Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Foobar konfigurieren

+A -A
Autor
Beitrag
acsot
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jun 2008, 16:04
Hallo,

ich habe meine Musiksammlung auf Festplatte im *.flac Format.

Drei Fragen bewegen mich zur erreichung des Optimums:

1.) Wie ist Foobar genau einzustellen?
2.) Das Signal läuft da in einen Wandler, dann VV. Sind noch andere Dinge zu beachten, habe viel vom ASIO Treiber gehört?
3.) Die Dateien sind im im Namen TRACK01.flac usw. auf der Festplatte, ich möchte nun die Dateinamen korr. um beim Abspielen mit FOOBAR die wirklichen Tittel zu sehen. Läuft leider nicht, weil auf der FP geändert, bei FOOBAR alter Name?

Danke für Eure Mühen
Skeptisch
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Jun 2008, 16:26

acsot schrieb:
1.) Wie ist Foobar genau einzustellen?
2.) Das Signal läuft da in einen Wandler, dann VV. Sind noch andere Dinge zu beachten, habe viel vom ASIO Treiber gehört?
3.) Die Dateien sind im im Namen TRACK01.flac usw. auf der Festplatte, ich möchte nun die Dateinamen korr. um beim Abspielen mit FOOBAR die wirklichen Tittel zu sehen. Läuft leider nicht, weil auf der FP geändert, bei FOOBAR alter Name?

1) Einstellen um was zu tun? Abzuspielen? Was gibt's da noch einzustellen?
3) Kann es sein, dass Du die Dateien mit Tags versehen hast?
(in Foobar2000: Musikstück mit rechter Maustaste anklicken, Properties anwählen, Reiter "Metadata". Wenn Du hier Daten siehst, dann werden diese angezeigt, und nicht der Dateiname.
Man kann diese Tags natürlich auch ändern, entweder manuall (viel Arbeit) oder in dem man im Metadata-Bereich mit der rechten Maustaste klickt und "Fill Values from File Names" auswählt. Dazu solltest Du Dir aber vorher anschauen, was Du in der "Pattern"-Eingabezeile eintragen musst, z.B. hier.

Gruß Walter
acsot
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jun 2008, 17:54
Hallo, Walter,

Danke für Deine Nachricht.

Antwort 1.) ja

Mit dem folgenden kann ich wenig anfangen! Im rechten Feld steht gar nichts?

Gruß

Calle
acsot
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2008, 17:55
Hallo, Walter,

PPS

enstellen kann man am FOOBAR unter preferences eine Menge
Skeptisch
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Jun 2008, 18:16

acsot schrieb:

Mit dem folgenden kann ich wenig anfangen! Im rechten Feld steht gar nichts?
Das wiederum verstehe ich nicht.
Wenn Du Musikdateien in foobar geladen hast, und eine davon mit der rechten Maustaste anklickst, und Properties auswählst - was siehst Du da?
Ich sehe ein Fenster, über dem Properties steht, in dem zwei Reiter enthalten sind (Metadata und Properties), und in einem Reiter (Metadata) ist eine Tabelle mit zwei Spalten, Name und Value. Wenn Du schreibts "Im rechten Feld steht gar nichts?" meinst Du dann, dass in der Spalte "Value" nichts steht? Dann sollte eigentlich der Dateiname angezeigt werden. Oder hast Du die Dateien nicht neu in foobar geladen?
Wenn bei dir unter Value Werte stehen, dann sind das sogenannte Tags, die in der Musikdatei enthalten sind. Wenn eine Musikdatei Tags enthält, dann werden in diese beim Abspielen angezeigt.
Wenn da alles leer ist, dann wird der Dateiname angezeigt. Ok, das ist nicht ganz richtig, eigentlich hängt es schon davon ab, welche Teile hier gefüllt sind, "Artist Name", "Track Title", "Album Title" und "Track Number" sind wichtig. Diese werden im Hauptfenster von foobar angezeigt und wenn sie leer sind, dann wird statt dessen der Dateinname angezeigt. Damit kannst Du entweder alles löschen, oder korrekte Werte eintragen. Das eintragen ist unter der URL, die ich angegeben hatte, erklärt.


acsot schrieb:
einstellen kann man am FOOBAR unter preferences eine Menge
Klar, kann man. Aber was möchtest Du denn einstellen? Die Voreinstellungen sind ziemlich gut, und das Meiste betrifft m.E. das Tagging beim Rippen. Und unter der angegebenen URL bzw. "nebendran" findest Du auch hier alles Nötige.

