Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audigy + Standlautsprecher + Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
General_F
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jun 2005, 14:52
Wenn man an die Audigy einen Subwoofer anschliesst muss man ja die Bassumleitung aktivieren.

Dann geht der ganze Bass an den Subausgang und die normalen Lautsprecher bekommen die "hohen" Töne.

Gibt es eine Möglichkeit die Audigy so ein zu stellen, dass der Bass an Lautsprecher und Sub geht?
Also dass die Standlautsprecher alle Signale bekommen und der Sub nur die Signale ab einer bestimmten Frequenz?


Geht das vielleicht mit den "KX Treibern"?
Oder sogar mit den original Audigy Treibern??

Ist übrigens ne Audigy 1 LS
Chrony
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jun 2005, 16:15
Dafür ist doch die Bassumleitung gedacht. Wenn die die z.B. auf 80 Hz stellst, werden die Frequenzen über 80 Hz an die StandLS geschickt und unter 80 Hz an den Subwoofer. An beide gleichzeitig zu schicken halte ich persönlich für unlogisch.
General_F
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jun 2005, 14:37
Wieso unlogisch?

Receiver haben so einen "Subwoofer Downmix" (so heissts bei meinem Kenwood) doch auch.
deathsc0ut
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jun 2005, 20:21
Ja, also das gibt es in der Tat in der Software der Audigy nicht. Ich hatte auch schonmal beim Support angefragt, aber die scheinen sowas auch gar nicht einzuplanen, da die Audigy ja eher für kleine Sub/Sat PC-Systeme konzipiert worden ist.

MfG
deathsc0ut
V.I.B
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jun 2005, 08:39
Mit den kX-Treibern geht das ohne Probleme. Du musst dich nur etwas mit dem DSP befassen.
deathsc0ut
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jun 2005, 15:16
Ich persönlich halte die kX-Treiber für schwach und noch total unausgereift. Ich finde die Audigy eigenen Treiber um Längen besser.

MfG
deathsc0ut
Tourban
Stammgast
#7 erstellt: 07. Jun 2005, 21:03

deathsc0ut schrieb:
Ich persönlich halte die kX-Treiber für schwach und noch total unausgereift. Ich finde die Audigy eigenen Treiber um Längen besser.

Was genau meinst du mit schwach und unausgereift?

Bin auch am überlegen, evtl. mal den kx-Treiber auszuprobieren...


Grüße,
Tourban
deathsc0ut
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jun 2005, 21:29
Hm... das waren mehrere Punkte:

- Struktur/Aufbau:
Treiber war total unübersichtlich/schlecht gestaltet

- Funktionen:
Teilweise fehlende Funktionen (z.B. EAX und CMSS), für mich nicht ausreichend neue Features, bzw. Extras die ich nicht benötige


Insofern war dieser Treiber nicht das richtige für mich. Kannst ihn aber mal ausprobieren... kann ja nicht schaden.

MfG
deathsc0ut
Brainhammer
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jun 2005, 22:58
Sorry das ich kurz ein anderes Thema anschneide:
Ich habe meine Audigy 2 über den 7.1 Direct In an meinen Verstärker angeschlossen UND als verleich ganz normal an Video 1.

Bei den 7.1 Direct in bekomme ich trotz Bassumleitung kaum Bass auf meinen Subwoofer. Dann habe ich weder ordentlich Bass auf den Frontlautsprechern, noch auf den Sub. Höchstens bei Bass Test- CD's kommt Bass- Feeling rüber. Aber das hört sich bei deaktivierter Bassumleitung auf z.B. Video 1 viel brachialer an. Ich brauche aber den 7.1 Direct In für Games, sprich EAX 4, dort ohne ordentlichen Sub mach das keinen Spaß!
Auf Video1 habe ich dann prallen Bass, aber kein präzises EAX mehr!

Hilfe!

Gruß,
Heber
beamerexpress
Neuling
#10 erstellt: 17. Jun 2005, 05:39
Hallo Brainhammer.
Ich habe das gleiche Problem. Bei Bassumleitung kriege ich nur ein sehr schwaches Basssignal an die Subs. Noch dazu habe ich da noch richtig viel Hochton dabei. Das ist kein Zustand.
Egal wie ich den Regler einstelle, geht der Hochtonbereich nicht weg. Den Hochton hört man umso besser, je kleiner die Bässe sind.
Ansonsten bin ich voll zufrieden mit der Karte.
Wollte die Karte eigentlich als Vorverstärker nutzen, da mein Denon 3801 sich bei weitem nicht so gut anhört, aber ohne gescheiten Bass ist das leider für den A.....
Das 3. Register nach der Bassumleitung, ist bei mir immer grau schraffiert. Da kann man ja die Cutfrequenzen und die Bassstärke verändern. Wie kann man dieses Menü aktivieren, weiss das einer? Es ist bei mir, egal was ich woanders einstelle immer grau unterlegt.
Warum kann heutzutage kein Hersteller mal was komplett richtig machen. Die haben ja ne THX Lizent, da muss dann ja auch eigentlich mal ein richtige Basssignal ausgegeben werden. Wie können die sonst diese Lizenz bekommen :/.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audigy direkt an Subwoofer
vanmetzger am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
audigy 2 und subwoofer
OnePenny am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS & Subwoofer 8886
NightDevil am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  3 Beiträge
Keine Subwoofer-Unterstützung bei Audigy 2 ZS
Canaboid am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  3 Beiträge
Audigy 2 ZS; Subwoofer stumm; THX Console
Stuttgart71 am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  7 Beiträge
Audigy Software problem
Kedo am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  3 Beiträge
Aktiv Subwoofer + 2 Stereo Standlautsprecher
xRichi am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  5 Beiträge
audigy
MONSTER-T am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  2 Beiträge
Soundprobleme mit Audigy 2 ZS
Klinty am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS - Yamaha RXV440
Klinty am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatrixZ07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.029