Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Winamp + Audigy2ZS+7.1 Boxen=2.1 Sound

+A -A
Autor
Beitrag
der7tezwerg
Neuling
#1 erstellt: 31. Mrz 2005, 23:53
Hallöle, ich habe schon ein halbes Stündchen in der Sufu gewühlt, schon öfters das Problem aber noch keine, für mich passende Lösung gefunden.

Also los gehts:

Ich habe wie oben erwähnt, eine Creative SB Audigy2 ZS, das passende 7.1 System von Creative und nutze standartmäßig Winamp als Audioplayer...

Nun ist mir aufgefallen, dass ich ja nur 2.1 Sound, also front-left, front-right, und den sub höre, ich habe einige Winamp Plugins, sowie andere Player (Creative AudioPlayer, Windows Media Player, ALCATech BPM-Studio) getestet: Immer das gleiche Ergebnis: 2.1 Sound!

Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit ohne einen extra decoder o.ä., nur auf Softwareebene den 2.1 Sound von MP3's auf alle 7 Boxen+Sub zu verteilen? À la fl,ml,bl=links fr,mr,br=rechts?

Wenn mir jemand helfen könnte wäre echt nett!

MfG
Dennis
powerslide
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Apr 2005, 12:54
hi..

also
nr.1 cmss3D aktivieren (glaube eax konsole)

nr.2 in winamp lässt sich irgendwo die hardwarebeschleunigung aktivieren.. dann sollte es gehn.

greetz

slide
oliverkorner
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2005, 13:40
mp3s sind nunmal in stereo aufgenommen

sie können höchstens auf 7.1hochgerechnet werden

das geht in der creative software und cmms oder so ähnlich wie der kollege schon vorher gesagt hat.

in der windows soundeinstellung musst dua uch 7.1 einstellen

dann unter winamp den haken hardware beschleunigen anhakeh

den haken findest du in den optionen beim direct sound output
der7tezwerg
Neuling
#4 erstellt: 01. Apr 2005, 14:49
ah danke habs jetzt gefunden! endlich mal jemand der hilft!
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Apr 2005, 12:14
Also ich wollt nur ma meine meinung kund tun.

MP3's sind ja wie gesagt stereo aufgenommen und wenn du sie hochrechnen lässt dann geht meistens qualität verloren.
Ich weiß ja nicht was du für ne musikrichtung bevorzugst aber 5.1 oder sogar 7.1 musik ist unlogisch ich mein musik is immer stereo. Auf konzerten zB ausser Live DVD's da is halt die einen umgebende menschenmenge sehr genial zu hören aber selbst da hört man die musik meistens nur von vorne sprich stereo!
Also ich hab selbst ne 5.1 anlage und ich benutz nur alle kanäle wenn ich zogg zum musikhörn hab ich immer 2!!

Wie gesagt meine meinung

Dennis
Tourban
Stammgast
#6 erstellt: 03. Apr 2005, 17:17
Das stimmt so schon.
Musik aus zwei guten Stereoboxen klingt zweifellos besser als aus einem (mittelmäßigen) Surroundsystem.

Wenn man allerdings nur ein mittelmäßiges oder schlechtes Surroundsystem hat, dass aus Satelliten besteht, dann klingt es eben noch schlechter wenn der Ton nur aus zwei so Dingern kommt anstatt aus allen.
(meine pers. subj. Erfahrung mit dem CEM)

Grüße,
Tourban
der7tezwerg
Neuling
#7 erstellt: 03. Apr 2005, 17:55
naja ich höre meist punk und ska, da ist die qualli im allgemeinen nicht so wichtig (verzehrte gitarre ect.). Es geht mir hauptsächlich darum, so gleichmäßigen Klang wie möglich in meinem Zimmer (welches eine seeeeehr misreable Form hat)hin zu bekommen.

Zudem kann ich Tourbans Aussage nur bestätigen, bei einem so schlechten Soundsystem macht das qualitativ gehsen keinen Unterschied!
Audiophiler_Nr._2
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 04. Apr 2005, 16:56
Also wenn ich euch richtig versteh dann gebt ihr dem CEM und den system knapp darüber das prädikat schlecht??
Sicher is es kein HighEnd aber schlecht in keinem fall wie ich finde also wenn ich mir musik aus magnat oder nubert boxen anhör dann merk ich keinen gravierenden Unterschied?!? sicherlich mögen die Tower boxen ausgeglichener klingen aber ich persömlich möchte den sound aus meinen boxen (Z5500) nicht mehr missen vorallem bei so schlagkräftigen sachen wie King Arthur OST usw da macht der sub seine arbeit recht gut!! Es gibt auch viele Threads in denen Probleme über das sys gepostet wurden aber ich kann mich in keinster weiße beschweren hab meinen DVD PC und Fernseh an den receiver angeschlossen und der macht seine arbeit sehr zufriedenstellend die Crossover frequenz is net übertrieben usw. Kein knarzen kein knacken kein brummen einfach perfekt.

Ma wieder nur meine meinung aber wäre froh über ne antwort von euch.


[Beitrag von Audiophiler_Nr._2 am 04. Apr 2005, 17:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audigy2ZS + PowerDVD 4 (Pro)?
Seby007 am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  3 Beiträge
Konfig.problem Teufel CEM+Audigy2ZS
pbh am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  4 Beiträge
Hilfe bei Audigy2ZS Einstellungen (Höhen)
nicki17 am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  3 Beiträge
Sound Blaster Audigy2ZS - Kabelfrage
ghost69 am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  3 Beiträge
2.1 Sound mit Concept G und Sounblaster 5.1?
Mirka21 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  2 Beiträge
7.1 oder 2.1
Hardi1986 am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  45 Beiträge
2.1 statt 5.1 sound
palandran am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  2 Beiträge
mehrere Audioausgänge mit Winamp?
herrschmitz am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
Sound Blaster Audigy 2 vs Audigy2zs
Jaylo am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  10 Beiträge
2.1 oder 7.1 Lautsprechersystem für den PC?
Chef-Stef am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.704