Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cool Edit - Titelsprung

+A -A
Autor
Beitrag
dave4004
Stammgast
#1 erstellt: 24. Mai 2005, 17:06
Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen, ob bzw. wie ich während einer Aufnahme die Lieder trenne?

Bisher habe ich noch keine Möglichkeit gefunden?

Danke schon mal

Gruß

David
Hyperlink
Inventar
#2 erstellt: 24. Mai 2005, 19:45
... ich auch nicht, was nun ?

ob Cool Edit irgendwie gar nicht so geeignet dafür ist, was immer Du vor haben solltest ?


[Beitrag von Hyperlink am 24. Mai 2005, 19:46 bearbeitet]
dave4004
Stammgast
#3 erstellt: 25. Mai 2005, 09:19
Hi,

ich will, wenn ich I-Net-Radio aufnehme bzw. wenn ich selbst ein paar Lieder zusammen mixe, eine Trennung setzten. Sonst habe ich ein Lied welches 80 Minuten geht.
Dies sollte halt während der Aufnahme gleich möglich sein.

Ich mache alle Aufnamen mit CoolEdit, daher dachte ich, dass es da bestimmt eine solche Funktion gibt.


[Beitrag von dave4004 am 25. Mai 2005, 09:20 bearbeitet]
Hyperlink
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2005, 20:11
"Pausen"/Schnittmarken kannst Du nur beim Brennen auf AudioCD setzen.

Auf einem PC gibts noch die Möglichkeit mit Cuesheets zu arbeiten, die werden aber nur von Foobar2000 unterstützt.

http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=1099

erzeugen lassen sich Cuesheets auch mit http://www.stefanbion.de/cueltool/ oder den Editoren dieser Liste.

Ansonsten ist ein Mix eben ein Mix und 80 min lang.

Wenn Du ihn unterteilen möchtest, so ist halt schnippeln angesagt. Schnippeln geht mit mp3directcut
mamü
Inventar
#5 erstellt: 26. Mai 2005, 10:38
schnippeln kannste auch mit Nero und dann ohne Pause brennen
Hyperlink
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2005, 19:25

mamü schrieb:
schnippeln kannste auch mit Nero und dann ohne Pause brennen


Würde ich von abraten, Nero re-encodiert die Dateien was zu zusätzlichen Qualitätsverlusten führt.

mp3direct schneidet direkt den Stream und eignet sich recht gut um mp3-CDs zu erstellen.

AudioCD's würde ich per Feurio (Freeware) erstellen.

Beides hat sich eigentlich recht gut in meinem Umfeld bewährt. Weiterhin hat auch nicht jeder Nero.
dave4004
Stammgast
#7 erstellt: 27. Mai 2005, 18:54
So wie es aussieht, geht es jedenfalls nicht mit CoolEdit.

Ich danke euch für die genannten Möglichkeiten, diese werde ich jetzt nach und nach ausprobieren.

Dann noch mal danke und ein schönes Wochenende.

Gruß

David
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ACM Driver Error mit Cool Record Edit Deluxe
hornist87 am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  2 Beiträge
Digital auf den PC überspielen: Welche Bitrate/Abtastfrequenz? Welches .wav-Format?
hell-freezes-over am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  11 Beiträge
Creative SB Extigy: S/P-DIF Digitaleingang verpfuscht Daten
wahnfried1883 am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 20.08.2003  –  8 Beiträge
asus a78nx deluxe mit s/pdif in / out
trompeter am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  2 Beiträge
defekte wav datei
pidi am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  3 Beiträge
Rauschen entfernen
Schaf27 am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  3 Beiträge
Wave Ausgang überschneidet Aufnahmespur
audigyproblem am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  6 Beiträge
Songs richtig ausblenden ? wie?
Django8 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  11 Beiträge
20.07.10Dynamische Kompression: Wie und mit was am besten?
Django8 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  4 Beiträge
Terratec 24/96 - Lautstärkeregelung??? Please Help...
Mabuze am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedTrandong
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.547