Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audio-CDs verlustfrei archivieren

+A -A
Autor
Beitrag
hewimeddel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Aug 2007, 14:38
Hallo,

ich möchte gern meine Audio-CDs auf Festplatte archivieren. Hierfür gibt es einige Programme und Codecs, diese haben aber alle ein Problem: Inkompatibilität.

Bisher nutzte ich hierfür Itunes und den Apple Lossless Codec, aber die Fehlerkorrektur von Itunes ist nicht gut. Außerdem ist man mit diesem Lossless Codec auf Itunes angewiesen, da dies von keinem anderen Player unterstützt wird.

Das einzige problemlos von jedem Player abspielbare Format wäre ".wav", dieses unterstützt aber leider keine Tags.
Daher würde ich gerne direkt Images aus meinen CDs erstellen, damit die Programme die Titelinformationen per Internet erhalten können.

Daher meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit, Audio-CDs verlustfrei, mit ordentlicher Fehlerkorrektur als "Image" auf der Festplatte zu speichern?
Angeblich ist dies aufgrund des Audio-Formats nicht möglich, lediglich Trackweises auslesen wäre z.B. mittels "EAC" möglich.

Oder hat jemand hier einen alternativen Vorschlag, wie man komfortabel ein verlustloses, richtig "getagtes", kompatibles Festplatten-Archiv erstellen kann?

tschau,
hewi
rille2
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2007, 14:49
Nimm EAC und als Codec FLAC, das kann alles was du brauchst. Wenn du die Pausen zwischen den Titeln genau wie auf der CD brauchst, kannst du mit EAC ein Cuesheet erzeugen. Zum Abspielen ist foobar200 empfehlenswert. FLAC spart dir ca. die Hälfte an Platz und ist wohl das am meisten unterstützte Format. Und es ist OpenSource. Sogar einige MP3-Player z.B. von Cowon können das.

Hier mal ein Vergelich der Losless Codecs:
http://wiki.hydrogenaudio.org/index.php?title=Lossless_comparison
http://flac.sourceforge.net/comparison.html
Hyperlink
Inventar
#3 erstellt: 22. Aug 2007, 17:23
und Anleitungen zu den Einstellungen von EAC gibts massig im Netz:

eine Auswahl:
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=47
http://www.mpex.net/info/eac.html
http://arvex.de

Such Dir einfach eine raus, die Dir gefällt.
Wilke
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2011, 07:21
super vielen dank für diese links
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio CDs auf NAS archivieren
Schuhmi86 am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  10 Beiträge
iTunes mit Apple Lossless und AAC
shar am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  3 Beiträge
WMA lossless codec woher?
g_fux am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  2 Beiträge
Itunes "synkronisieren"
Leon_di_San_Marco am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  12 Beiträge
Lossless Codecs
Weggemann am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  11 Beiträge
Audio-CDs auf PC
SCP'06 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  18 Beiträge
Lossless wirklich verlustfrei?
blob am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  80 Beiträge
itunes organisieren
Batista123 am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  3 Beiträge
Ist .wav als digitale Archivierung von CDs ausreichend
HiTechRock am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  16 Beiträge
iTunes am MAC: Wie apple lossless-Bibliothek mit id3-tags versehen?
Milchkaffee am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedListen2TheSound
  • Gesamtzahl an Themen1.345.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.095