Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 nicht möglich, Lautsprecher und Subwoofer vertauscht?

+A -A
Autor
Beitrag
DerPwny
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Nov 2015, 22:00
Hallo!

Ich habe mir neulich das Edifier S550 zugelegt.
Nach einigen Anfangsschwierigkeiten ist die Anlage angeschlossen und Stereo funktioniert super.
Der Bass ist kaum vorhanden (voll aufgedreht) bei mittlerer bis höherer Lautstärke und kommt erst mit sehr hohen Lautstärken erst zur Geltung, ich bin mir nicht sicher ob das so sein soll, aber vielleicht hängt das mit meinem kommenden Problem zusammen:
Und zwar gehen alle Lautsprecher und der Subwoofer perfekt, allerdings gibt der hintere linke Lautsprecher keinen Ton aus, der hintere rechte aber schon, wenn 5.1 Sound ausgegeben wird (Bluray).
Gehe ich jetzt in den Audio Manager und teste den Lautsprecher gibt der Subwoofer einen leisen Ton aus, wenn man den Subwoofer auswählt, gibt der aber seinen eigenen Ton aus (und das wesentlich lauter).
Als ich die Kabel vertauscht hatte hat jeder ausgewählte Lautsprecher den Sound von einem anderen ausgegeben, aber jetzt ist alles richtig angeschlossen.
Ich verstehe nicht woran das liegt, das ist ganz schön frustrierend, hat vielleicht einer von euch eine Idee?
Das System ist an den orangenen (Subwoofer und Center), den schwarzen (hintere Lautsprecher) und den grünen (Frontlautsprecher) an der Soundkarte angeschlossen.
Hier ist noch ein Bild von den Anschlüssen der Soundanlage.
Übrigens ist mir aufgefallen, dass wenn ich den Lautsprecher abschließe, der das Problem verursacht, bemerkt der PC keinen Unterschied. Er meldet, dass ein Stecker gezogen wurde, aber beim Soundtest passiert genau das selbe, auch wenn der Speaker nicht angeschlossen ist.
Bitte helft mir, ich weiß nicht wirklich weiter.
11-1080
20-11-_2015_21-44-32
12244376_828813440597451_3636778712551211157_o
12247773_828813417264120_4521460580567128120_o


[Beitrag von DerPwny am 20. Nov 2015, 22:01 bearbeitet]
altae
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2015, 15:19
Nimm mal die Häkchen bei "Breitbandlautsprecher" weg und teste nochmal. Und prüfe auf jeden Fall nochmals die Kabel, vielleicht hast du doch was übersehen oder eines der Kabel hat Aussetzer.


[Beitrag von altae am 21. Nov 2015, 15:19 bearbeitet]
DerPwny
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Nov 2015, 15:52

altae (Beitrag #2) schrieb:
Nimm mal die Häkchen bei "Breitbandlautsprecher" weg und teste nochmal. Und prüfe auf jeden Fall nochmals die Kabel, vielleicht hast du doch was übersehen oder eines der Kabel hat Aussetzer.


Habe ich mal ausprobiert, hat aber leider nichts geändert.
Die Kabel habe ich mehrmals überprüft, alles ist richtig angeschlossen und die Kupferkabel funktionieren auch wenn ich sie an andere Lautsprecher anschließe.
Hast du noch eine Idee? :/
DerPwny
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Nov 2015, 19:26
Das Problem hat sich mittlerweile erledigt, nachdem ich den Verkäufer kontaktiert habe.
Dieser hat es "versäumt" mir zu sagen, dass einer der Lautsprecher einmal den Kontakt verloren hat und man ihn einfach aufschrauben musste und das Kabel innen nur erneut befestigen muss.
Das habe ich jetzt auch getan (da scheint das Metall teil, dass es festhalten sollte abgebrochen zu sein) und jetzt funktioniert er.
Darauf muss man erstmal kommen, ich habe mich schon gewundert warum der Subwoofer dann reagiert, das hat er dann aber bei jedem fehlenden Speaker gemacht beim Testen.
Dass der Bass sehr gering ist finde ich immernoch seltsam, da es bei anderen ja einem Erdbeben gleicht, aber er ist völlig in ordnung und bei höherer Lautstärke auch mehr als ordentlich.
Bin da aber für Vorschläge offen.
altae
Stammgast
#5 erstellt: 21. Nov 2015, 23:38
Sehr gut, dass du weitergekommen bist. Hat der Subwoofer keinen Lautstärkeregler auf der Rückseite? In der Regel hat ein anständiger Sub auf der Rückseite zwei Regler für Lautstärke und Phase.


