Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dolby Digital 5.1 AC3 mit Ext Soundkarte LogiLink USB Sound Box 7.1 8-Kanal UA0099

+A -A
Autor
Beitrag
lexylexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Feb 2015, 15:26
Guten Tag, ich habe o.g. Karte gekauft und per SPDIF an meinen Dolby Digital AC3 5.1 Receiver angeschlossen. Treiber installiert und ab dann wird es für mich unschlüssig. Normalerweise leuchtet bei meinem Receiver eine Anzeige auf sobald da ein Dolby Digital Signal kommt. Bei mir steht nur was von PCM. Nach rumspielen mit sämtlichen Einstellungen höre ich entweder nichts oder nur 2 Kanal. Im Menue Sound habe ich Digital Ausgabe als Standard aktiviert. Unter Eigenschaften kann ich in der Registerkarte "Unterstützte Formate "DTS Audio" und "Dolby Digital" Testen. Bei beiden höre ich nichts. Ich habe es mit dem Classic Media Player und mit VLC Probiert und ich benutze eine Film DVD mit 5.1 Sound. Beim VLC höre ich nur Ton wenn ich "Lautsprecher USB Multi-Channel Audio Device" auswähle (aber da höre ich nur paar Klänge, keine Stimmen und so). Unter "Digitale Ausgabe USB Multi-Channel Audio Device" höre ich nichts
Weiß jemand einen Rat?
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2015, 22:49
Abtastrate des Ausgangs steht auf 48 kHz? Evtl. muß man noch extra Passthrough aktivieren? Grundsätzlich soll es das Kästchen jedenfalls können.
lexylexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Mrz 2015, 16:46
Danke für die Antwort. Es sieht nun bei mir so aus.

Ich habe die Software und Treiber installiert. Ich schließe die Hardware per USB an. Ich bekomme 2 neue Wiedergabegeräte. Siehe Screenshot die unteren 2 Geräte. Wenn ich jetzt Dolby Digital Sound Teste wie im Screenshot zu sehen, funktioniert alles so wie es soll. Der Receiver erkennt das Dolby Digital 5.1. Signal und steuert jeden Lautsprecher (6 Stück) einzeln an. Wenn ich jetzt aber ein Mediafile abspiele, oder den Sound Test vom Gerät in der Liste der Wiedergabegeräte direkt mit "Rechtsklick>Test" starte, höre ich nur 2.0.

Und jetzt das kuriose, wenn ich den ersten Test, wie er im Screenshot zusehen ist, wiederhole, dann kommt nichts. Kein Sound und auch kein Dolby Digital Signal beim Receiver. Erst wenn ich die Hardware "Reconnecte" (USB ab und wieder ranstecken) geht es wieder wie vorher, bis zum Punkt das es sich wiederholt.

Was kann ich machen?

ScreenshotScreenshotScreenshot


[Beitrag von lexylexy am 22. Mrz 2015, 16:49 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2015, 16:54
auf jeden Fall ist ganz unten die Einstellung der Soundkarte: "S/PDIF-Ausgang = PCM" falsch.
Leider ist das bei Windows extrem verwirrend, du musst im Windows Setup selber, der Soundkarten Konfiguration und auch noch beim Player die richtigen Einstellungen vornehmen.
Zusätzlich habe ich VLC noch nicht dazu bekommen den Ton "vernünftig" auszugeben, andere Leute sagen das geht...
"sicherer" ist aber auf jeden Fall ein "richtiger" Player wie PowerDVD & Co. Aber selbst da gibt es viele kastrierte Versionen (die immer bei den DVD/BD Laufwerken oder Grafikkarten bei liegen), die keinen Mehrkanal-Ton ausgeben können.
lexylexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Mrz 2015, 10:16
Hallo, ich kann nichts anderes bei PCM auswählen. Kannt du mir genau erklären was ich im Windows Setup einrichten muss?

An die Einstellungen im Player brauche ich glaube noch lange nicht denken. Solange der Test immer nach dem Abspielen eines Files nicht positiv verläuft und ich da immer die Soundkarte neu anstecken muss damit es wieder geht.

Im übrigen weiß ich nicht ob das siehe Screenshot das richtige ist. Da sind Windows Treiber angeben. Ich habe versucht die Treiber zu aktualisieren und mit den von der Treiber CD von LogiLink zu ersetzen. Aber da kommt die Meldung das der beste Treiber bereits installiert ist. Ob ich den Treiber mal deinstalliere?

Treiber


[Beitrag von lexylexy am 23. Mrz 2015, 10:27 bearbeitet]
lexylexy
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Apr 2015, 21:59
Ich habe jetzt eine ältere Treiber Version installiert. Da ist mir aufgefallen, dass der Equalizer der Software nur funktioniert, wenn ich als Wiedergabegerät die Lautsprecher des USB Multi-Channel Audio Device benutze. Leider geht es nur in Stereo 2 Channel. Wenn ich das jetzt ändern könnte, dann hätte ich es geschaft. Sonst wenn ich das andere Wiedergabegerät benutze, dann bleibt alles unverändert. Ich höre den 5.1 Digital Test aus allen Boxen und sobald ich etwas abspiele höre ich nichts mehr. Auch nicht wenn ich den selben Test wiederhole.

Was mache ich falsch?

Hilfe bitte!!!
nächster Versuch, ältere Software
vlad81
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Nov 2015, 08:38
hallo @lexylexy

habe mir auch diese usb box zugelegt in der hoffnung, dass ich via spdif einen passthrough erhalte. bedauerlicherweise gibt er bei mir nur pcm via spdif aus.

konntest du dein problem irgendwie lösen?

vielen dank
mfg
Fan_Van
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Dez 2015, 10:53
Hallo zusammen,

falls es noch aktuell ist:

ich verwende das selbe Setup (Win + Logilink 7.1) Mit diesem Player geht es bei mir:

https://mpc-hc.org/

...einfach als Audioausgabegerät "Standard" wählen und im Windows-Setup die "digitale Ausgabe" als Standardgerät festlegen.

Es kann als Mehrkanalton aber nur AC3 oder DTS (komprimiert) via SPdIF weitergegeben werden. PCM funktioniert nur im 2-Kanalmodus.

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LogiLink Sound Box 7.1 UA0099
Vollgewesen am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  3 Beiträge
5.1 Digital mit Terratec Aureon 7.1 ?
m0eX am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  5 Beiträge
AC3 Probleme mit Ultron octo-Sound 7.1
Dominik2606 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  7 Beiträge
Soundkarte: Zum digitalen Ausgang der Terratec Aureon 7.1 DOLBY DIGITAL
RobertSmith am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  12 Beiträge
AC3 aus digital Receiver
lflothar am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  7 Beiträge
Hochwertige Externe (USB/Firewire) Soundkarte für 5.1/7.1 Decoding
aba101280 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  10 Beiträge
Welche ext. USB Soundkarte?
grautvornix71 am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  3 Beiträge
Ext. Soundkarte: Soundmix weg
darkphan am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  5 Beiträge
Ac3 -> Dolby Digital
beetleskin am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  56 Beiträge
Kaufempfehlung ext. USB SOUND-Karte wg Überspielen von MD/Kassetten
fischdose am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.435