Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD + Logitech Z5500 Dekoder = ????

+A -A
Autor
Beitrag
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2005, 14:00
Moinsen

Also ich habe folgendes problem ich habe das in meinen augen geniale Logitech Z5500, dass per Digitalen Coax Kabel an meine
Audigy 2 ZS angeschlossen ist aber jetzt habe ich ja noch einen DVD-Player der über einen digitalen coax out verfügt nun
habe ich mir folgendes überlegt: Wenn ich nun ein kabel fände dass von einem digitalen coax auf einen digitalen optischen anschluss wechseln würde dann könnte ich ja PC UND DVD-Player am dekoder anschliesen (da dieser noch über einen optischen eingang verfügt) was mich unheimlich glücklich machen würde. Ich wäre sehr froh wenn mir jmd. eine kleine wenn möglichst kostengünstige zusammstellung macht und sie mir mitteilt :-) weil ich möchte das system nicht mehr anders an den PC anschließen weil es sich mit dem coax kabel besser anhört!

Danke im voraus dennis
Chameo
Stammgast
#2 erstellt: 08. Mrz 2005, 15:14
Nimm dies...

http://www.reichelt....;ACTION=3;GRUPPE=I36

Übrigens: Punkt und Komma erhöhen die Lesbarkeit...


[Beitrag von Chameo am 08. Mrz 2005, 15:15 bearbeitet]
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Mrz 2005, 16:33
Vielen dak für die schnelle antwort!

okay ich werd wahrscheinlich noch en bissl sparen müssen bis ich mir den wandler leisten kann, da ich nur schüler bin
gibts sowas vllt noch ein ganz klein bisschen günstiger ;-)??

Da du dich anscheinend auskennst und ich mich noch net besonders hab ich da ma noch sone frage: Kann über digital coax kein mehrkanalton übertragen werden? Weil wie gesagt der stereo sound hört sich wirklich besser an und dolby digital wird auch wunderbar dekodiert aber wenn ich dann zB DOOM³ zogg dann wird nur stereo wiedergegeben! Der Center Speker und die L/R Rear werden auch nicht angesprochen aber sie fehlen im klangbild! Soll heißen ich höre im stereo modus nich die einschüsse vor meiner nase! kann ich nur vollen 5.1 Ton erhalten wenn ich die boxen per analog an die ZS knüppel?

Und zu dem wandler geht durch die umwandlung von digitalem ins
optische merkbar klangqualität verloren???

Danke für Antworten dennis
Chameo
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2005, 09:20
Äh, billiger als 14 Euro? Nö, das wird wohl kaum gehen... naja, vielleicht bei Ebay.

Über SPDIF Digitalanschlüsse werden alle gängigen Digitaltonformate übertragen PCM (Stereo), Dolby Digital und DTS.
Wenn Doom nur in Stereo kommt, so wird's wohl nur PCM senden. Die Frage ist, ob Doom überhaupt in Echtzeit Dolby Digital generieren kann. Ich denke, eher nicht aber bei Games kenne ich mich auch nicht aus.

Die Wandlung ist nicht von digital nach optisch sondern von elektrisch nach optisch. Digital ist beides und insofern wird's auch keine Einbußen der Klangqualität geben.
tombomba2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mrz 2005, 12:30
Nach vielem hin und her kombiniere ich jetzt den PC direkt über den 4.0 oder 6.1 Ausgang mit dem Verstärker (in diesem Fall Z-5500) unter Umgehung des Z-5500-Dekoders, den externen CD/DVD/MD-Player schliesse ich optisch oder koaxial an den Z-5500-Dekoder an.
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Mrz 2005, 16:50
Sry Chameo ich hab mir verschaut und freu mich natürlich jetzt noch mehr dasses nur 14€ kostet ich hab nur en bild von dem wandler gesehen und dann en preis von 69€ sry nochma! :-)

brauch ich dann ein beliebig langes coax kabel und am anderen ende ein stinknormales beliebig langes optisches kabel??? wenn ja dann wär mein problem ja wunderbar gelöst *freu* :-)


