Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop Teufel Concept E

+A -A
Autor
Beitrag
johhochdrei
Neuling
#1 erstellt: 01. Mrz 2008, 21:29
Hallo,

da ich mir in Kürze einen Laptop zulegen werde und mein Desktop PC in den Keller wandern wird, benötige ich eine neue Lösung für meinen Sound.

Ich habe ein Teufel Concept E (5.1 System). Wie bekomme ich selbiges vernünftig an mein Laptop?

Habe von HiFi wenig Ahnung ... demnach auch wenig Kenntnis über Stereo-Sound, Dolby-Sound, Verstärker, ... hoffe demnach auch Erklärungen, welche bei Null anfangen.

Genutzt wird die Anlage für Musik und Filme. Ich wäre bereit etwa 100€ für zusätzliches Gerät auszugeben.

Was könnt ihr mir empfehlen? Was haktet ihr von der Decoderstation 3 von Teufel?
jjules
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2008, 23:30
Hiho,

Falls dein laptop Analoge 5.1 Aufgange hat (siehe Anleitung) einfach da dran.

Falls nicht ist am sinnigsten eine USB oder PCMCIA Soundkarte mit Analogen 51. Ausgang z.B. Link
(nur Beispiel nicht Empfehlung).

Falls den Laptop einen digitalen Ausioausgang (Toslink/Coax sieeh anleitung) hat geht auch eine Decoderstation mit digital in und analog 51. out,

jjules
johhochdrei
Neuling
#3 erstellt: 02. Mrz 2008, 08:52
Ist nur:
1 x Kopfhörer - Ausgabe - Stereo-Jack-Stecker 3.5 mm

Hat jemand von euch Erfahrungen mit PCMCIA Soundkarten gemacht? Könnt ihr Karten empfehlen?

z.B http://www.idealo.de...uct/oesg/274249.html
jjules
Inventar
#4 erstellt: 02. Mrz 2008, 11:57
Hiho,

wenn Du die Teufel direkt anschliessen willst brauchst die Soundkarte analoge 5.1 Ausgänge, Kenn keine PCMCIA die sie hat.

Bei der PCMCIA brauchts dann noch nen DEcoder mit digital in und analog 51. out. Das wäre dann dopplet so teuer im Vergleich zur USB.

jjules
johhochdrei
Neuling
#5 erstellt: 02. Mrz 2008, 14:30
Was würdest du mir empfehlen, wenn ich die Teufel Boxen nur für Musik benötige? Laptop wird ein Subnotebook, Filme werden daran sowieso unkonfortabel. Zum einspeisen wäre ein MP3-Player mit Stereo Out vorhanden. Wie verbinde ich diesen mit dem Teufel System?

Macht dann 5.1. überhaupt Sinn? Oder sollte ich Teufel Boxen verkaufen und eine anständige Stereoanlage kaufen?


[Beitrag von johhochdrei am 02. Mrz 2008, 14:30 bearbeitet]
jjules
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2008, 14:34
Hiho,

naja hast die Wahl

Teufel Decoder = Stereo bzw. Suuround via Decoder Dps.
Oder ne Externe USB Soundkarte mit 5.1 analog Ausgang
Oder ein Aktiv Boxen 2.1 System

jjules
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 02. Mrz 2008, 14:48
Wenn du nur Musik hören willst, reicht es, einfach den Kopfhöhrer-Ausgang deines Laptops mit den Front-Eingängen des CE zu verbinden. Der Verstärker steuert dann alle Boxen an. Wie gut die Qualität des Ausgangs ist, würde ich aber vorher testen. Ich bin von meinem enttäuscht.
Die von dir vorgeschlagene Audigy 2 ZS hat übrigens wirklich 6 analoge Ausgänge (eig. sogar 8) und würde dir echten 5.1-Ton ermöglichen. Auch die SB Surround hat 6 analoge Ausgänge (falls "Ist nur: 1 x Kopfhörer - Ausgabe - Stereo-Jack-Stecker 3.5 mm" andeuten sollte, dass dem nicht so ist).
johhochdrei
Neuling
#8 erstellt: 02. Mrz 2008, 15:05
@ESS-Age
"Ist nur: 1 x Kopfhörer - Ausgabe - Stereo-Jack-Stecker 3.5 mm"
war auf das Notebook bezogen


Wenn du nur Musik hören willst, reicht es, einfach den Kopfhöhrer-Ausgang deines Laptops mit den Front-Eingängen des CE zu verbinden. Der Verstärker steuert dann alle Boxen an. Wie gut die Qualität des Ausgangs ist, würde ich aber vorher testen. Ich bin von meinem enttäuscht.

Habe gerade mal meinem MP3 Player mit den beiden Font-Eingängen verbunden. Sound kommt dann nur aus den Font Boxen. Veteilen tut sich da nichts. Sollte dann beim Laptop auch nicht

@jjules
Die Secoderstation3 von Teufel würde also angeschlossen an das Teufel System und eingespeist vom MP3-Player oder Laptop durch Stereo Out anständigen Sound ergeben?

Oder klingt die Musik besser durch ein kleines Sangean wri oder tivoli one. Finde diese Dinger echt hübch und hätte damit auch weniger Kabelsalat. Mein Zimmer ist eh nur 12qm groß.


[Beitrag von johhochdrei am 02. Mrz 2008, 15:07 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 02. Mrz 2008, 15:30
Ich habe es gerade noch einmal ausprobiert: Wenn man ein normales 2-Kanal Signal an die Fronteingänge gibt und keine anderen Kabel angeschlossen hat, wird der Ton auf alle Satelliten verteilt.
johhochdrei
Neuling
#10 erstellt: 02. Mrz 2008, 18:09
Stimmt es funktioniert. Entscheidend ist, die übrigen Kabel rauszuziehen. Finde den Sound akzeptabel. Danke für die Tipps. Ich denke dabei werde ich bleiben und muss nichts mehr dazukaufen!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept C 2.1 USB vs. Concept E²
FredoRix am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
nukin am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Dr.No_ am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  7 Beiträge
Teufel Concept E
HiFiSweeper am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  3 Beiträge
teufel concept e
ttrocker am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  21 Beiträge
Teufel Concept E problem
mart1n am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept E
sulley86 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  2 Beiträge
Teufel Concept E - Problem
zoolanderXXL am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  2 Beiträge
Teufel Concept E oder Concept E Magnum
Tanelorn am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  11 Beiträge
Kaufberatung-Teufel Concept E- Concept E Magnum
PassiMC am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.452