Gruß Walter
acsot
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jun 2008, 18:22
Bei value steht nichts.
Skeptisch
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Jun 2008, 19:52

acsot schrieb:
Bei value steht nichts.

Dann verstehe ich 3) in Post #1 nicht. Wenn unter Value nichts steht, so zeigt foobar die Dateinamen an.
Hast Du die Dateien nach dem Ändern der Namen neu in foobar geladen? Was steht denn im "Properpties"-Reiter neben "File Name" in der Value-Spalte?

Gruß Walter
acsot
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jun 2008, 20:40
Hallo, Walter,

Problem teilweise gelöst. Bei Properties mit der Hand die Titel eintragen, umständlich aber nützt nichts.

Danke Dir
Skeptisch
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Jun 2008, 20:45

acsot schrieb:
Problem teilweise gelöst. Bei Properties mit der Hand die Titel eintragen, umständlich aber nützt nichts.
Ich verstehe trotzdem nicht, wieso nicht der Dateiname agezeigt wird.
Du kannst die Namen auch automatisch eintragen lassen, so wie von mir in #2 beschrieben. Statt eintragen "mit der rechten Maustaste klicken und "Fill Values from File Names" auswählen."

Gruß Walter
acsot
Stammgast
#10 erstellt: 08. Jun 2008, 04:56
Hallo, Walter,

das ich das mit der Hand eintragen mußte, war mir klar, weil auf der CD, die überspielt wurde, auch keine Titel drauf sind.

Jetzt wäre nur noch die Frage mit den Einstellungen zu klären, z. Bsp. 24 Bit, 32 Bi etc

Schönen Sonntag

Calle
Skeptisch
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Jun 2008, 08:17

acsot schrieb:
das ich das mit der Hand eintragen mußte, war mir klar, weil auf der CD, die überspielt wurde, auch keine Titel drauf sind.

Musst Du nicht, man kann beim Rippen auch eine externe Datenbank angeben, von der die Titel gelesen werden können, z.B. freedb (Preferences.Tools.Tagging.freedb Tagger). Habe ich so gemacht.


acsot schrieb:

Jetzt wäre nur noch die Frage mit den Einstellungen zu klären, z. Bsp. 24 Bit, 32 Bit etc
Hast Du gelesen, was da drunter steht? "Refer to your hardware specs ..."? Ich weiss nicht, was Deine Soundkarte kann.

Aber schau doch mal in die foobar-Hilfe (z.B. über Drücken der Help-Schaltfläche auf den Preferences-Seiten erreichbar). Auf den Hydrogenaudio-Seiten findest Du ziemlich viel über foobar.

Gruß Walter
bobaachen
Neuling
#12 erstellt: 09. Jun 2008, 19:25
Vielleicht kann mir hier jemand erklären, wie ich foo_out_ks, bzw. foo_out_asio installiere. Habe es runtergeladen und weiss nicht, wie ich das einbinde??
Vielen Dank im Voraus
TomGroove
Inventar
#13 erstellt: 10. Jun 2008, 09:27
die .dll in die Foobar/components Directory stellen...
bobaachen
Neuling
#14 erstellt: 10. Jun 2008, 15:42
Hallo Tom
Als PC-Legastheniker weiss ich leider nicht wie das geht - mir muss man da schon die einzelnen Schritte nennen.

Gruss Robert
TomGroove
Inventar
#15 erstellt: 10. Jun 2008, 16:15
dann wird es aber schwierig mit foobar, wie wäre es mit Itunes oder Mediaplayer.

in dem Zip file sollten für die jeweiligen Komponenten ein xxxx.dll file sein. Dieses kopierst Du in c:\program\foobar\components. Dann foobar starten..
bobaachen
Neuling
#16 erstellt: 10. Jun 2008, 20:59
.....und tausend Dank!
Gruss Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FLAC Dateien mit foobar erzeugen - aber wie?
pointe am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  8 Beiträge
flac dateien
acsot am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
CD's auf Festplatte im FLAC Format
Torsten.E am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  8 Beiträge
foobar 0.9.5.4
acsot am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  4 Beiträge
Foobar
Nice0906 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  5 Beiträge
Fragen zu Asio, Winamp, Foobar & Co
ciorbarece am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  21 Beiträge
Foobar(Plugins)?
deadwing am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Bitexakte Wiedergabe mit Foobar
Brainbuck am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  13 Beiträge
ein paar Foobar-Fragen
testbug am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  11 Beiträge
Foobar Lautstärkeschwankungen ReplayGain
collector* am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedDarino78
  • Gesamtzahl an Themen1.345.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.814