Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummen bei PC + Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
tuxix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jun 2009, 14:54
Hey Hifi Community,

ich habe ein Problem. Ich hab meine Anlage bestehend aus einem Pioneer Verstärker und 2 Canton 3Wege-Standboxen an meinen Computer angeschlossen. Das habe ich per Klinkenkabel gemacht. Leider höhre ich ein leichtes Brummen (geht bei einer gewissen "Mittellautstärke" los und wird immer schlimmer). Während man Musik hört hört man es nicht, aber wenn dann Pause ist nervt es schon extremst!

Ich bin mir sehr sicher dass es entweder irgedwas mit der Soundkarte (Asus Mainboard OnBoard leider kenn ich den genauen Mainboard typen nicht mehr, ich benutze aber SoundMax HD als Verwaltungsdriver für den Sound) oder an der Verbindung zum PC. Schalte ich nämlich auf CD um am Verstärker verschwindet das Brummen sofort!

Ich habe schon mehrere Themen gefunden mit dem gleichem Problem, allerdings war da oft das Rausziehen einer Antenne die Lösung, bei mir gibt es aber keine Antenne ! Die Anlage ist sonst nur mit einem DVD Player verbunden, und wie gesagt, schalte ich auf den um, ist das Rauschen weg.

Kann mir jemand helfen?

lg
Engyon
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jun 2009, 10:23
Hi Tuxix!
Hast du denn beide an der gleichen Steckerleiste angeschlossen? Bei mir hatte ich auch das Problem mit der "Brummschleife" und als ich dann PC und AV-Receiver an der gleichen Steckerleiste betrieb war dieses erledigt.

MfG
bautzel
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2009, 10:31
2 Möglichkeiten:

manchmal liegt es an einer Master/Slave Steckerleiste oder einer Verlängerung einer Steckerleiste durch eine weitere Steckerleiste.

Oder am PC den Microfoneingang Stummschalten. Das geht über den Lautsprechericon im Systray oder über die Systemsteuerung.

MFG
flow.f
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jun 2009, 13:48
Hallo,

es gibt auch noch mehr als die beiden Möglichkeiten, die von bautzel genannt werden.
Es könnte z.B. sein, dass dein Chinchkabel vom PC zum AVR nicht gut genug isoliert ist oder, dass die Onboardsoundkarte einfach ein Grundrauschen hat.

Grüße,
Florian
Uwe_Mettmann
Inventar
#8 erstellt: 23. Jun 2009, 19:18

tuxix schrieb:
Ich habe schon mehrere Themen gefunden mit dem gleichem Problem, allerdings war da oft das Rausziehen einer Antenne die Lösung, bei mir gibt es aber keine Antenne !

Ist der DVD-Player nicht auch mit einem Fernseher verbunden, an dem wiederum eine Antennenleitung angeschlossen ist. Wenn ja, ziehe mal die Antenneleitung aus der Antennendose. Ist das Brummen dann weg, wäre die Lösung ein Mantelstromfilter.

Ansonsten hilft ein NF-Übertrager (Ground-Loop-Isolator) in der Cinchverbindung zwischen PC und Verstärker.

Noch besser wäre eine digitale optische Verbindung zwischen PC und Verstärker.


Gruß

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störendes Brummen bei PC+Anlage
tmy am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  9 Beiträge
Brummen bei Pc-> Anlage Galvanische Trennung???
Kuhni_Kühnast am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  2 Beiträge
Anlage <--> PC --> Brummen
miles-smiles am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  6 Beiträge
Pc + Anlage = Brummen
Nolte01 am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  11 Beiträge
Brummen bei angeschlossenem PC und TV
Zachar1as am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  5 Beiträge
Brummen bei Anschluss
Rabenklaue am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  3 Beiträge
Brummen bei Digitalem Coax Anschluss
SergejFährlich am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  3 Beiträge
Brummen nur bei TV-Software
dr_evil am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  3 Beiträge
Brummen bei PC->preamp->pa
kick_the_beat am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 10.07.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher brummen bei PC-Musik
MartySmith am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 139 )
  • Neuestes MitgliedYamandi69
  • Gesamtzahl an Themen1.346.055
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.015