Vielen Dank nochmal für eure schnellen und hilfreichen antworten

MFG dennis
tombomba2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Mrz 2005, 23:26
Wegen der Spiele, die nicht Dolby Digital Live kodieren, solltest Du trotzdem den Kompi analog an den Z-5500 führen, dann hast Du immer Surround, egal, ob du eine DVD über den Komp abspielst, oder eben nur spielst...
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Mrz 2005, 15:38
ja ich weiß dass ich mit analog immer 5.1 ton hätte aber wie gesagt hört sich das system per coax ausgeglichener und voluminöser an und da ich eh wenig zogg is das auch net des rießen problem ich handhab des grad so ich hab beides angeschlossen und je nach dem was ich grad benötig schalt ich des dann in den treibern um und wechsel den input aud direct dann klappts wunderbar:-)

da ich jetzt aber noch einen DVD player hab den ich gern noch an den optischen anschluss anschließen will um die sache perfekt zu machen, brauche ich ja den "wandler K-O" von reichelt aber überträgt der auch das dolby digital signal oder
gibt der des dann im stinknormalen PCM format weiter????
weil wenn nich is er net geeignet da ich ja den dvd player hab um dvd's mit 5.1 ton zu hören

MFG dennis
tombomba2
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Mrz 2005, 15:49
Deine Frage hat bereits Chameo (#4) abschliessend beantwortet.
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 11. Mrz 2005, 16:19
Also Leute es tut mir echt leid aber entweder bin ich zu blöd oder hat reichelt keine normalen coax kabel im sortiment ich hab nun schon alles gefunden aber dieses verflixte coax kabel is nirgends zu finden. Also bidde wenn sich jmd die 2 min zeit nehmen würde und mir helfen

danke

Dennis
Chameo
Stammgast
#11 erstellt: 11. Mrz 2005, 16:27
Dann schau doch mal unter der Bestellnummer AVK 238 und such Dir 'ne hübsche Länge aus. Irgendwas zwischen 2 und 20 Metern wird ja wohl passen...
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 11. Mrz 2005, 16:40
also erstmal muss ich sagen dass ich als neuling hier es sehr genial finde wie schnell man geholfen bekommt ohne euch wär ich echt verloren :-D

also jetzt kommt meine finale frage ich hab des kabel jetzt dank chameo gefunden und nun möchte ich ja noch den wandler und ein optisches kabel. die optischen kabel meine ich schon gefunden zu haben aber jetzt bin ich mir wieder unsicher wegen dem durchmesser des optischen kabels.
und des gefunde coax kabel passt auch wirklich an den dvd player UND an den wandler und "lieber" chameo ;-) such mir doch bitte noch das am beste geeignete optische kabel

dennis
Chameo
Stammgast
#13 erstellt: 11. Mrz 2005, 17:41
Eines der LWL TOS 2 bis 8 wird schon passen. Ob dick oder dünn ist hinsichtlich der Funktion egal, nur sind die dünnen etwas knickempfindlicher und ein einmal geknicktes LWL-Kabel läßt nicht mehr soviel Licht durch. Ich persönlich habe die dünnen im Einsatz.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
logitech z5400 oder z5500?
h1f1d3l1ty am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  119 Beiträge
Logitech Z5500 bzw. Kabel
djblind_simon am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  4 Beiträge
Logitech Z5500 - welche soundkarte?
pilotpirx am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  11 Beiträge
Anschluss Logitech Z5500
Manfredo25 am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  2 Beiträge
Logitech Z5500 Digital
makke308 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  13 Beiträge
logitech z5500!
scherli am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  2 Beiträge
logitech z5500
scherli am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  2 Beiträge
Kein digitaler Sound: Audigy 1 ->Logitech Z5500
noiron am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  2 Beiträge
Logitech Z5500 mit dem pc verbinden!
AgentHawk am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  7 Beiträge
Logitech z5500 über TOS und kein 5.1
Jolt am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • REICHELT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.410