Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Click.....Click......Click BATSCH and die wand geklatscht

+A -A
Autor
Beitrag
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Mrz 2005, 16:06
Hallo zusammen

Ich habe da folgendes Problem: Meine Soundkarte, eine Creative Audigy 2 ZS gibt ab 50% lautstärke ungefähr ein gleichmäßiges fast rythmisches "Click" aus. In 1 sek abständen man möchte fast meinen es sei eine Uhr die tickt. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie das nervt beim musikhören die LS sins auf keinen fall weil wenn keine quelle angeschlossen ist geben die boxen keinen mucks von sich auch nicht wenn sie aufgedreht sind.

Also bitte nehmt euch 5min zeit und postet einen hilfreichen beitrag.
Danke im voraus!

Dennis
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 26. Mrz 2005, 20:47
Hallo,
check mal die Kabel durch. Wenn du das gemacht hast, und das Klicken weiterhin besteht, würde ich die Audigy einfach umtauschen!

MfG
deathsc0ut
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Mrz 2005, 10:24
Danke für deinen Tipp aber ich habs rausgefunden!
Wenn ich im surroundmixer die CD-Audio Quelle und alle anderen (aber vor allem die CD-Audio) Quelle austell dann isses weg!
Aber warum??Ich hab mein DVD Laufwerk mit sonem typischen audiokabel an die audigy geknüppelt is das überhaupt notwendig oder geschieht das eh schon übers IDE kabel??

Naja es is ja wenigstens weg *FROHSEI* :-D

Dennis
DaBoom
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 14:46
Standardmäßig wird das Signal übers IDE-Kabel digital geschickt.

Kann man einfach prüfen:
Arbeitsplatz->DVD/CD-Laufwerk markieren->rechte Maustaste "Eigenschaften"->Reiter "Hardware"->DVD/CD-Laufwerk markieren und unten auf Eigenschaften
->Reiter "Eigenschaften"->Häkchen bei "Digitale ....."

Wenn das Häkchen nicht gesetzt ist, wird des Tonsignal analog über des extra Kabel, neben dem IDE-Kabel am DVD-Laufwerk, "geschickt".
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 11:50
Danke für die info aber was is den nun besser das audiosignal digital über das ide kabel transferrieren lassen oder über das analoge audiokabel.
bringt eines von beiden qualitäts oder performance vorteile??
powerslide
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mrz 2005, 14:49
manche lw haben auch direkt nen digitalen anschluss..

prinzipiell wird wohl digital besser sein.. weil du dir 2 wandler sparst.. und auch noch das kabel (außer du nimmst extra n digitalkabel )
DaBoom
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Mrz 2005, 06:40
Wie schon geschreiben ist digital besser. damit spart man sich die "wandlerei" von LW zu Soundkarte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
drag and drop schneller?
slumpi am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  19 Beiträge
kleines problem mit trust 5120 und treiber.
BigSnoop am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  3 Beiträge
ODE and die EWS 64, oder wer ist die Beste?
MAC666 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  3 Beiträge
sundkarte and riceiver nur 2.1 sound
simon_saz am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  6 Beiträge
Sound über HDMI von HTPC and Receiver
stormin am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  10 Beiträge
Touchscreen in Wand einbauen ?
Christian_77 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  12 Beiträge
Anschluss Laptop and Dual Stereo Anlage OHNE Line-in Ausgang
Spiegeleule am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  2 Beiträge
Nokia D-Box II and PC anschließen (Digitaler sound)
Carsti am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  2 Beiträge
PC and AVR anschließen (oder über externe Soundkarte)
kerschi99 am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  8 Beiträge
DAC and MacbookPro? Frage zum setup und Kaufempfehlung bitte
dirkdigglerroyal am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedKfurt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.486