Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dolby Digital mit 4 Aktivlautsprechern (4.0) unter Windows

+A -A
Autor
Beitrag
dualtrace
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2016, 17:08
Hallo zusammen,

erstmal ein großes Lob an alle, die in diesem Forum mitwirken! Ich bin neu hier und habe über die Suchfunktion sowie Google keine wirklichen Antworten zu meiner Frage gefunden.

Ausgangssituation:

An meinem Notebook nutze ich die Soundkarte Asus Xonar U5 USB. Daran betreibe ich die Behringer MS 20 als aktive Frontlautsprecher und übergangsweise eine kleine "Stereoanalge" als Effektlautsprecher, welche durch ein weiteres Aktivlautsprecherpaar ersetzt werden soll. (evtl. Behringer MS 16)

Sowohl unter Windows, als auch in der Asus Sonic Studio Software habe ich in der Lautsprecherkonfiguration 4.0 eingestellt und nach gründlichem Testen ist es offenbar wirklich so, dass eine 5.1 DVD sauber in 4.0 wiedergegeben wird.
windows40asus40
Mit dem Klangbild bin ich sehr zufrieden, die tiefen Bässe brauche ich in einer Mietswohnung nicht, es geht mir um den Surround-Klang, und der funktionert gut.

Meine Frage ist nun Folgende:
In einem AVR kann man ja problemlos einstellen, dass er Bass und Center auf die Front aufteilt. In meinem Fall tut Windows/Asus das, aber wenn diese 4.0-Funktion mal durch ein Update o.ä. rausfällt, hab ich 2 paar Aktivlautsprecher ohne Decoder.
Gibt es daher vielleicht kleine Dolby Digital Decoder / Vorverstärker, die das können, an die ich dann wieder meine 4 Aktivlautsprecher anschließen kann? Oder besser eine herstellerunabhängige Softwarelösung für mein Notebook?

Vielen Dank fürs Lesen und Eure Antworten im Voraus!

dualtrace


[Beitrag von dualtrace am 03. Jan 2016, 17:10 bearbeitet]
jonath
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2016, 23:34
Kannst du auch in mpc machen.

Auf der anderen Seite wäre es dann schon fast sinnvoller sich einen AV Receiver zu kaufen bzw. ein AV Receiver mit Pre Out macht genau das was du willst.
frankenmatze
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jan 2016, 01:47
Was ist denn mpc?
dualtrace
Neuling
#4 erstellt: 10. Jan 2016, 11:22
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

MPC ist "Media Player Classic", richtig?

Freundliche Grüße
dualtrace
jonath
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2016, 13:58
https://mpc-hc.org/
http://sourceforge.net/projects/mpcbe/

Nur den MPC nicht mehr nehmen, der wird nicht mehr weiterentwickelt.
dualtrace
Neuling
#6 erstellt: 12. Jan 2016, 21:05
Super, vielen Dank

Freundliche Grüße
dualtrace
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Digital Live (DDL) unter Vista kein durchgängiger Stream
krong am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  4 Beiträge
Asus A7n8x Deluxe Probleme mit Dolby digital
Del_Pierro am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  6 Beiträge
HTPC mit Quart 560A Aktivlautsprechern
do4luk am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  8 Beiträge
Ac3 -> Dolby Digital
beetleskin am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  56 Beiträge
Wie Dolby Digital / DTS einrichten ?
steka am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  2 Beiträge
Mit analogem Anschluss trotzdem Dolby Digital?
alanguenes am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  2 Beiträge
Dolby Digital springt immer ab
eintag am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  11 Beiträge
Kein Dolby Digital und dts über SPDIF auf 5.1-System
Martin123*** am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  2 Beiträge
Computerspiele mit dolby digital ?
wollbaer am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  2 Beiträge
EAC unter Windows XP
Tobi51 am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Behringer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.305 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMuside
  • Gesamtzahl an Themen1.362.228
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.946.366