Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Großer Unterschied bei Stereo zwischen billig Onboard und teurer Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
Doc_Boy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2005, 23:04
Jo die Frage steht schon im Titel, ich hab ne HiFi Anlage an meinem PC, und frage mich ob ich den Klang entscheidend verbessern würde wenn ich eine gute teure Soundkarte verwenden würde statt meinem Onboard-Sound vom Mainboard. Meint ihr das bringt was? Das Problem ist das ich nur guten STEREOklang brauch, keinen 5.1 oder sowas, was das eigentliche teure bei den guten Soundkarten ausmacht. Und ich will nicht für was bezahlen was ich gar nicht nutze....

Und dann gleich noch eine Frage: Bringt eine gute Stereoanlage am PC überhaupt was wenn man ja doch nur MP3s abspielt? Dass sie was bringt ist klar, nur MP3s haben ja immer nen kleinen Qualitätsverlust, oder?


[Beitrag von Doc_Boy am 06. Apr 2005, 23:05 bearbeitet]
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 07. Apr 2005, 00:08
Hallo,
also ich denke, dass eine teure Soundkarte auch bei Stereo natürlich noch den Klang verbessert. Wichtig ist dann aber wohl, dass du nicht unbedingt eine auf 5.1 ausgelegte Karte von Creative oder so kaufst, sondern eine reine Stereo-Karte.



Dass sie was bringt ist klar, nur MP3s haben ja immer nen kleinen Qualitätsverlust, oder?

Theoretisch korrekt. Nur in der Praxis hört man diesen Qualitätsverlust meist nicht mehr rauß (spätestens ab 192 kbps), und somit stellt es imho kein Problem dar bzw. sollte dich nicht davon abhalten eine gute Stereo-Anlage an deinen PC mit mp3-Wiedergabe anzuschließen.

MfG
deathsc0ut


[Beitrag von deathsc0ut am 07. Apr 2005, 00:08 bearbeitet]
Tschugaschwilly
Stammgast
#3 erstellt: 07. Apr 2005, 06:30
Hallo Doc_Boy

Ich würde auf jeden Fall eine hochwertige 2-Kanal-Karte einbauen. Z.B. diese hier:
http://www.m-audio.de/deltaap.htm
Sollte für knapp 100 € zu haben sein, da Auslaufmodell

Die onboard Soundkarten auf PC-Mainboards sind meist von unterster Qualität und haben Probleme mit Störgeräuschen, Brumm etc.

Wie mein Vorredner schon ausführte sind zwischen Original und komprimiertem MP3 meist keine Unterschiede auszumachen. So schlecht klingen die nicht.

Gruss
Tschugaschwilly
Doc_Boy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Apr 2005, 15:02
Gibt es auch billigere Lösungen?
irchel
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2005, 15:42

Doc_Boy schrieb:
Gibt es auch billigere Lösungen?


musst du vielleicht zuerst sagen, wieviel du zahlen möchtest, bzw. was du unter "teure" Soundkarte verstehst. Weisst du, sonst können wir dir auch die "Lynx two" oder so empfehlen, die kostet dann nochmals ein "bisschen" mehr.

[etwas-genervt=off]

Sicher sehr empfehlenswert wäre dann die Soundblaster Live! 24bit von Creative. Die dürfte für etwa 40 Euro über den Ladentisch gehen und hat einen für den Preis _verdammt_ guten Analog-Sound, da sie den _gleichen_ DAC verwendet wie die Audigy 2 ZS!!
Hans_Zarkov
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Apr 2005, 16:43
Auf jeden Fall gibt es große Qualitätsunterschiede!
So mancher onboard-Sound ist einfach nur unterirdisch.
Ich habe auf M-Audio Delta Audiophile 2496 umgestellt und bin mehr als zufrieden. Die ist ihr Geld Wert (80-90€).

