Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WMA von HD zu DAC Highend tauglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Dan72
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jun 2005, 15:38
Hallo,

ich stelle mir gerade die Frage ob unkomprimierte Musik vom HD aus einem Highend PC (z.b. von Hush) via Digital link zum externen D/A-Wandler, Highend tauglich ist? Hat schon jemand ein ähnliches Experiment gemacht? Wenn ja, auf welchem Niveau spielt diese Kombination?


Thanx für den Input,



Dan
Audio_Monitor
Gesperrt
#2 erstellt: 16. Jun 2005, 17:35
Hi,

digitale Signale sollten eigentlich weder durch high-end, noch durch low-end-PCs verändert werden. Es wird also auf dem Level der restlichen Anlage spielen.

Welcher PC von Hush ist denn high end?


Regards,

Andreas
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Jun 2005, 18:01
In den Hush ATX Systemen wird die gleiche Hardware verbaut, die auch in "normalen" Rechnern verbaut wird. Lediglich das Gehäuse ist bei Hush der Clou... Wem das das Geld wert ist - bitte. Aber von High-End kann nicht die Rede sein, in den Teilen steckt wie gesagt nichts anderes als in einem stinknormalen PC.

Gruß
Audio_Monitor
Gesperrt
#4 erstellt: 16. Jun 2005, 18:23
Hallo,

... wobei der Kleinste, der mit dem Mini-ITX, gar nicht so hifiuntauglich ist. Er hat einen sauberen Frequenzgang, einen ziemlich geringen Klirr bei sehr hohem Geräuschabstand. Dadurch, daß das Ding weder im Netzteil, noch auf dem Prozessor einen Lüfter hat, fallen auch zwei elendige Störquellen weg. Das Gehäuse ist nur etwas zu schmal und zu lang für Hifi. Ich habe das Board in einem richtigen Hifi-Gehäuse und verwende es als Vorstufe. Es ist mit einem guten Mittelklasse-Vorverstärker zu vergleichen. Aber high end ist das noch lange nicht.

Regs, Andreas
mylar
Stammgast
#5 erstellt: 01. Dez 2005, 06:39
es gibt doch extra den musikserver von hush. in hifi rackbreite. leider wesentlich teurer als die normalversion, dafür kann man auch einen netten pda als wlan fernbedienung dazu ordern.

nett..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Realtek HD ALC269 vs. Musical Fidelity V-DAC
Wolle3757 am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  4 Beiträge
Dac "knackt"
Meshugge am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  11 Beiträge
Streaming-Client für WMA
comaa am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  5 Beiträge
Soundkarte für Highend audio und HD
Dan72 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  88 Beiträge
Highend über den PC
holk am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  16 Beiträge
PC als HighEnd Musikplayer
*Anakin* am 08.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  32 Beiträge
Highend mit Notebook
hallo? am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  11 Beiträge
Highend Kopfhörer zum zocken?
Rompl am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  21 Beiträge
Qualitätsunterschiede: PC-DAC oder Streamer->DAC?
xlupex am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  9 Beiträge
Soundkarte oder DAC?
inferno-q am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  28 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 170 )
  • Neuestes Mitgliedviohua
  • Gesamtzahl an Themen1.344.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.691