht, der samsung hätte "2 digitale audio eingänge". die kann ich da aber nicht sehen. wo sind die? weil der mediaplayer sollte natürlich digital (also coaxial/chinch oder optisch/toslink) eingebunden werden!

edit: du hast 2 optische inputs. aber wo? solche kabel brauchts da http://www.google.at...LAE&biw=1030&bih=676
edit 2: ah, viell. ist das hier beschriebene samsung nicht genau deines.


[Beitrag von burli0 am 13. Apr 2012, 19:03 bearbeitet]
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Apr 2012, 20:01
Einen Stereo-Umschalter, ok.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, aber mal auf die Schnelle zwei Bildchen mit dem Handy geschossen, die die Anschlüsse zeigen. Ich hoffe man erkennt was.

IMAG0110
IMAG0111

Grüße
burli0
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Apr 2012, 20:10
ok. steht da "Digital IN". DA gehört der mediaplayer dran und jedes andere hochwertige gerät. ein toslink=licht/glaskabel gehört da dran. am foto schaut das für mich etwas ungewöhnlich aus aber wird schon...
auch manche laptops haben einen optischen ausgang (rotes licht kommt da raus), und natürlich dvdplayer, satrec....
dann würde der stereo audio IN frei.
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Apr 2012, 20:19
IMAG0112

Das ist die Rückseite des Mediareceivers (T-Entertain), und von da schließe ich das von Dir genannte Toslink-Kabel mit der Anlage (Digital in) an?
Dann wäre Audio in (rot weiß) frei und ich kann den Logitech Adater mit der Anlage verbinden?

Edit: wenn Du genauere Fotos brauchst, bitte sagen dann mach ich noch welche.


[Beitrag von ReMegane am 13. Apr 2012, 20:20 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Apr 2012, 20:27
genau: bei OPTICAL gehts raus.
richtig.

dieses toslink kabel hat 2 möglichkeiten von enden. die 2 möglichkeiten siehst da http://www.google.at...LAE&biw=1030&bih=676 . kurzer stift oder bananensteckermässig.
eine art passt garantiert in den mediaplayer, eine muss auch bei DIGITAL IN am samsung reinpassen. guckst du und kaufst das richtige. oder du hast sowas schon daheim oder borgst es 1h von einem nachbarn zum testen...


[Beitrag von burli0 am 13. Apr 2012, 20:29 bearbeitet]
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 13. Apr 2012, 20:40
Fein, das klingt ja gar nicht so schwer. Habe "toslink" noch nie gehört... kannst Du eins empfehlen? Dann würde ich morgen mal zum Planeten-Markt fahren und eins kaufen.
Das heißt, das je nachdem ob an der Stereoanlage oder am Receiver der stecker-/Bananen-Anschluß ist stöpsel ich das dann ein? Passt dann jedes toslink Kabel, oder gibt es verschiedene?

Was würde ich nur ohne Dich bzw. so ein Forum machen
Meine Nachbarschaft hatte ich schon gefragt... Fehlanzeige, selbst bei den Männern
burli0
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Apr 2012, 20:47
jo. NORMALERWEISE ist an beiden enden der kurze stummel. am samsung schaut der eingang AM FOTO für mich aber komisch aus mit so nem punkt in der mitte des lochs.

schau dir mal genau das loch am mediaplayer an, das klapperl reindrücken, schaut das dann gleich aus wie beim samsung? - wenn ja is gut, wenn nein weiss ich net....

kommt beim mediaplayer da rotes licht raus, wenn er in betrieb ist?


[Beitrag von burli0 am 13. Apr 2012, 20:50 bearbeitet]
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Apr 2012, 20:49
Warte bitte kurz ich schaue nach und mach 2 Bilder.
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 13. Apr 2012, 20:57
Stereoanlage:
IMAG0113

Mediareceiver (hab versucht die "Klappe" wegzudrücken:
IMAG0114
burli0
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Apr 2012, 21:01
hihi. gut.

also schaut das für dich gleich aus? - wenn ja, weisst was du kaufen musst....
(mich irritiert dieser punkt in der mitte des lochs beim samsung. ich NEHME an, der gibt nach wenn du dann reinsteckst.)
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 13. Apr 2012, 21:13
Sorry, war kurz eine rauchen und mir noch ein Glas Wein holen.

Also... der Punkt beim Samsung ist kein Punkt, da sind nur so geschlitze Einsätze über dem Anschluß, aber man kann scheinbar problemlos den Stecker reindrücken. Sowohl beim Oberen als auch beim Unteren. Ansonsten sehen die beiden Anschlüsse ähnlich aus, mehr oder weniger rund mit zwei Aussparungen seitlich oben, ähnlich wie Ohren

Kannst Du ein Toslink Kabel empfehlen?
burli0
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 13. Apr 2012, 21:19
gut. passt.
das billigste. eher nicht zu lang für genau deine aufstellung/entfernung. NICHT KNICKEN! wenns kabel dann drinsteckt das gerät nicht brutal nach hinten an die wand schieben.

wenn der mediaplayer was wiedergibt, sollte es rot leuchten, da hinter dem klapperl. wenn nicht, muss man den optischen ausgang eventuell im menü des mediaplayers aktivieren.

rauchen TÖTET!


