Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASIO & Foobar Musikaussetzer

+A -A
Autor
Beitrag
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Sep 2009, 19:20
Hallo Allerseits,

ich geh von meiner Asus onboard-Soundkarte koaxial zum Yamaha v663. Hab Asio4All & Foobar2000 mit den Komponenten für asio und Kernel-Streaming installiert. Wenn ich jetzt zb. Internet surfe während die Musik läuft, hab ich immer wieder Ton-Aussetzer. Ah-Ja Betriebssystem ist XP. Was hab ich falsch gemacht?
LG, Kamo
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2009, 19:57
Moin.
Es genügt unter Preferences>>Output, dann rechts im Fenster unter Output Device: Asio: ASIO4ALL auszuwählen. Evtl. mal das Asio PlugIn von der Foobar Hp entfernen, falls vorhanden.
Hier ist eine Anleitung für ASIO4ALL:
http://s7.directupload.net/file/d/1912/njf4ieam_pdf.htm
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Sep 2009, 20:11
Hallo Plastikrohr!

Danke für die Antwort. So wie ich das verstehe brauch ich die asio Komponente vom Foobar2000, damit das Programm überhaupt Asio kann.
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Sep 2009, 20:26
Also ASIO4ALL ist in den Preferences eingestellt. Hab mich jetzt auch mit dem Latenzausgleich gespielt (wie es in der Anleitung steht), leider ohne Erfolg .
???!!!???
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Sep 2009, 20:46
Das ganze hängt auch von der rechenleistung und der Performance des PC´s ab.

Je höher die Rechenleistung um so weniger Störungen.
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Sep 2009, 20:57
Hmm. Hab einen quad-core und 2gb-ram.
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Sep 2009, 21:06
Aber ihr habt recht, der Hund muß irgendwo anders begraben sein, ich hab grad Foobar2000 ohne Asio laufen und hab die aussetzer immer noch. Filmsound zu übertragen (KMPlayer) funktioniert mit dem Setup allerdings problemlos.
plastikohr
Inventar
#8 erstellt: 10. Sep 2009, 15:05
Du könntest noch bei Foobar unter Advanced>>Playback>>die Thread priority etwas erhöhen. Oder auch im Task-Manager.
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Sep 2009, 18:16
Danke für den Tip! Hab die Thread Priority auf eins gesetzt und in der selben Ecke 512kb file buffer eingegeben. Jetzt kommen die Aussetzen nur mehr ganz selten. Ganz weg sind sie immer noch nicht, aber erst mal kann ich gut damit leben. Frag mich trotzdem dem ob mir eine Soundkarte evtl. was bringen würde. Andererseits kann man ja bei Vista (auch ohne Asio) verhindern, dass das Betriebssystem in den Musikstream eingreift und da ich eh, nach release, auf windows 7 umsteigen will schaut dann eh alles ein bisschen anders aus. Lg, Kamo
plastikohr
Inventar
#10 erstellt: 10. Sep 2009, 19:24

aber erst mal kann ich gut damit leben.

Na das ist doch gut. Und bis Win 7 dauert es ja nicht mehr lang.

Frag mich trotzdem dem ob mir eine Soundkarte evtl. was bringen würde.
Steht für mich ausser Frage das eine SK etwas bringt. Ich habe mir vor einigen Jahren eine ziemlich gute gegönnt und bin mir sicher, das verbesserungen bezgl. des Hörens jetzt noch am besten durch bessere Lautsprecher zu erreichen sind.
Der Chip auf meinem Board wird als 8 Ch HD bezeichnet. Für mich sind diese aber mehr eine zugabe, während die Hersteller von SK damit ihr Geld verdienen müssen.
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 11. Sep 2009, 10:28
Also eine Soundkarte bringts auch wenn man nur den digitalen Ausgang nutzt? evtl wegen besserer Treiber?
plastikohr
Inventar
#12 erstellt: 11. Sep 2009, 16:51

Also eine Soundkarte bringts auch wenn man nur den digitalen Ausgang nutzt? evtl wegen besserer Treiber?
Hmm..da habe ich deine digitale verbindung übersehen. Für Digital, soll auch OnBoard bzw. eine relativ günstge SK genügen. Ich gehe bei einer SK aber von besseren Treibern aus. Was nicht ausschliesst, das es für Win7 bessere OnBoard Treiber als für XP gibt.

Bezgl. OnBoard ich sehe das aber so:
Den Board-Hersteller muss es nicht sonderlich belasten, ob der Sound bei dir gut ist. Das Board ist verkauft, inzwischen gibt es neue und du hast ja die möglichkeit dir eine SK zu holen.
kamo7
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 30. Sep 2009, 15:38
Hallo!

Hatte dann doch wieder Aussetzter bei der Musikwiedergabe und teilweise auch bei Filmen. Hab mir dann die ESI Maya44 geholt und grad installiert, auch wenn ich derzeit nur den optischen Ausgang nutze wars einen gute Entscheidung. Wenn ich mal was aufnehmen will, bin ich schon gerüstet und alles andere funktioniert jetzt wunderbar. Kann man denk ich nur auf die besseren Treiber zurückführen. Auch das Panel ist knackig mit genau den Einstellungen die man braucht. Die Treiber meines A(u)sus Motherboards und die Verarbeitung des Digitalausgangs sind hingegegen... :cut. Shame on Asus. Aber jetzt fetzts wirklich .

Grüße
plastikohr
Inventar
#14 erstellt: 30. Sep 2009, 15:58
Freut mich für dich.

Die Treiber meines A(u)sus Motherboards und die Verarbeitung des Digitalausgangs sind hingegegen...
Das bestätigt meine Meinung zu Onbaord-Sound.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB Soundkarte; foobar; ASIO
Friedenspanza am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  11 Beiträge
ASIO und Foobar konfigurieren
mylord am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  17 Beiträge
Foobar mit Asio-Treibern.
thk_ms am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  68 Beiträge
Edirol UA-1EX + ASIO + Foobar
snaggle09 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  11 Beiträge
ASIO + Foobar -> Knackser bei der Wiedergabe
xTr3Me am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  4 Beiträge
Fragen zu Asio, Winamp, Foobar & Co
ciorbarece am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  21 Beiträge
ASIO Output Plugin für foobar 2000
???!!!??? am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  3 Beiträge
Deemphasisfilter für Foobar mit Asio Ausgabe und unter W2K
cr am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge
Foobar konfigurieren
acsot am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  16 Beiträge
Einstellungen asio über Foobar2000
amwickl am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Trust

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.891 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedpinkman1979
  • Gesamtzahl an Themen1.357.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.870.345