Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASIO und Foobar konfigurieren

+A -A
Autor
Beitrag
mylord
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2009, 20:57
Hallo sehr verehrte Mitglieder,

ich benutze seit einiger Zeit das Programm "Foobar" zum Musikhören. Um einer besseren Soundqualität willen habe ich auch das ASIO Plug-in installiert.
Nun stellt sich mir folgende Frage:

Ich habe ein 2.1 System, kann allerdings beim Device Channel Mapping gar keinen Subwoofer auswählen.
Hinzu kommt, dass Testsignale für z.B. "Seite L/R" (also Seitenlautsprechern, die ich ja gar nicht habe) ganz normal über die beiden Lautsprecher abgespielt werden. Wenn ich diesem "Seite L/R" dann einen meiner Lautsprecher zuordne erklingt Musik dann zwar lauter, aber verzerrt auch.

http://s10.directupload.net/images/090421/pby9yuwb.jpg


Ich hoffe, meine Problematik ist jetzt verständlich.
Meine abschließende Frage also, wie muss ich hier vorgehen, um optimale Soundeinstellungen zu haben?
Und auf welchen Wert sollte ich die ASIO Puffer Latenzzeit stellen?
Morta
Stammgast
#2 erstellt: 22. Apr 2009, 12:02
Ich hab bei mir nur die beiden "Vorne" belegt. Mehr brauchst du bei einem 2.1-System glaub ich nicht.
mylord
Neuling
#3 erstellt: 22. Apr 2009, 15:02
Eine extra Belegung für "Subwoofer" oder sowas gibt es also auch nicht?
Und was stellst du bei deiner Latenz ein?

Danke für die Anwort,
Mylord
Morta
Stammgast
#4 erstellt: 22. Apr 2009, 15:20
Latenz hab ich 3,6ns
TomGroove
Inventar
#5 erstellt: 22. Apr 2009, 15:27
läuft bei Euch ASIO einwandfrei ?? ...bei mir gibt es drop outs.
Die früheren Versionen von foobar liefen einwandfrei mit dem ASIO driver.
Morta
Stammgast
#6 erstellt: 22. Apr 2009, 15:58
Meine Version ist 0.9.5.2 und ich hab keinerlei Probleme.
TomGroove
Inventar
#7 erstellt: 22. Apr 2009, 16:11
danke...ich benutze 0.9.6.2
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Apr 2009, 16:58
Ich hatte mit ASIO auch schon Aussetzer, da hat es geholfen die Latenz zu erhöhen. Musikhören ist ja nix zeitkritisches, da kann man um sicher zu gehen großzügig hundert Millisekunden nehmen, je nach Interface eben.


Morta schrieb:
Latenz hab ich 3,6ns

Gratulation, du dürftest das schnellste Interface der Welt besitzen.
TomGroove
Inventar
#9 erstellt: 22. Apr 2009, 17:15
klar, aber liegt nicht an der Latenz bei mir
Morta
Stammgast
#10 erstellt: 22. Apr 2009, 17:15

fe-lixx schrieb:
Ich hatte mit ASIO auch schon Aussetzer, da hat es geholfen die Latenz zu erhöhen. Musikhören ist ja nix zeitkritisches, da kann man um sicher zu gehen großzügig hundert Millisekunden nehmen, je nach Interface eben.


Morta schrieb:
Latenz hab ich 3,6ns

Gratulation, du dürftest das schnellste Interface der Welt besitzen. :D


stimmt *gg*

ne, sollte natürlich ein M sein. also 3,6ms
TomGroove
Inventar
#11 erstellt: 13. Mai 2009, 13:31

Morta schrieb:
Meine Version ist 0.9.5.2 und ich hab keinerlei Probleme.


habe nochmals rumgespielt...


ohne weitere Aktivitäten läuft der ASIO driver einwandfrei.
Sobald ich aber parallel im Web surfe, höre ich drop outs wenn der browser lädt.
Paesc
Inventar
#12 erstellt: 13. Mai 2009, 13:40
Das ist bei mir auch so. ASIO klemmt alle anderen Sounds ab. Da der Browser direkt Musik oder Klangbeispiele abspielt, wenn eine Website darüber verfügt, kann es Probleme geben. Bei mir kommt es sogar vor, dass Foobar2000 sofort eine Fehlermeldung liefert, wenn der Internet-Browser geöffnet ist.

