Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD 5.1 Sound viel zu leise (PowerDVD)

+A -A
Autor
Beitrag
A380-800
Neuling
#1 erstellt: 27. Mai 2005, 18:10
Hallo,

Ich habe ein Teufel Concept E soundsystem mit einer Genius Sound maker Value 5.1 Soundkarte. Am Teufel System ist die Lautstärke auf ca 50% eingestellt, wenn ich ein mp3 oder CD mit dem Windows Media Player abspiele muss ich in windows ca 25% sound einstellen um laute musik zu bekommen, wenn ich DVDs mit 5.1 ausgabe mit powerDVD abspiele muss ich die lautstärke auf 100% einstellen um ein halbwegs lautes level zu erreichen, hat einer ne Ahnung woran das Liegen könnte?
Brainhammer
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mai 2005, 09:49
Dieses Problem hatte ich auch eine Zeit lang.
Aber ich kann dich beruhigen, es liegt nicht am Teufel- System.

Das liegt nur an WinDVD, dort musst du im Menu unter Sound nachgucken. Welchen Punkt du genau "ankreuzen" musst, kann ich dir nicht sagen, weil ich DVDs nur noch über einen externen DVD- Player gucke.

Probier einfach mal in dem Menupunkt aus.

Wenn nicht, kannst du ja als Notlösung den von mir so gehassten Windwos- Media- Player nutzen, da ist der Audioausgang immer voll ausgepegelt.
FAKEFACTORY
Neuling
#3 erstellt: 12. Jun 2005, 21:20
PowerDVD gibt defaultmäßig Dolby-Digital ohne Dynamik-Normalisierung wieder ("Stille Umgebung" Einstellung unter den erweiterten Audio-Einstellungen). Dadurch sind alle Passagen außer den Bumm-Bäng-Krach-Stellen ziemlich leise gegenüber normalem PCM-Sound (welcher lange nicht so große Dynamik-Reserven hat)

Abhilfe: Umstellen der Audioeinstellungen in PowerDVD auf"Normale Umgebung" (was Dynamik-Normalisierung einschaltet) oder "Laute Umgebung" (was zusätzlich noch die Mitten anhebt).

Nachteil: Die hervorragende Qualität des PowerDVD Audiodekoders wird dadurch künstlich beschnitten.
BASSinsFACE
Stammgast
#4 erstellt: 26. Okt 2005, 11:41
da hätte ich auch mal ein paar fragen: hat eigentlich nur powerdvd diesen dynamischen sound bei AC3? dann wäre ja powerdvd die referenz unter den software-dvd-playern. und so wie powerdvd die dynamik wiedergibt, ist es genauso wie es im kino bzw. auf hardware dvd-playern der fall ist? also so wie es von dolby vorgesehen ist? oder übertreibt es der dekoder von powerdvd da?
wer was weiß bitte sagen.
bis dann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein richtiger Sound bei POWERDVD
triblexXx am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  12 Beiträge
Mikrofon zu leise
Klinty am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  2 Beiträge
Hintere Lautsprecher zu leise
FunGamer am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  3 Beiträge
Schallpattenaufnahmen am PC sind zu leise !
xrayme am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  9 Beiträge
Problem: 5.1 sound über PC
derFredl am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  9 Beiträge
Oberklasse Headset zu leise
onkelchen1337 am 01.04.2015  –  Letzte Antwort am 05.04.2015  –  11 Beiträge
kein 5.1 Sound über optisches Kabel
wetter-frosch am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
Mikrofon zu leise
SpIcY111 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Sound
oelly am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  3 Beiträge
Probleme 5.1 Sound zu erzielen
The_Wizard89 am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.387