[Beitrag von burli0 am 13. Apr 2012, 21:20 bearbeitet]
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 13. Apr 2012, 21:28
Vieles tötet...

Das billigste Kabel?! Brauche vll nen Meter. Anlage etc. steht eh nicht direkt an der Wand. Das rote Lamperl am Receiver leuchtet jetzt schon rot unter dem Klapperl.
burli0
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 13. Apr 2012, 21:30
jo.
ja.
das issn laser. gut.
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 13. Apr 2012, 21:33
Mal ne andere Frage: wozu kann/könnte ich denn den wireless-Adapter aus meinem ersten Beitrag brauchen?
Gar ned oder is das was zusätzliches?
burli0
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 13. Apr 2012, 21:53
hihi. wieso hastn den kauft?

"Kabelloses Audio

Geben Sie Musik oder andere Audioquellen von Ihrem Smartphone oder Tablet-PC (ODER LAPTOP mit bluetooth) aus über Ihre Lieblingslautsprecher ODER SAMSUNGANLAGE wieder"

von http://www.logitech....peakers/devices/8087


[Beitrag von burli0 am 13. Apr 2012, 21:53 bearbeitet]
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 13. Apr 2012, 22:07
Na damit ich vom Handy, Notebook (ca. 12.000 songs) und tablet (coming soon) meine ganzen Lieder über die Anlage hören kann.

Ich meinte den unteren Link http://mobile.logitech.com/de-de/70/457


[Beitrag von ReMegane am 13. Apr 2012, 22:09 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 13. Apr 2012, 22:23
ahaaaa.

ich DENKE, dass ding ERSETZT dir eben "smartfon, tablet, laptop ..." (bluetooth) um "meine ganzen Lieder über die Anlage zu hören" über WLAN.
und es hat den pepp, dass man es bei einer party jemandem in die hand drücken kann als DJ. (könnte man mit smartfon, .... aber auch machen....)
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 14. Apr 2012, 17:47
Hi burli,

hab mir heute ein Toslink-Kabel gekauft, es entsprechend eingestöpselt und das rote + weiße abgezogen. Ergebnis: kein Ton vom TV über die Anlage hörbar, könnt kot***

Egal... hätte mich schon gefreut wenn des gefunzt hätte, tut's aber ned. Dann finde ich mich damit ab, bin und bleibe Techniklaie.

Dir trotzdem vielen lieben Dank für Deine Geduld und Unterstützung!!! Schönen Abend noch


[Beitrag von ReMegane am 14. Apr 2012, 17:48 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 14. Apr 2012, 18:29
uhhhh
doch das krieg ma scho hin.
1. ein ende ist beim mediapalyer schön fest eingestöpselt UND der spielt auch was ab.
2. das zweite ende steckt im samsung digital 1.
3. du wählst am samsung eingang digital 1 aus! (bisher hattest ja vom anderen stereoeingang gehört)

und jetzt hörst nix?
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 14. Apr 2012, 18:55
hehe... wie blamabel, war auf Aux statt auf D.IN *rotwerd
Jetzt höre ich den TV Ton klarer über die Anlage.
TOP 1a *thumbs-ups


Versuche mal eben den Blauzahn-Adapter anzuschließen...
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 14. Apr 2012, 19:16
burli baby... was soll ich sagen; es klappt!!!
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 14. Apr 2012, 19:18
burli0
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 14. Apr 2012, 20:25
WAAAAAAAAAH

viel spass!

bittschön
ReMegane
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 14. Apr 2012, 21:53
Toll, ohne scheiß! Vielen lieben Dank - ohne dieses Forum bzw. ohne burli hätte ich es nicht hinbekommen.
Wo ist der "Danke"-Button???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik vom Laptop zur Hifi-Anlage via WLan?
puschi20 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  6 Beiträge
Laptop mit Hifi-Anlage verbinden
Jörg28 am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
Musik vom Laptop am TV abspielen
GimmeMore... am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  13 Beiträge
Laptop+hifi
mistersister am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  10 Beiträge
Wie kann ich Musik vom USB-´Stick über HiFi-Anlage abspielen
willirats am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  2 Beiträge
Übertragungsqualität optimieren: Laptop => HIFI
PREDAT6RR am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  6 Beiträge
Hilfe! Laptop an Hifi Anlage nur Rauschen
Metric76 am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  18 Beiträge
Wireless Musik vom Laptop auf die Anlage
DaFrank am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  3 Beiträge
Musik abspielen übern Laptop ?
Rumpelstielzen am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  13 Beiträge
Brummen bei Abspielen von Audidaten über Laptop
hrakmo am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.272