Genau aus dem Grund läuft bei mir Winamp mit Kernel-Plugin während dem surfen. Verträgt sich problemlos. Exakt das gleiche gilt übrigens sowohl für Foobar2000 als auch Winamp: ASIO + Browser kann zicken, mit Kernel-Plugin gibt's keinerlei Probleme - dafür kann es sein, dass Windows- oder Browser-Sounds dazwischenfunken.

Greez
Paesc


[Beitrag von Paesc am 13. Mai 2009, 13:40 bearbeitet]
TomGroove
Inventar
#13 erstellt: 13. Mai 2009, 13:53
ok..danke für Feedback.

War bei mir bei Foobar 0.8 nicht so.
cr
Moderator
#14 erstellt: 13. Mai 2009, 21:19

ohne weitere Aktivitäten läuft der ASIO driver einwandfrei.
Sobald ich aber parallel im Web surfe, höre ich drop outs wenn der browser lädt.


Bei mir genauso. Aber nicht bei allen Web-Sites. Beim HiFi-Forum aber besonders arg.
Paesc
Inventar
#15 erstellt: 14. Mai 2009, 05:44
Bei mir insbesondere, wenn die Website irgendwelche Sounds abspielt oder abspielbar wären (z.B. Youtube).

Greez
Paesc
soeren12
Stammgast
#16 erstellt: 03. Mai 2010, 11:39
Ich habe das Plugin für ASIO beim Foobar geladen. Leider scheint es aber nicht richtig zu funktionieren. Ich höre zwar Musik habe aber das Gefühl das die Ausgabe nicht über den ASIO-Treiber läuft. Erstmal die Frage wie kann ich mit Sicherheit sehen ob der ASIO-Treiber verwendet wird?
Dann habe ich im Konfigurationsfenster von ASIO (über Foobar aufgerufen) neben dem jeweiligen Gerät so ein kleines Dreieck (ähnlich dem PLAY Symbol) das ist zwar beim ersten Aufruf da, verschwindet aber beim drauf klicken und kommt dann auch nicht wieder???? Wie aktiviert man das richtig?? Wer kann mir Tipps geben??

Danke im Voraus!!

Gruß
Stefan
Ohrnator
Stammgast
#17 erstellt: 03. Mai 2010, 16:32
Mit Asio und meiner Asus Xonar hatte ich bei Foobar auch immer nur Probs. Seit Jahren fahre ich sehr gut mit dem Kernel-Streaming und das reicht zum reinen Musikhören völlig. Bei Win 7 kann man jetzt sogar wählen, ob man analog oder digital streamen will und der DAC bekommt die Daten immer richtig gesampelt, wo ich vorher immer per Hand umstellen musste.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Foobar konfigurieren
acsot am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  16 Beiträge
USB Soundkarte; foobar; ASIO
Friedenspanza am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  11 Beiträge
Foobar mit Asio-Treibern.
thk_ms am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  68 Beiträge
ASIO & Foobar Musikaussetzer
kamo7 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  14 Beiträge
Edirol UA-1EX + ASIO + Foobar
snaggle09 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  11 Beiträge
Einstellungen asio über Foobar2000
amwickl am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  5 Beiträge
ASIO + Foobar -> Knackser bei der Wiedergabe
xTr3Me am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  4 Beiträge
ASIO Output Plugin für foobar 2000
???!!!??? am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  3 Beiträge
Fragen zu Asio, Winamp, Foobar & Co
ciorbarece am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  21 Beiträge
Deemphasisfilter für Foobar mit Asio Ausgabe und unter W2K
cr am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMike_the_Ripper
  • Gesamtzahl an Themen1.345.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.674