[Beitrag von altae am 21. Nov 2015, 23:38 bearbeitet]
DerPwny
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Nov 2015, 01:02
Leider nicht, bei dem hier ist es leider so, dass alles über eine Zentraleinheit gesteuert wird und die mit dem Regler bedient wird oder per Fernsteuerung.
Es gibt 8 Bassstufen und dann noch die Lautstärke vom Subwoofer beides vollaufgedreht.
Bei mittlerer bis höherer Lautstärke ist der Bass hörbar aber für die Lautstärke noch recht dürftig, erst wenn man den Ton laut dreht oder sehr laut wird der Bass mächtig, aber dann muss man sich wegen der Lautstärke schon fast die Ohren zuhalten.
Das ist schon ein bisschen schade.
altae
Stammgast
#7 erstellt: 22. Nov 2015, 02:46
Nicht, dass du dir von der Massnahme Wunder versprechen solltest, doch gerade beim Sub macht die Platzierung einen sehr grossen Unterschied. Schon mal versucht, den Sub zu verschieben, eventuell könntest du dadurch noch eine Verbesserung erzielen.
PokerXXL
Inventar
#8 erstellt: 23. Nov 2015, 19:33
Moin DerPwny

Sorry falls ich falsch liege,da ich schon lange nicht mehr 5.1 Einstellungen an einem PC vorgenommen habe,aber müßte nicht das Baßmanagment aktiviert sein?
Denn auf deinem Bild ist das nicht der Fall.
Link

Greets aus dem valley

Stefan
altae
Stammgast
#9 erstellt: 23. Nov 2015, 23:30
Unter Bassmanagement stellt man normalerweise die Crossover Frequenz ein. Ist hilfreich, wenn man keine Möglichkeit hat, diese am Receiver/ Verstärker einzustellen. Aber ist natürlich bei jeder Treibersoftware ein wenig unterschiedlich, ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.
PokerXXL
Inventar
#10 erstellt: 24. Nov 2015, 09:20
Moin altae

An meinem Läppi habe ich leider nur Stereo,deshalb kann ich das leider nicht praktisch nachvollziehen.
Der TE hat leider nicht angegeben um welches Mobo es geht,sonst könnte man zumindestens mal einen Blick ins Manual werfen.

Greets aus dem valley

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aureon 5.1 PCI & z5500 individuelle lautsprecher korrektur nicht möglich
polaroidkidd am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  4 Beiträge
MP3 auf 5.1 Kanälen nicht möglich?
seven1987 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  3 Beiträge
PC -> AV-Receiver -> Boxen (2.1 nicht möglich!)
Cifi am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  3 Beiträge
5.1 System - rechter Front Lautsprecher geht nicht!
basmn am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  5 Beiträge
5.1 Lautsprecher + 5.1 Headset
tagtrauma am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  4 Beiträge
5.1-Soundkarte: 2 verschiedene Stereosignale möglich?
V8-Power am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
Soundkarte bzw. Anlage vertauscht Front und Rear
Madonna am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  17 Beiträge
X-fi Soundkarte und Lautsprecher an USB-Port möglich?
MarcoPolo27 am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  3 Beiträge
höre nicht hinten,subwoofer und center
rnd am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  8 Beiträge
Subwoofer für PC Lautsprecher
RAGEOFGOD am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedThomson83
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.832