Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WMA verlustfrei zu WAV?

+A -A
Autor
Beitrag
_harvester_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Aug 2010, 16:26
Hallo Leute,

habe folgendes Problem,
leider habe ich einige Musik über den WMP ins WMA verlustfrei Format kopiert.

Problem dabei, manche player oder Programme unterstützen das verlustfreie WMA-Format leider nicht.

Möchte nun diese Dateien in WAV umwandeln.

Flac usw. hab ich mir auch schon überlegt, aber bevor ich dann wieder irgendwelche Probleme bekomme, möcht ich jetz einfach alles als WAV.

Wie gehe ich hier jetz am besten vor?

PS: Scheiss Formate-Jungel, kann sich die Industrie nicht einfach mal auf Flac oder ein Verlustfreies Format einigen und endlich das veraltete Mp3 in die Wüste schicken....


[Beitrag von _harvester_ am 26. Aug 2010, 16:30 bearbeitet]
KLM-U
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Aug 2010, 19:34
Hallo,

dieses WMA und WMA verlustlos ist wieder so eine Eigenproduktion von Microsoft, und soll so eine Art Konkurrenz zu MP3 und FLAC sein.

Für viele Player lassen sich Plugins runterladen damit die auch WMA verlustlos abspielen. Rein theoretisch dürfte da kein Klangunterschied zu Wave sein. Ich meine foobar2000 unterstützt auch WMA, damit könntest du auch in Wave umwandeln, ist dann aber eigentlich nicht nötig und bringt auch nichts.

Wenn du foobar2000 noch nicht hast, dann lade es dir mal runter, ist Freeware und gut.

Gruß
_harvester_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Aug 2010, 15:56
danke schon mal,

wo lad ich des foobar am besten?
gibts davon ne deutsche version?

fakt is, ich will jetz alles auf WAV,
des wird wenigstens von allem gespielt.
KLM-U
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Aug 2010, 16:48
Da gibt es ein ganzes Forum davon wo du vieles nachlesen, oder auch Fragen stellen kannst. Und wo du auch die aktuelle Version 1.1 runterladen kannst.

http://foobar-users.de/
mogo
Inventar
#5 erstellt: 28. Aug 2010, 16:57
Keine Minute gesucht: http://audiocon.softonic.de/

Der Formatwirrwarr ist wirklich sehr nervig, aber wird sich wegen Marketing- und Kostengründen wohl noch eine Weile halten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mp3 zu wav?
Dathy95 am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  2 Beiträge
mp2 nach mp3 wandeln, verlustfrei?
sonius am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  2 Beiträge
Audio CD verlustfrei aufzeichnen - wie?
electrix91 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  42 Beiträge
Ich höre nen Unterschied zu WMA lossless und WAV, wie ist das möglich?
SteChr am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  30 Beiträge
Optimale WAV Einstellungen?
fay12 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  12 Beiträge
kann man wma lossles trauen?
hifi_bobesch am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  31 Beiträge
WMA / mp3
Horus am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  8 Beiträge
Audio-CDs verlustfrei archivieren
hewimeddel am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  4 Beiträge
mp3 zu Wma
Dragon20 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  22 Beiträge
Lossless wirklich verlustfrei?
blob am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  80 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedliverpool_20
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.905