Soundkarte onboard/extern

+A -A
Autor
Beitrag
betha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2011, 18:22
Hallo,
ich betreibe an einem Stereoverstärker (Denon PMA-500AE) ein Paar Magnat Vintage 105. Da meine onboard Soundkarte keine Cinchausänge hat, habe ich zwischen Stereocinchkabel vom Verstärker und Verbindung zur Soundkarte, ein Adapterkabel von Stereocinch auf Klinke.

Ich spiele nun mit dem Gedanken mir eine externe Soundkarte zuzulegen.

1. Steigert es die Soundqualität, den Verstärker ohne Adapter von Cinch auf Cinch zu verbinden?
2. Bringt eine neue Soundkarte überhaupt eine hörbare Verbesserung bei MP3 als Quelle?
3. In welchem Preissegment würde ich mich etwa bewegen und habt ihr evtl. sogar Vorschläge?

Mein MB ist ein Gigabyte MA-790FX-DS5, folgendes steht zum onboard Audio geschrieben:
Realtek ALC889A codec
High Definition Audio
2/4/5.1/7.1-channel
Support for DTS (dts NEO:PC)
Support for S/PDIF In/Out
Support for CD In

Vielen Dank und ein schönes Restwochende.
Sternensucher
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mai 2011, 03:25
Nabend Betha,

zur Kabelfrage: nein, der Umstieg von Klinke-Cinch auf Rein-Cinch wird sich klanglich nciht bemerkbar machen.

Da Du den 889A-Codex auf dem Board hast, wird sich auch der Umstieg auf eine externe SK (extern im Sinne von USB-SK oder Firewire oder einfach nur eine intern gesteckte Karte?) in Verbindung mit Deiner Anlage nicht wirklich bemerkbar machen, vor allem, da Du als Material MP3 zuführen willst.

Im Prinzip wäre der klanglich verlustfreiste Weg der Anschluss eines DACs an den Digital-Ausgang des PCs und von dort weiter in den Verstärker, da der 889A (soweit ich weiß) bitgenau ausgeben kann. So kann man auch eventuelle Brummschleifen umgehen. Kosten (je nach DAC) ab ca. 100 €.

Probier doch erstmal das Klinkenkabel aus und höre, obs Dir gefällt. Falls ja: never touch a running system


[Beitrag von Sternensucher am 22. Mai 2011, 03:31 bearbeitet]
betha
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2011, 12:56
Hallo,
vielen Dank für deine hilfreiche Antwort.

Werd das System erstmal so laufen lassen und dann mit der Zeit mal überlegen, ob ich in einen DAC investieren möchte.

Schönen Sonntag noch.
PEG96
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mai 2011, 19:06
Du könntest dir auch eine XFI-HD holen, die ist ganz ordentlich.
Sternensucher
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2011, 22:18

PEG96 schrieb:
Du könntest dir auch eine XFI-HD holen, die ist ganz ordentlich.


Ordentlich ist der 889A-Codec auch. Die Frage ist, was man erreichen möchte, der Crystalizer der X-Fi kann MP3s etwas aufpeppen. Aber warum Geld in Features stecken, wenn es andere Alternativen mit größerem Nutzwert gibt (Asus Xonar Essence und andere) fürs reine Musikhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Neue" Soundkarte vs. Onboard - Soundkarte ?
FC.Supporter. am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  4 Beiträge
Externe Soundkarte vom PC zum Verstärker
Trollunge92 am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
Interne Soundkarte oder Externe Soundkarte
Kandros_ am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  7 Beiträge
Soundkarte mit Cinch-Ausgang?
hell-freezes-over am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  9 Beiträge
Soundkarte + OnBoard gleichzeitig
Simser1 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  2 Beiträge
OnBoard-Sound, externe Soundkarte oder DAC
-Dogge- am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  65 Beiträge
Soundkarte
luggeHIFI am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Soundkarte und ext. Stereoverstärker
I_Cum_Blood am 24.12.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  7 Beiträge
Externe Soundkarte, Wann sinnvoll?
Juels am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  36 Beiträge
Soundqualität ? Vergleich Onboard vs. Soundkarte oder Optisch ?
Mokilock am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedVert1go
  • Gesamtzahl an Themen1.404.330
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.706

Hersteller in diesem Thread Widget schließen