Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Recher 2 Anlagen 1 Winamp

+A -A
Autor
Beitrag
Helbisch
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2006, 18:28
Servus, bin neu hier, hoffe ich hab das richtige Forum erwischt...

Also folgendes, fahre mit kumpels über sylvester in en ferienhaus un wir haben vor 2 rechner, meine 5.1 logitech z5500 anlage und seine stereo anlage un seine 4 boxen mitzunehmen. allerdings würden wir gerne musik über ein winamp laufen alssen. also auf einem rechner soll musik abgeapsielt werden, aber auf beiden rechnern ausgegeben werden. wollte mal wissen ob jemand ne lösung dafür weiss, gibt es nicht irgendein programm das über netztwerk die sound ausgabe auch auf den anderen rechner verlagert ? oder fällt jemandem spontan ne lösung dafür ein...

weiss nich ob ihr richtig versteht was ich meine, wenn nich muss ich versuchen es nochmal besser zu erklären, schonmal jetz danke für mögliche antworten !!
Innovonet
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Dez 2006, 22:23
Hallo, verwende das Shoutcast Plugin von Winamp mit dem Shoutcast Server. Ein Rechner wird dann zum Streaming Server. Der andere muß im Mediaplayer / Winamp dann die Adresse des Servers z.B: http://<IP-Adresse>:8000 eingeben.
Der Empfänger ist jedoch wegen Pufferung leicht zeitversetzt. Falls beide synchron laufen sollen beim Server Winamp Lautstärke auf 0 und den eigenen Stream per Mediaplayer oder zweiter Winampinstanz (aktivieren) auf 127.0.0.1:8000 wiedergeben.
Infos dazu siehe Diskussion in diesem Forum:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-54-4106-2.html oder bei www.shoutcast.com und in der Dokumentation.
Gruß, Thomas
Helbisch
Neuling
#3 erstellt: 10. Dez 2006, 23:24
alles klar, werde das demnächst testen, danke für die schnelle antwort !
Schwanznase
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Dez 2006, 00:11
geht sonst auch mit VLC Player, dem Streamer par excellence! Damit kannst du auch ganze Ornos, Western oder Splatterfilme streamen. Um der Party den gewissen "Touch" zu geben.

Gru´ß, Schwanznase
bofh999
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Dez 2006, 14:24
warum per winamp

das bmp studio hat da doch tolle lösungen
PH03N!X
Stammgast
#6 erstellt: 13. Dez 2006, 14:41

Schwanznase schrieb:
geht sonst auch mit VLC Player, dem Streamer par excellence! Damit kannst du auch ganze Ornos, Western oder Splatterfilme streamen. Um der Party den gewissen "Touch" zu geben.

Gru´ß, Schwanznase


hio,

wie geht das denn? habe auch VLC, wie funktioniert das denn?
a'ndY
Inventar
#7 erstellt: 13. Dez 2006, 16:20

Schwanznase schrieb:
Damit kannst du auch ganze Ornos, Western oder Splatterfilme streamen.


Nette Auswahl Aber was sind den Ornos
Marsupilami72
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2006, 16:27
Was ist denn das für ein Ferienhaus, dass man so viele Lautsprecher braucht?!?

Und warum 2 Rechner, wenn´s auch ein paar Y-Adapter tun würden?

Hört sich irgendwie unnötig kompliziert an...
Helbisch
Neuling
#9 erstellt: 14. Dez 2006, 13:36
naja, brauchen tut man sicher nich so viele, aber warum nich mitnehmen wenn genug platz ist...
danke für die anderen antworten, bpm habe ich leider nicht, aber mit vlc könnte ichs mal probieren, weiss allerdings nich wie

un wie is das mit y adapertern gemeint ?
sry kenne mich da überhaupt nicht aus eigentlich =(
chilman
Inventar
#10 erstellt: 14. Dez 2006, 15:30
das y kabel spaltet den ausgang einer soundkarte für zwei verstärker auf, bzw. zwei boxenpaare...
Schwanznase
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Dez 2006, 12:18
also, wenn die beiden Rechner übers Lan verbunden sind, ist ein Stream natürlich die bessere Alternative. Beim VLC Player gibt es einen Wizard, mit dem du die Einstellungen ganz leicht konfigurieren kannst. Du musst halt drauf achten, dass du auf mehrere Rechner streamst (--> mehrere IPs: der "Streamer" und der "Empfänger").

Gruß, Schwanznase
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen: FLAC und WinAMP
Karim_der_Hylianer am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  8 Beiträge
Winamp zischen weggbekommen?
matzekahl am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
[Winamp] unterbrechungsfreier Stream trotz Reconnect?
Special_<K> am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  10 Beiträge
2 Themen: 1. Lautstärke 2. Rauschen
mindscraper am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  5 Beiträge
PC MIT 2 ANLAGEN VERBINDEN !
Sebasetian am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  3 Beiträge
WinAMP 2 spielt keine FLACs ab
Poison_Nuke am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
2 Anlage an 1 PC?
Platium am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  15 Beiträge
Bitte Hilfe für Winamp! Wie Überblendung abschalten?
kboe am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  5 Beiträge
Winamp mit Asio - Kein gapless möglich ?
superuser80 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  5 Beiträge
mehrere Audioausgänge mit Winamp?
herrschmitz am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.108