Störgeräusche GOXLR Mini und Hörluchs HL7100

+A -A
Autor
Beitrag
KlausMeisen
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2021, 21:11
Hallo zusammen,

ich bin Klaus und habe seit einiger Zeit folgendes Problem & hoffe das mir hier jemand helfen kann.
Worum geht es denn hier jetzt eigentlich und welche Geräte sind alle miteinander verbunden?

Ich nutze das USB Interface/Mischpult von TC-Helicon GO XLR MINI an diesem USB 2.0 Audio Interface habe ich ein RODE PODMic über den XLR Anschluss angeschlossen und In-Ear´s der Firma Hörluch, hier handelt sich sich um das Modell HL7100. Die In-Ear´s sind über den 3,5mm Klinke Ausgang an der Vorderseite des Interface angeschlossen (Kopfhörerausgang).

Leider werden durch diesen Klinke Ausgang Störgeräusche übertragen wie z.B. leichtes Rauschen, ab und an habe ich auch das Gefühl ich würde einen kleinen Lüfter hören und dann geht es wieder in ein leichtes Rauschen über.

Bevor ich allerdings die In-Ear´s hatte, hatte ich ein Beyerdynamics Headset (MMX300) angeschlossen, zu dieser Zeit habe ich kein Rauschen oder ähnlich wahrgenommen.

Schließe ich die aktuellen In-Ear´s jetzt an den Line-Out Ausgang auf der Rückseite des GO XLR MINI an gibt es keinerlei Störgeräusche, allerdings kann ich dieses Ausgang dann nicht mehr zum Aufzeichnen nutzen. Auch wenn ich die In-Ear´s an andere Geräte wie z.B. Mac Book oder iPhone anschließe gibt es keinerlei Störungen.

Also war für mich klar, dass es an dem Kopfhörer Ausgang auf der Vorderseite des Interface liegen muss, ich habe also vorgestern den Kundendienst kontaktiert und man hat mir ein Leihgerät geliefert. Dieses Leihgerät (GO XLR MINI) habe ich heute angeschlossen und wollte mein Interface einschicken, doch leider habe ich auch exakt das kleine Problem mit dem Leihgerät wie mit meinem eigenen Interface, was mich nun vermuten lässt das es nicht an dem Kopfhörer Ausgang liegt.

Ihr seid meine letzte Hoffnung, #StarWars gibt es hier Leute die ein Ähnliches Problem hatten oder eine Idee haben woran es liegen könnte?

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen, LG Klaus!
Basstian85
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2021, 12:48
Mit dem Beyer hast du es möglicherweise nicht gehört, weil der wesentlich ineffizienter ist und möglicherweise auch noch eine höhere Impedanz hat als der InEar.

Kenne das Interface nicht, aber Kopfhörerausgänge haben idR eine Verstärkung für diese. Line-Outs sind fix.
Möglich wäre: Schlechter Kopfhörerausgang (der Vorne) des Interfaces. Evtl auch eine Brummschleife, was bei externen USB-Geräten zwar selten aber nicht ausgeschlossen ist.

Treten die Geräusche auch auf, wenn NICHTs (außer dem InEar natürlich )am Interface angeschlossen ist (kein PC etc)?


[Beitrag von Basstian85 am 02. Okt 2021, 12:50 bearbeitet]
KlausMeisen
Neuling
#3 erstellt: 08. Okt 2021, 12:25
Hey Basstian85,

danke für deine Tipps.
Grundsätzlich habe ich das schon versucht.

Das GOXLR Mini wird via USB vom PC mit Strom versorgt, deshalb habe ich nur mal die InEars und den PC angeschlossen gehabt und es war das gleiche Rauschen zu hören, auch den PC habe ich getauscht, leider ohne Erfolg.

Weitere Ideen, gibt es möglicherweise Störfilter oder so?


LG
Klaus

PS: 85 ist der beste Jahrgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusche
bocki99 am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  7 Beiträge
Störgeräusche
dr-dezibel am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  6 Beiträge
GOXLR ein zweites XLR Mic anschließen
AlexanderX am 07.02.2021  –  Letzte Antwort am 19.02.2021  –  3 Beiträge
Unregelmässige Störgeräusche
saytam am 13.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  8 Beiträge
Störgeräusche - chancenlos.
Shor am 07.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  12 Beiträge
PC - Störgeräusche
Xanrel am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  5 Beiträge
Störgeräusche PC
LilaWolke am 15.01.2021  –  Letzte Antwort am 26.11.2021  –  9 Beiträge
Extreme störgeräusche.
Klas126 am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  2 Beiträge
Extreme Störgeräusche
Elcrian am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  2 Beiträge
Störgeräusche Aktivboxen
ka2009 am 06.10.2018  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.797 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.824
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.848