Receiver notwendig für Concept R oder E Magnum

+A -A
Autor
Beitrag
wilco96
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Sep 2005, 16:40
hallo, habe zur Zeit ein billiges Surround-System namens "Cambridge Soundworks DTT2500". Ein Vorteil hat das System aber. Es ist ein Decoder dabei an dem ich DVD-Player und PC anschliessen kann, so dass ich die Lautsprecher für Spiele und Filme verwenden kann. Wie ist das nun wenn ich mir das "Concept E Magnum" zulege und an die Soundkarte anschliesse? Gibt es dann die Möglichkeit noch den DVD-Player an die Soundkarte (Creative Labs Audigy 2 zs) anzuschliessen und so die Lautsprecher zu nutzen oder brauche ich dann zwingend einen Receiver. Kann ich denn einen Receiver problemlos mit der Soundkarte verbinden? Danke für eure Hilfe!
Renegade0147
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2005, 00:15
Hallo wilco96

also wenn du nicht immer umstöpseln willst kommst du wohl nicht um den Kauf eines AV-Receivers herum. Du kannst natürlich den DVD Player über den Line in der Soundkarte einschleifen, hast dann aber nur Stereo beim DVD-Schauen.

Gruß
Peter
PowerPete
Stammgast
#3 erstellt: 04. Sep 2005, 00:20

wilco96 schrieb:
hallo, habe zur Zeit ein billiges Surround-System namens "Cambridge Soundworks DTT2500". Ein Vorteil hat das System aber. Es ist ein Decoder dabei an dem ich DVD-Player und PC anschliessen kann, so dass ich die Lautsprecher für Spiele und Filme verwenden kann. Wie ist das nun wenn ich mir das "Concept E Magnum" zulege und an die Soundkarte anschliesse? Gibt es dann die Möglichkeit noch den DVD-Player an die Soundkarte (Creative Labs Audigy 2 zs) anzuschliessen und so die Lautsprecher zu nutzen oder brauche ich dann zwingend einen Receiver. Kann ich denn einen Receiver problemlos mit der Soundkarte verbinden? Danke für eure Hilfe!


Wieso kuckst du denn nicht die DVDs über deinen PC?
Die Audigy hat doch mit einer guten PlayerSoftware wie PowerDVD6 Deluxe die Möglichkeit auch DTS auszugeben oder Dolby Digital, etc..
Wenn du nur einen Player Anschliessen willst, muss der hlat einen Dekoder haben, dann kannste dir den Receiver Sparen.
Der Receiver wäre doch sowieso zu stark für das Concept E Magnum.
Renegade0147
Stammgast
#4 erstellt: 04. Sep 2005, 00:30
@PowerPete
Das CEM tönt mit Receiver noch besser. Das kann man überall nachlesen.

Allerdings das mit Power-DVD 6 Kann ich bestätigen. Benutze ich selbst und DTS ist bei Filmen wie z.B. Gladiator unverzichtbar (Bessere Räumlichkeit+mehr feine herausgearbeitete Details).

So genug der Abschweife

Ich würde einen Receiver vorziehen vor allem wenn er irgendwann noch andere Signalquellen anschließen will.

Gruß
Peter
PowerPete
Stammgast
#5 erstellt: 04. Sep 2005, 10:30

Renegade0147 schrieb:
@PowerPete
Das CEM tönt mit Receiver noch besser. Das kann man überall nachlesen.

Allerdings das mit Power-DVD 6 Kann ich bestätigen. Benutze ich selbst und DTS ist bei Filmen wie z.B. Gladiator unverzichtbar (Bessere Räumlichkeit+mehr feine herausgearbeitete Details).

So genug der Abschweife

Ich würde einen Receiver vorziehen vor allem wenn er irgendwann noch andere Signalquellen anschließen will.

Gruß
Peter


Was würdest du denn für einen Empfehlen, ein kleiner Receiver wär auch net schlecht um den Sub nicht so heiß werden zu lassen.
Wie viel Power dürfte der denn haben, poste mal was für einen du nehmen würdest.
Renegade0147
Stammgast
#6 erstellt: 04. Sep 2005, 15:08
Hallo PowerPete,

Na ich würde den Denon AVR-1705 nehmen, da er wie hier schon ofters beschrieben dunkler abgestimmt ist wie z.b. die Yammies. Da die CEM Sats ein wenig dazu neigen die höhen zu prägnant darzusellen, wär eine dunklere Abstimmung nicht schlecht.

Gruß
Peter
wilco96
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Sep 2005, 10:47
@powerpete also mein dvd-player ist ja zugleich eine konsole (ps2) und deswegen reicht es halt nicht wenn nur der PC an die Boxen angeschlossen ist.

@renegade
soweit ich weiss bietet galdiator wie die meisten dvd's dts nur für den deutschen ton und der ist für mich völlig uninteressant. Gucke immer im Originalton....

Werde mir wohl das Concept R zulegen. Da der "Home-Cinema-Raum" kleiner als 20m² gross ist sollte das reichen, oder? Weiss auch nicht wie ich ein Theater2 unterkriegen sollte. Nun die Frage welcher Receiver? Überall wird einem der Samsung AVR-601 empfohlen, aber den gibt ja nirgendwo zu kaufen. Wie siehts mit dem Samsung AVR-600 aus? Der ist ja verdammt günstig. Aber das muss doch nicht heissen das er schlecht ist? Von den Wattzahlen scheint er ja für das Conecpt R auszureichen....


Samsung AVR-600
----------------
Total Power 750W

Front 125W x 2

Centre 125W x 1

Rear 125W x 2

Subwoofer 125W x1 passiv



Samsung AVR-601
-----------------------
Leistung Total Power 900W

Front 125W x 2

Centre 125W x 1

Rear 125W x 2

Subwoofer 150W x1 activ


was hat es mit dem "activ" und "passiv" beim subwoofer auf sich?


[Beitrag von wilco96 am 05. Sep 2005, 11:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E oder Concept E Magnum
Tanelorn am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  11 Beiträge
Concept E Magnum
doublebart am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  16 Beiträge
Kaufberatung-Teufel Concept E- Concept E Magnum
PassiMC am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  4 Beiträge
Concept E Magnum ?
Linkin260 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
nukin am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Dr.No_ am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  7 Beiträge
Receiver für Teufel Concept E Magnum
neiles am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  9 Beiträge
Soundkarte für Concept-e Magnum
Slashor am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum oder Concept G
Django_Phat am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  10 Beiträge
Y-Kabel für Teufel Concept E notwendig??
Lennyskumpel am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedKurianichi
  • Gesamtzahl an Themen1.407.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.776

Hersteller in diesem Thread Widget schließen