Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Boxen-Set für den Computer aufrüsten?

+A -A
Autor
Beitrag
A-Donut
Neuling
#1 erstellt: 02. Feb 2005, 18:02
Hallo

Als erstes ich bin NewBe und möchte mich schon mal im voraus für deletantische Fragen oder Überlegungen entschuldigen.

Zur Sachlage:

Mein Computer steht im Wohnzimmer und ist augestattet mit einer 5.1 Soundkarte und einem 5.1 Soundsystem (wobei dieses den Namen Soundsystem nicht wirklich verdient hat). Ausserdem steht in diesem Zimmer noch meine schon etwas in die Jahre gekommene Stereoanlage (Pioneer SX-203 RDS(knirscht schon ziemlich beim laut oder leise machen) mit Technics SB-G400 8 Ohm (A) und Cat 404 6 Ohm (B) Boxen.

Ich habe folgendes Problem:

Da ich eh fast alles Audioanwendungen (Musik und Filme) über den Rechner mache, wollte ich gern die Stereoboxen an das 5.1 System anschließen welches aber nur 4 Ohm hat. Somit könnte ich den Pioneer aussortieren. Für den Subwoofer hatte ich überlegt, da er relativ klein und "ausdrucklos" ist, einen neuen zu bauen da ich noch einen Tieftöner (26cm) rumliegen habe und für diesen dann das Submudul des kleinen zu benutzen. Leider habe ich 0 Infos zu dem Tieftöner (es steht hinten nur 4 Ohm drauf).
Das Submdul möchte ich deshalb weiter benutzen weil dieses auch die Anschlüsse für die Suroundboxen (Front, center, Rear) bereitstellt und ich keine vergleichbaren Module gefunden habe.
Ich bin Student und habe ein recht schmales Budget. Was der Grund dafür ist warum ich versuche das ganze möglichst kostengünstig über die Bühne zu bringen.

Nun tun sich folgende Frage auf:

Weiß jemand wo ich ein "verleichbares" leistungstärkeres Modul welches vieleicht sogar 8 Ohm bereitstellt bekommen kann?

Und wenn nicht, ist es problematisch die Boxen einfach ans 5.1 System zu hängen (wegen der Ohm zahl und der Tatsache das die Boxen natürlich größer und in Folge dessen wahrscheinlich leistungshungriger sind)?

Kann ich sonst an dem bestehenden Modul Veränderungen vornehmen das es die größeren Boxen "verträgt"? (bin handwerklich recht begabt)

Gibt es vieleicht Anregungen bezüglich des Subwoofer bau`s ohne Angaben über den Tieftöner? (ich hatte überlegt den vorhandenen kleinen Sub propotional zu dem größeren "driver" nachzubauen)

Gibt sonst noch irgentwelche Anregungen?


Bin für jede Hilfe super dankbar...

A-Donut


[Beitrag von A-Donut am 02. Feb 2005, 18:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 fürn Computer ?
nolie am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  25 Beiträge
Boxen für MP3, Computer
ohrenwurm am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Anschluss von passiven Boxen an Computer
msillober am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  3 Beiträge
5.1 Boxen für den PC
DeadlyBlade am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  11 Beiträge
Anlage + Boxen für den PC
piotrkow am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  2 Beiträge
5.1 Anlage mit Computer und Fernseher betrieben
Bade am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  8 Beiträge
Computer über TV mit 5.1 Soundsystem
Lichti1723 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  2 Beiträge
Computer Boxen tragbar machen!!
TMHFAN am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  4 Beiträge
Boxen für Pc und Computer bis max 150?
Magicman94 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  5 Beiträge
Autoboxen an Computer anschließen!
Manhae am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 123 )
  • Neuestes Mitgliedandylos4
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.080