Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundblaster X-Fi Extreme Music vertauscht Kanäle

+A -A
Autor
Beitrag
robbilein
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2006, 14:03
Hallo,

Folgendes Problem:

PC:

3,2 GHz Pentium D
Geforce 7900 GTX
Soundblaster X-Fi Extreme Music
1024 MB DDR2 RAM
Asus P5WD2-E Premium Motherboard

Ich habe ein 7.1 Surround Set der Marke Teufel Concept G THX 7.1 an meine Soundkarte angeschlossen - die Soundkarte ist mit den neuesten Treibern ausgerüstet.
Beim Testen mit der Audiokonsole oder dem THX-Einstellungsprogramm habe ich gemerkt dass manchmal z.B der Rear Links beim Front Rechts wiedergegeben wird, oder der Subwoofer beim Center.
Support bei Creative hat auch nichts gebracht darum hoffe ich hier auf Hilfe.

Wie gesagt - manchmal funktioniert es sogar - leider sehr selten.

Mfg robbilein
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2006, 20:24
Karte defekt?
robbilein
Neuling
#3 erstellt: 08. Aug 2006, 11:24
Leider nicht

Bin auch nicht der einzige der dieses Problem hat ... fand in den Creative-Foren einen ähnlichen Fall - doch auch da fand man nicht die Lösung.

Denke es liegt am Treiber - das Surround Set hab ich mit einem Signalgeber getestet - funktioniert einwandfrei.

Mfg robbilein
Werk24
Neuling
#4 erstellt: 12. Aug 2006, 09:56
Bei meiner Karte ist das auch so. Vorne Links kommt nur ein dumpfes Geräusch und aus dem rechten Lautsprecher kommt der Klang von links. Alles sicher richtig angeschlossen. Habe auch keine Lösung.


[Beitrag von Werk24 am 12. Aug 2006, 09:56 bearbeitet]
thomasg_gpm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Aug 2006, 14:30
Du kannst auch einmal beim Teufel-Support nachfragen.
Wenn sie schon Erfahrungen mit der Soundkarte haben werden die sicher weiterhelfen.
Eine Frage zu meiner Audigy konnte der Teufel-Support vor meiner Bestellung beantworten.
Moralapostel
Neuling
#6 erstellt: 03. Okt 2006, 19:29
Ähnliches Problem hier.
Dabei wird die Zuordnung scheinbar zufällig neu "ausgewürfelt", wenn man die THX Konsole öffnet. Mal ist Vorne-Links mit dem Subwoofer vertauscht, mal sind alle Lautsprecher um einen verschoben (Vorne-Links liegt auf Center, Vorne-Rechts liegt auf Hinten-Links, etc.). Mal war alles nach Links verschoben - der Stereoklang kam von der Seite.

Die Neuzuordnung der Lautsprecher wäre ein nettes Feature, wenn man es kontrollieren könnte :-/

Es kann auch aberglaube sein, aber sagt mal, was ihr in der THX-Konsole bei Kalibrierung für Lautsprecherabstände eingetragen habt. Ich habe 1; 0,3; 1; 2,7; 2,7. Alles andere habe ich nicht angetastet.

Mini-Workaround:
Wenn ich den THX-Test mit dem Rauschen mache (Zuordnung) scheint das die vertauschung zu entfernen. (Es ist natürlich tödlich, wenn man die Lautsprecher entsprechend der vertauschten Hilfssignalen angeschlossen hat.)
jesus_saves
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Mai 2007, 09:32
Hallo,

ich hatte dasselbe Problem, allerdings waren bei mir die Vertauschungen "fest":

hinten rechts <-> Sub
hinten links <-> Center

Als ich nur IDE-Laufwerke drin hatte, hatte ich noch keine Probleme. Die begannen erst nach dem Einbau von SATA-DVD-Rom und -Brenner. IDE-Platte blieb drin.

Später habe ich noch zusätzlich eine SATA-Platte eingebaut: Problem blieb.

IDE-Platte ausgebaut: alles perfekt.

Und das unabhängig von Treiberinstallationen.

Also zumindest bei mir lautet die Lösung: Entweder nur IDE- oder nur SATA-Laufwerke.

Ich hoffe, das hilft jemandem.

Grüße


[Beitrag von jesus_saves am 13. Mai 2007, 09:33 bearbeitet]
Chriz3814
Inventar
#8 erstellt: 01. Okt 2010, 17:06
Auch wenn dieser Thread schon sehr, sehr alt ist aber ich möchte etwas Aktuelles meinerseits posten.

Die X-Fi werkelt schon drei oder vier Jahre lang in meinem Rechner. Seit einigen Monaten erst habe ich sie digital an meinem AV-Receiver angeschlossen. Nun habe ich neuerdings von Creative "für eine Hand voll Dollar" diese DD/DTS-Lizenz gekauft damit ich auch via digitaler Anschlussweise in den Genuss von Dolby Surround komme. Das Encodieren funktioniert auch tadellos allerdings kommt es vor wenn ich Musik von einer DVD höre (5.1), dass die Soundkarte oder besser gesagt der Treiber die Kanäle vertauscht!

Alles ist bei mir definitiv richtig angeschlossen. Es muss also am Treiber liegen denn selbiges Problem habe ich mit der X-Fi eines Arbeitskollegen, die ich mir testweise mal ausgeliehen habe. Dass die Creative-Treiber nicht gerade das Gelbe vom Ei sind, ist mir bekannt.

Nun meine Vermutung:
Ich benutze zwei Festplatten im Raid-Verbund, die via SATA2 angesteuert werden. Allerdings befinden sich in meinem Rechner noch zwei IDE-DVD-Laufwerke. Warum auch immer: Aber liegt der Fehler daran, dass ich sowohl IDE- als auch SATA-Laufwerke betreibe? Via Google lässt sich leider nichts Eindeutiges finden.

Gruß
Christopher
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied X-Fi Extreme Audio / Extreme Music?
Dave_D am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  3 Beiträge
X-Fi Music Extreme
Zolgarth am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
Creative X-Fi Extreme Music
RockfordFosgate am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  168 Beiträge
Creative X-Fi Extreme Music
Neger_Vom_Flugzeugträger am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  7 Beiträge
M-Audio Revolution oder X-Fi Extreme Music?
Horniak am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  8 Beiträge
Probleme mit SB X-Fi extreme Music - digitaler eingang
whiteout am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  2 Beiträge
Verbindung X-fi Extreme music und Receiver ?
tommy86 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  2 Beiträge
X-Fi Extreme Music Front Panel Connector
ragna2k am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  5 Beiträge
X-FI Extreme Music mit Heimkinosystem verbinden
Salamander_MIP am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  6 Beiträge
X-Fi Extreme Music an Digital Anschluss?
Platium am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766