Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dolby Digital..es will einfach nicht!!!

+A -A
Autor
Beitrag
oliverkorner
Inventar
#1 erstellt: 27. Mrz 2005, 20:52
Es ist zum verrücktwerden!

habe mein Pio D514 jetz digital mit meinem PC(SB Audigy LS) per Coax Digital angeschlossen...

naja wollte schön eine DVD jetz in Dolby Digital schauen...

aber es will nicht...es geht nur stereo!!!

was soll ich machen=?

selbst eine ac3 tonspur will er partout nicht in ac3 abspielen!warum nurrrrrrrrrr


[Beitrag von oliverkorner am 27. Mrz 2005, 21:13 bearbeitet]
tommyHH
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2005, 22:56
... meistens liegts an den Menüeinstellungen: Digitalausgang (Player) steht auf DPCM o.ä. und nicht auf Dolby Digital ...

Gruß

Tommy
oliverkorner
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2005, 23:29
Mit dem AC97 Onboard chip klappt es ohne probleme!!!!!

bei meiner SB audigy kann ich nur einstellen
"Nur digitale Ausgabe" und da hab ich den haken...ich hör ja sonst alles

und "AC3 Decodierung" das habe ich ausgeschaltet damit der receiver es kodiert... tut er aber auch nicht..es kommt einfach kein ac3 oder dts raus!

spdif weiterleitung in der software habe ich auch.ergebnis das es stumm bleibt

eine bypass funktion wie in den FAQ beschrieben IST NICHT VORHANDEN

das einzige was ich im creative center einstellen kann is die samplingfrequenz...und die steht auf 48khz weil mit 96khz kann der receiver kein ac3 decodieren und wenn ich es auf 96 stelle steht im receiver 96khz pcm aber auch dann kein ac3

jede BILLIGsoundkarte schafft es ac3 weiterzuleiten selbst sone billige AC97 von REALTEK!!!!

WARUM ZUR HÖLLE GEHT ES NICHT?ich habe mir die karte doch nicht gekauft damit es nich funkzioniert!es regt mich dermaßen auf....
tommyHH
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2005, 13:45
... da muß ich dann leider passen und schieb den Beitrag hiermit mal auf den Di. nachmittag ...
oliverkorner
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 13:55
mittlerweile habe ich recherchiert und siehe da es haben ne menge dieses problem...

schlauer geworden bin ich nicht...

nur das die audigy wohl kein reines ac3 durschleifen kann!

ich finde das beschiss
powerslide
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mrz 2005, 14:44
hmm .. hast du schonma ins AudioHQ geschaut?

da muss bei spdif out eingestellt sein dass er es nicht durch den surroundprozessor schickt..
und im sw-dvd-player musst du dann noch einstellen dass er den digitalen ausgang nutzen soll..

so hat es bei mir gefunzt!

gruß

slide
oliverkorner
Inventar
#7 erstellt: 28. Mrz 2005, 15:01
im audioHQ kann ich nur die samplingfrequenz einstellen

dann folgt das keyboard und eax effekte....

spdif im player ist auch aktiviert.
powerslide
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Mrz 2005, 16:34
hmm.. also ich behaupte mal.. die karte kann es.. evtl mal die kx-treiber ausprobieren?
oliverkorner
Inventar
#9 erstellt: 29. Mrz 2005, 13:20
mit den kx treiber klappt es wunderbar!

warum kriegen es die creative leute nich hin vernünftige treiber zu machen

danke
Natez
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:51
Bist du sicher, dass du eine Audigy LS hast?

Diese non EMU based Karte wird nicht von den kx Treiber unterstützt.

Und die Sache mit den kx Treibern ist einfach erklärt, diese haben keine Dolby Digital Decoder Funktion. Was nicht da ist braucht auch nicht ausgeschaltet zu werden, deshalb ist es auch in diesem Zusammenhang Benutzerfreundlicher.


[Beitrag von Natez am 29. Mrz 2005, 14:53 bearbeitet]
Hyperlink
Inventar
#11 erstellt: 29. Mrz 2005, 22:49

oliverkorner schrieb:
warum kriegen es die creative leute nich hin vernünftige treiber zu machen


Weil Tausende von Zockern die Creative-Karten kaufen und einfach die höhere Priorität (allein schon zahlenmäßig) in der Entwicklungs- und Support-Abteilung haben.

Eine schlechte Kritik in einem HiFi-Magazin tut Creative Labs überhaupt nicht weh, in einem Spielemagazin berechtigtt runtergeputzt zu werden aber doch.


[Beitrag von Hyperlink am 29. Mrz 2005, 22:50 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Mrz 2005, 23:07
Selbst aufgerüstete PCs sind aber auch wirklich nichts für Otto-Normaluser. Zu viele Einstellmöglichkeiten und fehlender Durchblick, aber immer das Neueste im Rechner haben, das verträgt sich halt nicht. Möchte mal behaupten, das gleiche oder ähnliche Probleme treten auch mit anderen Soundkarten auf.
enbikey
Stammgast
#13 erstellt: 03. Apr 2005, 19:37
ich habe die crative Audigy 2 professional EX damit geht es mit dem optischen ausgang der EX box die auch THX zertifiziert ist.

mfg Michael
technicsteufel
Inventar
#14 erstellt: 03. Apr 2005, 19:44
Warum soll es an der Soundkarte liegen?
Bei meinem Pio 812 muss ich immer analog und digital anschließen.
Erst dann kann der Verstärker auf digital umschalten.

Klingt komisch, ist aber so.

cu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kurze Hänger bei Dolby Digital Output
Schatten am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  19 Beiträge
Kein Dolby Digital bei DTT2500
Hif0r am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  3 Beiträge
Dolby Digital bei PC-Spielen
chillkroete am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  42 Beiträge
nur surround statt dolby digital
aguecheek am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  4 Beiträge
kein dolby digital beim ps2
helly22 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  5 Beiträge
Dolby Digital funzt nicht...
bluestyler am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  3 Beiträge
Technisat Sky Star 2 und Dolby Digital (AC3)?
dani-s am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  8 Beiträge
Aureon 7.1 Dolby Digital taugt nichts?
gandal am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  2 Beiträge
Wie Laptop an Dolby Digital Anlage anschliesen?
BlâCk_L@go0n am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  2 Beiträge
Soundkarte die Dolby Digital analog ausgibt?
omega1992 am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 141 )
  • Neuestes MitgliedMaik76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.063