Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummen bei Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
Rabenklaue
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Okt 2013, 13:32
Liebe Hifi-Enthusiasten,

da ich kein Fan von 5.1+ Sound bin, schwöre ich nach wie vor auf Stereo. Ich habe mir vor etwa einem Jahr ein Edifier S530D gekauft und war bisher auch sehr zufrieden damit. Das System ist verbunden mit einem Receiver (läuft optimal), mit einem Mediaplayer (läuft optimal) und mit meinem Computer, der Über einen Beamer bisher immer ein schönes Heimkino-Erlebniss geliefert hat. Seit dem ich aus einem längeren Urlaub zurück bin, brummt die Anlage sobald ich meinen PC (OnboardSound - H77 Pro4/MVP) über Klinke (PC) auf Chinch (Anlage) verbinde. Zuerst habe ich den Computer mal entstaubt, lag aber leider nicht daran. Dann habe ich eine externe USB-Soundkarte getestet, auch damit hat sich nichts geändert. Sogar, wenn ich meinen Laptop anschließe, bleibt das Störsignal in Form von brummen. Eigenartigerweise kann ich sowohl mein Smartphone, als auch mein Tablet ohne brummen oder sonstige Störgeräusche anschließen - ans selbe Kabel also liegts auch nicht an diesem. Nun gehen mir langsam die Ideen aus, als nächstes hatte ich vor, ein optisches Kabel zu testen - aber dafür müsste ich mir 10m+ kaufen und sollte es eine einfachere Lösung geben, wäre ich offen für alle Vorschläge. Schließlich hat es ja auch mal funktioniert...

Danke,
Rabe
evw
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2013, 20:45
Du hast leider nicht mitgeteilt, ob Kabel- oder Sat-TV-Receiver. Falls Kabel-TV: Zieh mal das Antennenkabel aus dem Receiver und schau, ob das Brummen aufhört. Dann hilft ein sogenannter Mantelstromfilter. Ansonsten: ein Gerät nach dem anderen vom Strom nehmen (Stecker rausziehen) und gucken, wann das Brummen aufhört. Manchmal gibt es ein Spannungsgefälle zwischen den Geräten, was über die Tonleitung ausgeglichen wird. Man kann probieren, ob es hilft, die Geräte an der gleichen Steckdosenleiste anzuschließen. Eine optische Verbindung würde das Problem auf jeden Fall lösen.
Rabenklaue
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Okt 2013, 22:12
Wahnsinn, vielen Dank für deine Hilfe!

Im übrigen habe die Kabelgeschichte nicht mitgeteilt, da ich nicht dachte, dass das Problem von meinem Antennenkabel verursacht werden kann. Warum sich das Ganze nach meinem Urlaub so verändert hat, ist mir zwar ein Rätsel - aber hauptsache, es funktioniert nun wieder alles wie es soll. Danke nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummen bei PC + Anlage
tuxix am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  5 Beiträge
Plötzlich lautes Brummen beim Anschluss von Thinkpad Laptopn an Edifier S530d über SPDIF (Koax)
snemies am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  14 Beiträge
Edifier S530D an MBoard oder X Fi
Volker-Racho am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  5 Beiträge
Kein 5.1 vom PC
philip_t am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  4 Beiträge
Logitech Z-5500 oder Edifier S530d/S330d ?
casimero am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.08.2009  –  10 Beiträge
Guter Sound mit einem eee-PC?
Cpt_Future am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  5 Beiträge
wie bekomme ich OPTIMALEN SOUND aus meinem PC fuer guenstig geld?
AlexPeli am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  4 Beiträge
2.1 System: Edifier S730D oder S530D
mdan87 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  15 Beiträge
PC über HDMI mit AV-Receiver und Beamer verbunden! Problem!
Arkangel am 30.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  2 Beiträge
Anlage <--> PC --> Brummen
miles-smiles am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.916