Cheers, Zarkov
irchel
Inventar
#7 erstellt: 07. Apr 2005, 17:24

Hans_Zarkov schrieb:
Auf jeden Fall gibt es große Qualitätsunterschiede!
So mancher onboard-Sound ist einfach nur unterirdisch.
Ich habe auf M-Audio Delta Audiophile 2496 umgestellt und bin mehr als zufrieden. Die ist ihr Geld Wert (80-90€).

Cheers, Zarkov


Klar ist die super aber so "viel" Geld will er ja nicht ausgeben. Ich denke die Live 24bit (nicht verwechseln mit der alten Live!-Serie, da liegt n halber Ozean dazwischen!) kann, je nach System, mehr oder weniger mithalten. Kommt halt drauf an, ob er eine hochwertige Anlage hat oder eher eine in Richtung Kompaktanlage oder so.
deathsc0ut
Stammgast
#8 erstellt: 07. Apr 2005, 17:51
Wenn man sich schon eine neue Soundkarte kaufen will, sollte man schon eine anständige kaufen. Vor allem wenn man bedenkent, wie das Preisverhältnis zwischen Soundkarte und restlicher Hifi-Anlage aussieht.

MfG
deathsc0ut
irchel
Inventar
#9 erstellt: 07. Apr 2005, 19:53

deathsc0ut schrieb:
Wenn man sich schon eine neue Soundkarte kaufen will, sollte man schon eine anständige kaufen.


Och ich meinte die Live ist ganz anständig.. vergleiche hierzu:

http://www.ixbt.com/...ne-out-2496.shtml



..nicht schlecht, oder?

gut sagt noch nichts über das "Klangbild" aus, aber da sie den Audigy2-DAC hat, wird das auch "anständig" sein!
Doc_Boy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Apr 2005, 22:27

irchel schrieb:

Hans_Zarkov schrieb:
Auf jeden Fall gibt es große Qualitätsunterschiede!
So mancher onboard-Sound ist einfach nur unterirdisch.
Ich habe auf M-Audio Delta Audiophile 2496 umgestellt und bin mehr als zufrieden. Die ist ihr Geld Wert (80-90€).

Cheers, Zarkov


Klar ist die super aber so "viel" Geld will er ja nicht ausgeben. Ich denke die Live 24bit (nicht verwechseln mit der alten Live!-Serie, da liegt n halber Ozean dazwischen!) kann, je nach System, mehr oder weniger mithalten. Kommt halt drauf an, ob er eine hochwertige Anlage hat oder eher eine in Richtung Kompaktanlage oder so.


Meine Anlage ist ein wenig älter, WEGA R3140 (Bilder hab ich in der Klassikergalerie gepostet), und "in concert" Boxen von Braun. Ich denke dass ich mich für die Soundblaster Live! 24bit entscheiden werde, die scheint ein gutes Preis Leistung Verhältnis zu haben. Natürlich würde ich auch mehr Geld ausgeben, aber ich bin auch nur ein armer Schüler der sich grade noch nen Ipod geholt hat...


[Beitrag von Doc_Boy am 07. Apr 2005, 22:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied zwischen PCM Stereo und MultiChannel bei Stereo
Rade20 am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  4 Beiträge
Klangunterschied bei Toslink Onboard vs. Soundkarte?
Prof.Hase am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  5 Beiträge
Soundkarte
(Rumpelstielzchen) am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  8 Beiträge
SPDIF: Onboard oder nicht?
museager am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  8 Beiträge
onboard vs. Soundkarte
fr33bird am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  17 Beiträge
welche (stereo) soundkarte? (pci)
Dekan am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  30 Beiträge
"Neue" Soundkarte vs. Onboard - Soundkarte ?
FC.Supporter. am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  4 Beiträge
Soundkarte + OnBoard gleichzeitig
Simser1 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  2 Beiträge
onboard soundkarte & spdif?
t0bse am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  9 Beiträge
Soundkarte onboard/extern
betha am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.147