Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Anlage mit Computer und Fernseher betrieben

+A -A
Autor
Beitrag
Bade
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2010, 17:34
Ich habe folgendes Problem:

Ich besitze eine 5.1 Anlage deren Namen in diesem fall nicht wichtig ist.
Ich habe sie an meinen PC (WIN 7) mittels clinke an onboard Soundkarte angeschlossen und die boxen im Raum verteilt. Habe mir nun einen Fernseher gekauft und ihn mit dem Computer verbunden, nun möchte ich filme auf dem Fernseher (Mittels Computer) sehen aber den Ton vom Computer nutzen das Problem: Mein Fernseher und Monitor stehen 90° versetzt. Wie kann ich die Anlage sozusagen umschalten zwischen Computerspielen und Film Schauen?
nordinvent
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2010, 17:52
Hallo,

ganz im ernst...

wie soll das jemand verstehen...

kannst du deine Frage nochmal formulieren??

Gruß Micha
burli0
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Feb 2010, 18:03
viell. will er das bild "umschalten"? ;-)

am besten mit ner grafikeinheit, die 2 monitore betreiben kann....
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 04. Feb 2010, 08:31
also was er will ist doch leicht ersichtlich.
da tv und monitor um 90 ° gedreht sind braucht er software die seine ls virtuell ebenfalls um 90 ° dreht, sonst hat er denn center von links, front ls links von vorn zentral, front ls rechts von der seite usw...
am besten mal die sufu anschmeißen, das thema gabs schon einige male. wobei es oft keine wirkliche lösung gibt
nordinvent
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2010, 09:07

vstverstaerker schrieb:
also was er will ist doch leicht ersichtlich.
da tv und monitor um 90 ° gedreht sind braucht er software die seine ls virtuell ebenfalls um 90 ° dreht, sonst hat er denn center von links, front ls links von vorn zentral, front ls rechts von der seite usw...
am besten mal die sufu anschmeißen, das thema gabs schon einige male. wobei es oft keine wirkliche lösung gibt


Fantasie muss man haben..............
burli0
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Feb 2010, 10:07

vstverstaerker schrieb:
also was er will ist doch leicht ersichtlich.
da tv und monitor um 90 ° gedreht sind braucht er software die seine ls virtuell ebenfalls um 90 ° dreht, sonst hat er denn center von links, front ls links von vorn zentral, front ls rechts von der seite usw...
am besten mal die sufu anschmeißen, das thema gabs schon einige male. wobei es oft keine wirkliche lösung gibt

;-) ahaa. na das is doch ganz einfach. nix virtuell sondern real dreht er einfach alle boxen um 90grad weiter. alles auf so kleine fahrbare gestelle montieren und .... ;-)


[Beitrag von burli0 am 04. Feb 2010, 10:08 bearbeitet]
Bade
Neuling
#7 erstellt: 04. Feb 2010, 17:50
Die technische Umsetzung wird wohl wirklich schwierig! Ich bin nun soweit: Ich gehe mit allen Kabeln der Lautsprecher auf ein selbstgebautes "Umschaltbrett" mit mechanischen Schaltern an denen ich die belegung der Boxen am system ändern kann.

Ein Problem hab ich da noch:
Mann kann im Computer die Verzögerung der Boxen nach entfernung zum Benutzer einstellen. Gibt es Programme die mehrere Profile besitzen und diese Verzögerung umzuschalten geht ohne jedesmal alle zu ändern?
vstverstaerker
Moderator
#8 erstellt: 04. Feb 2010, 18:08
mit dem ac3 filter kann man presets speichern und die pegel der ls individuell einstellen etc (ob auch entfernungen gehen weiß ich nicht), vielleicht hilft dir das
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Computer und Anlage
TB am 14.10.2002  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  10 Beiträge
5.1 fürn Computer ?
nolie am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  25 Beiträge
Computer (5.1/Surround/DTS)
SlBBl am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  2 Beiträge
Computer-Hifi-Beschallung
linuxtux am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 25.10.2003  –  6 Beiträge
Anlage + Computer
Joogi am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  2 Beiträge
Computer über TV mit 5.1 Soundsystem
Lichti1723 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  2 Beiträge
Line-in und 5.1-Anlage
timboj1708 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  5 Beiträge
Ordentliche Computer-Anlage
lszero am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  11 Beiträge
Computer an Anlage anschließen.
Rocketfinger am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  5 Beiträge
Sony Anlage - WiFi - Computer
RonaldRheinMain am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.489