Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


1 Titel über 2 Sounddevices

+A -A
Autor
Beitrag
ZeeeM
Inventar
#1 erstellt: 25. Jun 2013, 07:57
Moinsen.
Vielleicht hat Jemand einen Tip, wie ich aus einem Player ein Musiktitel über 2 Sounddevices ausgeben kann.
Hintergrund: An jedem Interface hängen anderen analoge Komponenten und die will ich vergleichen.

smutbert
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jul 2013, 09:17
Nachdem du nix über die verwendete Software schreibst: Unter Linux kann man sich mit pulseaudio ein virtuelles Ausgabegerät einrichten, das die Audioausgabe gleichzeitig an allen Soundkarten ausgibt - man muss nur in den pulseaudio Einstellungen (paprefs→"Simultane Ausgabe") ein Hackerl setzen.

Für Windows spuckt Google zB dieses Programm aus
http://software.muzychenko.net/eng/vac.htm
Schaut allerdings etwas älter aus und ich glaube solche "Audioumleitungen" sind seit Windows 7 nicht mehr so ohne weiteres möglich (viell. auch aus Kopierschutzgründen?).


[Beitrag von smutbert am 22. Jul 2013, 09:19 bearbeitet]
Khalaris
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2013, 19:24
Ob die Pulseaudio-Lösung zum Vergleichshören geeignet ist bezweifle ich. Zumindest bei mir hab ich eine deutliche Verschlechterung beim Klang bemerkt. Wenn ich mal ein bissel lauter gedreht hab waren die Höhen total kratzig, konnte man gar nicht anhören, das tat schon weh.

Aber selber ausprobieren wär wahrscheinlich besser, vielleicht hat ja an meinem Setup oder an anderen Einstellungen was nicht gepaßt

Und wenn der TE gar kein Linux verwendet erübrigt es sich sowieso
smutbert
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jul 2013, 06:47
Noch eines für Windows:
http://www.virtualaudiocable.net/

zu Pulseaudio:
Wenn man ein paar Kleinigkeiten beachtet, zB dafür sorgt, dass das Tonmaterial von pulseaudio nicht geresampelt wird, dann beeinflußt pulseaudio die Qualität nicht. (In der Standardkonfiguration der Linuxdistributionen, die ich kenne, ist das mittlerweile der Fall, vorausgesetzt die Audiointerfaces unterstützen die richtige Samplerate)
Genauere Kontrolle über das was vorgeht, hat man ohne pulseaudio, nur mit ALSA — da ist aber die Konfiguration etwas aufwändiger

Als ich einmal eine Art Miniblindtest machen wollte, bin ich so vorgegangen, dass ich dieselbe FLAC Datei gleichzeitig über 2 Player (zb vlc und mplayer) über verschiedene Soundkarten abgespielt habe. Dazu habe ich einfach den jeweiligen Player so konfiguriert, dass er "sein" Audiointerface möglichst direkt anspricht (also unter Linux ALSA, unter Windows wäre WASAPI vergleichbar)
Die Ausgabe der beiden Audiointerface ist auf diese Weise zwar nicht synchron, aber das stört mM bei einem Blindtest nach gar nicht solange man nicht weiß, welches der beiden Signale welches ist und wenn es gar kein Blindtest sein soll, ist es sowieso egal oder sogar von Vorteil, weil man beim Umschalten in der einen direkten Vergleich ein- und denselbten Teils eines Stückes hat.


[Beitrag von smutbert am 23. Jul 2013, 06:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Recher 2 Anlagen 1 Winamp
Helbisch am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  11 Beiträge
2 Themen: 1. Lautstärke 2. Rauschen
mindscraper am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  5 Beiträge
1 Ausgang, brauche aber 2
lxlx am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  5 Beiträge
Audigy 1 mit Audigy 2 Treibern betreiben?
ickauch am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  2 Beiträge
Noxon Audio 2 oder Noxon Audio 1?
licht96 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
Filme schauen über 2 Displays gleichzeitig
Möhrenmanni am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  5 Beiträge
2 audioquellen 1 soundsystem
erben am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  9 Beiträge
2 audioquellen 1 soundsystem
erben am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  15 Beiträge
Subwoofer mit 2 Cinch / AV Reciever mit 1 Cinch
SkiRadOr am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  2 Beiträge
Immer nur ein Titel.
teddyaudio am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRobmaster1983
  • Gesamtzahl an Themen1.346.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.568