Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FooBar EQ für glattspielenden AKG K550 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Dennis50300
Stammgast
#1 erstellt: 30. Sep 2014, 18:35
Gibt es da ein passendes Preset für den Kopfhörer ?

aktivieren/deaktivieren geht ja Recht einfach vom EQ.

Das hier:
http://www.head-fi.org/t/647438/lightbox/post/10315510/id/1049562

Hilft mir nur leider nicht soviel weiter da wirklich auch exakte Einstellungen zu machen.

Ich mein soviel gibt's da ja nicht zu tun, lässt sich halt mit dem EQ der bei FooBar dabei ist ziemlich doof Pi*Daumen einstellen zumal der Graph nicht wirkliche alle Frequenzen anzeigt und der EQ von FooBar ja auch nicht alle Frequenzen "angreift"

Eventuell gibt es ja auch nen PlugIn was viel besser ist wo es schon Presets für verschiedene Kopfhörer gibt.

Rein subjektiv klingt er für mich im Verglich zu meinem gerade spielendem System, etwas rummsiger und Höher als mein RX-V 663 mit den GLE470.1 und dem Canton AS 85.2.
Liegt ja aber am Kopfhörer das der nicht wirklich gerade verläuft, also Hand anlegen nur wie gehts am besten ?

Edit:
So Pi*Daumen= einfach mal hochgeschraubt was zu Schrauben geht:


Soweit ich das mal einfach so beurteilen kann optisch und klanglich fehlen/fehlen mir ja einige Mitten und auch Höhen.
Jetz nurnoch kann das ich den EQ-DSP möglichst praktisch ein/aus machen kann.... und irgendwie besser einstellen kann zu den AKG's, so grob ist das Ergebnis aber schonmal nicht übel.


Gruss Dennis50300


[Beitrag von Dennis50300 am 30. Sep 2014, 19:10 bearbeitet]
Dennis50300
Stammgast
#2 erstellt: 30. Sep 2014, 19:40
Mist... das lässt ihn nun immer in's Clipping spielen ... -.-

Also quasi nochmal neu machen ich muss alles erstmal gleichmässig herunterregeln soviel ich benötige um dann an den richtigen Frequenzen in etwa passend lauter zu stellen.

Dann passt da ja garnix mehr... gibt es da nicht nen gutes PlugIn was mehr taugt wie der schon vorhandene DSP ?


Gruss Dennis50300
TomGroove
Inventar
#3 erstellt: 01. Okt 2014, 08:09
soweit ich weiss, lassen sich alle VST Plugs integrieren. Da gibt es sicherlich einige gute.
Dennis50300
Stammgast
#4 erstellt: 01. Okt 2014, 08:28
Klingt interessant, hab zwar absolut kein Plan davon, aber mir kann bestimmt jemand was gutes Empfehlen was sich fix irgendwie nachkonfigurieren lässt oder ?

Wäre sehr dankbar, FooBar ist so extrem umfangreich... o.O

Einiges hab ich ja schon selbst hinbekommen, aber da gibts noch so viel...boah...


Gruss Dennis50300


[Beitrag von Dennis50300 am 01. Okt 2014, 08:28 bearbeitet]
TomGroove
Inventar
#5 erstellt: 01. Okt 2014, 09:23
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 01. Okt 2014, 11:16
Es gibt auch einen besseren grafischen EQ für Foobar. Der Standard-EQ ist nicht so der Kracher (macht Stufen in den Frequenzgang, und die Auswirkungen davon im Zeitbereich kann man auch hören).
Dennis50300
Stammgast
#7 erstellt: 02. Okt 2014, 16:10
Danke für eure Links und Hilfestellungen somit, das werd ich mir mal zu gemüte führen.

Ich denke mal "VST" ist auch genau dasselbe Problem bei Winamp b.z.w. Winamp Pro warum ich da den Jb phatt pro PlugIn nicht zu laufen bekomme so wie SnowWhite Lana Del Rey mit seinem Geschmack verbessert hat...

Halt kein Plan von solchen PlugIn's aber ich hoffe eure Links helfen mir weiter und zu gewünschten Ergebnissen.


Gruss Dennis50300
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Foobar Visualisierung / LCD Anzeige / Grafik-EQ
Hivemind am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  2 Beiträge
AKG K701 und Asus Essence STX aber was für Einstellungen?
finngamer am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  5 Beiträge
Software-EQ
acidpeter am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  2 Beiträge
Tube-PlugIn für Foobar
xlupex am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  7 Beiträge
Fertige "Skins" für Foobar?
xlupex am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  2 Beiträge
VST-Mehrfachsteckdose für Foobar
Franky666 am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  3 Beiträge
Guter Euqalizer für foobar
Chohy am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  4 Beiträge
EQ-Tool?
Jacob-S. am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  9 Beiträge
Soundkarte für AKG K 530
Nova-211 am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  6 Beiträge
Computer Lautsprecher - AKG Sound
1Rocky1 am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedAnil-C
  • Gesamtzahl an Themen1.344.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.094